Startseite > Geo Politik > Wie Tony Blairs Irak-Krieg-Lügengebäude demontiert wird

Wie Tony Blairs Irak-Krieg-Lügengebäude demontiert wird

Der lange Weg zur Wahrheit – oder: Wie Tony Blairs Irak-Krieg-Lügengebäude demontiert wird

Dr. Alexander von Paleske – Vor knapp einem Jahr, am 29 Januar 2009, brachte die britische Tageszeitung Daily Mail einen Artikel mit der Ueberschrift

Five Years from Hutton and we still haven’t been told the truth about the war based on lies“.

Fünf Jahre nach Hutton haben wir immer noch nicht die Wahrheit über den Krieg erfahren, der mit Lügen begonnen wurde (Gemeint ist der Irak- Krieg).

Aber nun scheint es mit der Aufklärung der Wahrheit durch eine neue Untersuchungskommission, der sogenannten „Iraq Inquiry“ oder auch „Chilcot Inquiry“ zügig voran zu gehen und ein ganzes Lügengebäude, seinerzeit von Tony Blair &Co aufgebaut, um den Einmarsch in den Irak im Jahre 2003 zu legitimieren, wird offenbar jetzt demontiert.

Ein Blick zurück
Zur Erinnerung: Lord Hutton hatte seinerzeit im Jahre 2003 eine Untersuchungskommission geleitet, welche die Umstände aufklären sollte, die zum Tode von Dr. David Kelly führten.

Dr. David Kelly war ein vom britischen Staat angestellter Mikrobiologe, hoch angesehen, dessen Rat von vielen staatlichen Dienststellen in Grossbritannien im Zusammenhang mit biologischer Kriegführung und biologischen Kriegswaffen gesucht wurde.

Dr. Kelly war nicht nur seinerzeit einer der Spezialisten, die in den 80er Jahren klären sollten,ob die damalige Sowjetunion gegen das Abkommen zur Vernichtung biologischer Kriegswaffen verstossen hatte, sondern er war auch einer der Waffeninspektoren nach dem ersten Golfkrieg (1990/1991)

Kelly deckte Saddam Husseins geheimes Programm zur biologischen Kriegsführung auf, dessen Einrichtungen anschliessend zerstört werden konnten…………

http://oraclesyndicate.twoday.net/

Promotions, pay rises honours – how the key players in the Kelly scandal were rewarded

By JONATHAN OLIVER

Last updated at 21:54 09 Dezember 2006

The politicians and officials at the heart of the David Kelly scandal have been showered with honours, promotions or lucrative retirement jobs in the three years since the scientist’s death.

While the Kelly family continue to mourn quietly in private, The Mail on Sunday today reveals how the men and women who share the blame for his demise have prospered.

On the eve of the third anniversary of the Hutton Report into the affair, an investigation charts the upward career paths of figures central to the inquiry who were called to give evidence or played a major part from behind the scenes.

The senior officials accused of covering up No10’s manipulation of the intelligence on Iraq’s weapons of mass destruction have gone on to be rewarded with some of the most glamorous jobs in the public sector.

Meanwhile, the Labour chairmen of the Commons committees that failed to probe the bogus Government dossiers on Saddam Hussein have been placed in the House of Lords.

  1. Du hast noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: