Startseite > Geo Politik > Weltweiter Rückgang der NATO Staaten und USA, wegen Unglaubwürdigkeit und System Betrug

Weltweiter Rückgang der NATO Staaten und USA, wegen Unglaubwürdigkeit und System Betrug

Mit ihren Angriffs Kriegs Inzenierungen, den Betrugs Lobby Privatisierungen, dem Aufbau von Verbrecher Staaten, wo Kriminelle Partner sind wie im Kosovo und Afghanistan, hat sich die USA und die NATO Weltweit ins Abseits gestellt und verlieren immer mehr an Einfluss. Selbst Bestechungs Orgien helfen da nicht mehr.

Hinzu kommt der Weltweite Betrugs im Finanz System, wo Jahrzehnte genau die selben Amerikaner u.a. als Experten auftraten und diesen Beratungs Müll der Weltbank auch nach dem Debakel in Albanien 1997, weiter verbreiteten. Praktisch hatte die Albanien Krise, den selben Hintergrund, falscher US Finanz Beratung in Albanien und zwar der Weltbank und IMF „Experten“, welche die Freigabe der Geldanlagen forderte mit Null Kontrollen.

Praktisch verkauften Weltweit Profi Betrüger der NATO, ihren Müll als Demokratie bringen und neue Wirtschafts Ordnung unter dem Motto „Globalisierung“ und die grössten Gauner wie Greenspan, Georg Soros und Sammer wurden auch in Deutschland hofiert.

Wer ist Schuld an der Finanzkrise?

Greenspan, Friedmann und Summers wurden zu den Hauptverantwortlichen der Weltfinanzkrise gewählt

[pnews] Lateinamerika wendet sich von den USA ab

Die lateinamerikanischen und karibischen Staaten haben beschlossen, eine neue Allianz im Unterschied zur OAS ohne die USA und Kanada zu gründen

Kein Ausweg aus dem Schlamassel?

Laut dem Chef des US-Zentralkommandos, General Petraeus, ist der Einsatz der westlichen Truppen in Afghanistan noch lange nicht zu Ende

Thomas Pany

Der Kosovo, wird inzwischen als gescheiteter Staat – “a failed state.” eingestuft

24.2.2010 von CrniLabudovi.

Jetzt labbern diese dummen Leute daher, das man eine “neue Agenda” braucht für den Kosovo! Sagt der neue US BotschafterChristoper Dell in Phristina, der es leichter hat u.a. durch Erfahrung Austausch mit den guten Amerikane auf dem Gebiete, wie dem US Botschafter Withers. Und Deutsche Politiker, mit ihren Nachplabber Kinder Geschwätz braucht niemand mehr im Balkan. Kurs gesagt, spricht man inzwischen von einem gescheiterten Staat, was sowieso von Beginn an klar war.

Und das die EULEX Mission sowieso gescheitert ist, haben wir von Beginn an ebenso erklärt, wie der Italienische General Fabio Mini, der das Ganze für Unfug hält. Eine Idee halt, der besonders dämlichen sogenannten Politiker aus Berlin, mit Steinmeier und co. Auch sehr dumme Leute, sollten kapieren, das man nicht mit Leuten mit 4 Jahren Schulbildung, gekauften Titeln, Mördern, Drogen Bossen und Terroristen einen Staat aufbauen kann und mit Kelmendi, Haradinaj, Thaci Ganoven Clans sowieso nicht. Man muss ja nur nach Albanien sehen, in deren Zweigstellen des Verbrechens, welche alle illegal auf geklauten Grundstücken südlich Durres errichtet wurden. siehe Bar “DRENICA” bei Durres.

Kosovo’s US Ambassador: ‘New Political Agenda’ Needed
Pristina | 19 February 2010 | Lawrence Marzouk


US Ambassador to Kosovo Christopher Dell

US Ambassador to Kosovo Christopher Dell said political parties in Kosovo have failed to grasp a new, post-independence agenda which reflects the public’s needs.

In a wide-ranging interview with BIRN Kosovo’s Life in Kosovo show, he said that he, as well as the people of Kosovo, do not know what the current parties stand for.

He added that Kosovo had achieved a ‘significant set of accomplishments’ in its first two year’s of independence, but raised concerns about corruption and the size of the state’s influence in the economy…………………………
http://www.balkaninsight.com/en/main/news/25981/

2010/02/19 – A Success Story

PRISTINA/BERLIN (Own report) – Serious social upheavals are
threatening to erupt in Kosovo on the second anniversary of its
secession, accomplished with strong German impulsion. Since its
breaking away from Serbia, the economic situation of the region has
become desolate, with an increase in bitter poverty, protests and
strikes. Outside the EU there is talk of “a failed state.” Whereas
Germany, along with the other leading western powers, is continuing to
pressure Serbia into recognizing the illegal secession, politicians in
Kosovo are threatening to annex more Serbian territory. Bombing
attacks, apparently politically motivated, were reported in the areas
in question. The situation of minorities remains catastrophic. For
example, the Roma in Kosovo are massively discriminated against,
hundreds are languishing in lead contaminated camps. Berlin’s plans to
deport Roma seeking refuge in Germany back into this persecution, are
meeting growing protest. The German Bundeswehr is alone in having
discerned a positive development. A member of the Bundeswehr has
declared that NATO’s occupation of the region is a “success story,”
and calls on the population to recognize “the successful work of the
soldiers.”

more
http://www.german-foreign-policy.com/en/fulltext/56322

Rettungspaket für Griechenland nimmt Gestalt an

Zur Unterstützung des Pleitekandidaten sollen 25 Milliarden Euro bereitgestellt werden

Folge: In das Vakum im Balkan stossen mit einfache seriösen GEschäften die Russen und Chinesen und in Asien und Süd Amerika ist es genauso.

Kategorien:Geo Politik Schlagwörter: , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: