Startseite > Geo Politik > Von der Diehl Ruestungs Konzern PR Website: Das finanzielle Desaster des Afghanistan Krieges

Von der Diehl Ruestungs Konzern PR Website: Das finanzielle Desaster des Afghanistan Krieges

Juli 10, 2010

Was kostet der Afghanistan-Krieg die USA – und uns? (Videos)

Montag, 5. Juli 2010

Wie viele Al Qaida-Mitglieder halten sich in Afghanistan auf?

………………..

Die Medienlandschaft in Deutschland fragt selten, was ein Tag Afghanistan-Einsatz den deutschen Steuerzahler kostet. Gelder, die dem Bundeshaushalt nicht mehr zur Verfügung stehen, die im Inland dringend gebraucht würden. Den tragischen “Preis” an Menschenleben zählt die deutschen Öffentlichkeit mittlerweile mit – 43, der ist allzu hoch und im Vergleich zu den ISAF-Partnern dann doch noch einer der niedrigeren Verlustzahlen. Die USA haben mittlerweile 1.100 Soldaten am Hindukusch verloren, die Briten über 300 zumeist in Südafghanistan und auch z.B. die “kleine” und tapfere Niederlande haben über 24 gefallene und umgekommene Soldaten zu beklagen.
Der Aufwand an Finanzen all der in Afghanistan engagierten Staaten zusammen gerechnet fällt wahrscheinlich unter strengste Geheimhaltung, es dürfte sich um Billionen von Euro handeln, dieser Krieg ist wie kaum ein anderer bewaffneter Konflikt der Gegenwart ein ökonomisches Desaster.

………………

http://soldatenglueck.de/

Die deutschen Kosten, liegen bei weit ueber 1 Milliarde Euro, pro Jahr und sind oft in anderen Etats versteckt.

Wie dumm und kriminell Deutsche Politiker sind, wird in einem Satz des Herrn Strucks deutlich, was in einem Spiegel Interview erschien. Man dachte damals, man wuerde max. 1 Jahr in Afghanistan sein. So dumm und kriminell sind Deutsche SPD Politiker, denn wer wollte wirklich an sowas glauben? Ein Sammel Surium, von Lehrern und Gewerkschaftlern, welche als Kult Ziel nur das Niveau als Nachplabberer, der Lobby Zirkel haben und von den Georg Soros Verbrecher Organisationen, wie dem ICG und Co.

Kategorien:Geo Politik Schlagwörter: , , ,
  1. Juli 15, 2010 um 3:43 pm

    Auf jeden FAll laufen überall die privaten Waffen Geschäfte gut!

    BP Hires CIA General Counsel Stanley Sporkin as Lobbyist
    by Stephen Lendman
    Saturday Jun 26th, 2010 7:22 PM
    ………………….

    http://www.indybay.org/newsitems/2010/06/26/18651967.php

    Und Öl Geschäfte, mit allen Varianten des Gutachter und Bestechungs Betruges.

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: