Startseite > Geo Politik > Die Helden der Irakischen Freiheits Kämpfer um die Legende „Juba“

Die Helden der Irakischen Freiheits Kämpfer um die Legende „Juba“

TERROR-PROPAGANDA IM IRAK
Der Sniper mit der Strichliste

Von Yassin Musharbash

Ein Schuss, ein US-Soldat sinkt zu Boden, der Schütze entkommt. Die „Islamische Armee im Irak“ hat im Internet einen neuen Film ihrer Mordattentate veröffentlicht, der perfide wie nie den Tod von 600 Amerikanern proklamiert. Die Kunstfigur „Juba“ wird als Meister-Sniper gefeiert.
ANZEIGE

Berlin – Der Killer trägt eine schwarze Maske. Dazu Handschuhe, eine schwarze Hose, einen schwarzen Gürtel und ein helles Hemd. Er betritt das Zimmer, in der Hand ein Scharfschützengewehr. Er legt es auf den Tisch, greift nach einem Stift und zieht auf einer Strichliste eine dicke Linie: Wieder ein US-Soldat getötet. Dann macht er sich daran, seine Tagebuchaufzeichnungen zu vervollständigen: „Wie können wir essen oder trinken oder schlafen, solange unsere Brüder in den Gefängnissen der Ungläubigen sitzen?“

Diese Szene eröffnet das gestern veröffentlichte neueste Propagandavideo der „Islamischen Armee im Irak“ (IAI), einer der aktivsten militanten Gruppen im Irak. Es liegt SPIEGEL ONLINE vor. Der stämmige Mann, der hier als Gläubiger porträtiert wird, dessen Sinnen allein auf sein Seelenheil und das Töten von Amerikanern gerichtet ist, soll einen alten Bekannten darstellen: „Juba“, den Meisterschützen.

Scharfschützen : Terror über den Dächern von Bagdad

„Schieß weiter, schieß weiter, schieß weiter, keep shoot’n“
Ein verstörendes Video zeigt ein Massaker, das US-Hubschrauberbesatzungen 2007 im Irak anrichteten. Zwei der Opfer waren Reuters-Mitarbeiter. Ansonsten wäre die Aktion wahrscheinlich nicht ans Licht gekommen.

„Nice“
„Good shoot’n“
„Haha“

Das sind Gesprächsfetzen aus „Collateral Murder, einem Video-Dokument, das derzeit bei WikiLeaks veröffentlicht ist. Es führt die totale moralische Verwahrlosung des Menschen in der Alltäglichkeit des Krieges vor Augen: Hubschrauberpiloten, möglicherweise privat echte „nice guys“, feuern unbarmherzig auf eine Gruppe Menschen in einem Vorort Bagdads, weil sie die Männer für eine Versammlung bewaffneter Widerständler halten. Sie handeln nach der Kriegslogik „Ich töte, weil ihr mich umgebracht hättet, wenn ich euch nicht töte“ und kommentieren die Tötung, als ob es sich um ein Spiel oder ein Sportereignis handeln würde.

http://www.heise.de/tp/blogs/8/147387

Sticky Bombs

Florian Rötzer 17.11.2008
Die Aufständischen im Irak sind auf neue, kleine Bomben umgestiegen, die sich unbemerkt an einem Auto befestigen lassen und es zu einer ferngezündeten Autobombe verwandeln

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/29/29143/1.html

Kata’ib Hezbollah in Iraq:IED on 2 US soldiers in Al-Qanat str. 13.11.2008

www.archive.org/details/KataibHezbollahInIraq-ied2UsSoldiers13.11.2008
http://www.liveleak.com/item?a=view&token=eba_1241705681
casualties
US Specialist Armando A. De La Paz Baghdad Non-hostile – vehicle accident
http://icasualties.org/Iraq/prdDetails.aspx

kata’ib Hezbollah in Iraq:IED vs american Cougar in Al-Qanat str. on 08.11.2008

www.archive.org/details/KataibHezbollahInIraq-iedVsCougar08.11.2008
http://www.liveleak.com/item?a=view&token=ac9_1241706382
casualties
US Staff Sergeant Timothy H. Walker Baghdad (northern part) Hostile – hostile fire – IED
http://icasualties.org/Iraq/prdDetails.aspx

Kta’ib Hezbollah in Iraq:Sniping US soldier at Al-Baladiyyat area in Bagdad on 04.10.2007.

www.archive.org/details/KataibHezbollahInIraq-sniperAttack4102007
http://www.liveleak.com/item?a=view&token=75c_1241706891
casualties
US Specialist Avealalo Milo Baghdad (southern part) Hostile – hostile fire – small arms fire
http://icasualties.org/Iraq/prdDetails.aspx

Kata’ib Hezbollah in Iraq :Hezbollah brigades has waited a while untill the iraqi´s humviee passed in peace and they have detonated the IED vs an american humviee was following it in 3/12/2006

www.archive.org/details/KataibHezbollahInIraq-iedIn3122006
http://www.liveleak.com/item?a=view&token=051_1241831730
casualties
US Captain Shawn L. English Baghdad Hostile – hostile fire – IED attack
http://icasualties.org/Iraq/prdDetails.aspx

Kata’ib Hezbollah in Iraq:EFP vs america stryker in Al-Adel str. 09.08.2008

www.archive.org/details/KataibHezbollahInIraq-efpVsStryker09.08.2008
http://www.liveleak.com/item?a=view&token=7d2_1241707642
casualties
US Sergeant Jose E. Ulloa Baghdad (Sadr City) Hostile – hostile fire – IED attack
http://icasualties.org/Iraq/prdDetails.aspx

<object width=“450″ height=“370″><param name=“movie“ value=“http://www.liveleak.com/e/763_1269095555″></param><param name=“wmode“ value=“transparent“></param><param name=“allowscriptaccess“ value=“always“></param><embed src=“http://www.liveleak.com/e/763_1269095555&#8243; type=“application/x-shockwave-flash“ wmode=“transparent“ allowscriptaccess=“always“ width=“450″ height=“370″></embed></object>

US soldier killed on Friday 21-5-2010 near Mosul
———————————————————

MOSUL – A U.S soldier was killed on Friday near Mosul, 390 km (240 miles) north of Baghdad, the U.S army said in a statement on Saturday, giving no further details.

http://www.alertnet.org/thenews/newsdesk/IBR245864.htm

+

A military statement on Saturday says one U.S. Division-North soldier was killed Friday near Mosul and that the incident is under investigation.

http://hosted.ap.org/dynamic/stories/M/M…-05-22-08-58-58

And here the video of the death-shot !!!

->

Jaish Al-Naqshabandia sniper kills US soldier on Friday 21-5-2010 near Mosul

http://www.speedshare.org/download.php?id=AEB6B07811
http://www.gigasize.com/get.php?d=694svmxfhnf
http://www.fast-files.com/getfile.aspx?file=37920
http://remixshare.com/download/5xd5n
http://usershare.net/pgca4j2ew5e7
http://www.onlinedisk.ru/file/439255/
http://tinyurl.com/32qowls
http://file-upload.ru/3000
http://deurl.me/1HFHM
http://fyad.org/10zxq
http://ul.to/7otdhb
http://ifile.it/tho8j6c
http://upit.cc/files/83e81f78.avi
http://wyslijto.pl/plik/anarekbbo0
http://depositfiles.com/files/1amqw26mi
http://www.rapidshare.ru/1492142
http://www.badongo.com/vid/1605275
http://www.badongo.com/vid/1605279
http://www.megaupload.com/?d=7MAYUCLS
http://www.load.to/bJocOoavU8/21-5-2010.avi
http://www.zshare.net/video/76417594a8c680db/
http://picshome.com/de/download.php?id=7789D2D31
http://rapidshare.com/files/390632641/21-5-2010.avi.html

siehe auch

IED Attack on Iraqi Army Vehicle in Mosul

http://www.liveleak.com/view?i=763_1269095555

Sechzehn US-Soldaten von der 57. Einheit der Airborn Division haben Selbstmord innerhalb ihrer Militärbasis im Irak vor 27 Tagen begangen, berichtet die Fars Nachrichtenagentur, die sich auf Sicherheitsquellen beruft.

Laut dieser Quelle, wurden 21 Soldaten im Spital behandelt, aber nur fünf überlebten in kritischen Zustand. Laut Sicherheitsoffiziellen benutzten sie starke Drogen um sich zu töten.

Das Motiv für den Massenselbstmord ist nicht bekannt, aber laut irakischen Quellen gehören die Soldaten zur 57. Einheit der US Airborn Division, welche für das Massaker von mehreren irakischen Familien, hauptsächlich Frauen und Kinder, im Norden Bagdads verantwortlich sind, sagte Ali al-Baghdadi, ein irakischer Sicherheitsbeamter.

Der Selbstmord fand im Schlafsaal der Soldaten nach dem Abendessen statt. „Die Körper der US-Soldaten haben sich so verformt, dass sie wie 5000 Jahre alte Mumien aussahen,“ erzählte ein Zeuge.

mehr unter:

http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2008/09/massensuizid-von-us-soldaten-im-irak.html

Kategorien:Geo Politik Schlagwörter: , , ,
  1. Du hast noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: