Startseite > Geo Politik > US Generäle – Deutsche Politiker und der Waffen und Drogen Handel

US Generäle – Deutsche Politiker und der Waffen und Drogen Handel

Retired US colonel charged with smuggling weapons to Somalia

July 6, 2010 ·

SomaliaSomalia

By JOSEPH FITSANAKIS | intelNews.org |
A retired US Air Force colonel, who was charged with weapons smuggling during the Iran-Contra scandal in the 1980s, has been indicted again, this time for trying to smuggle automatic weapons into Somalia. US federal authorities accuse Joseph O’Toole, now 79, of conspiring with Israeli citizen Chanoch Miller, formerly an aeronautics engineer with Israeli defense firm Radom Aviation, to transport nearly 2,000  AK-47s from Bosnia to Banderal, Somalia. The smuggling operation, which employed forged end-user certificates issued in Chad, violated US weapons export control regulations, which are in compliance with a United Nations weapons embargo to war-ravaged Somalia. This is the second time O’Toole has been indicted with conspiring to smuggle weapons. In 1989, he was charged of working with fellow-American Richard St. Francis and Israeli alleged ex-Mossad operative Ari Ben-Menashe, to sell several US C-130 cargo airplanes to the Iranian government. Remarkably, the US government dropped all charges against O’Toole in 1991. But the former US Air Force colonel appears to have failed to learn from that experience. This time around, the source that he and Miller tried to enlist to transport the AK-47s to Somalia was actually a US Customs and Immigrations Enforcement agency informant, who turned both of them in. Politico’s Laura Rozen contacted O’Toole’s wife, who refused to comment on her husband’s indictment. But the case has prompted Yossi Melman, veteran security correspondent for Israel newspaper Ha’aretz, to ponder why there are so many Israelis arrested over illegal arms deals worldwide. Melman writes that “[a]t least seven Israeli arms dealers are currently in jail in four countries –the United States, Russia, France and Britain– on charges of illegal arms dealing […], forgery, bribery, money laundering and violating UN Security Council embargoes. Such arrests are briefly covered in Israel and then forgotten. But they have a cumulative effect that is very damaging to Israel’s image, or what remains of it”, notes the journalist and author.

http://intelligencenews.wordpress.com

, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Ari Ben-Menashe wrote a few books. In He says that he was set up as a fall guy by Israel.
” O’Toole’s case had been severed from ours, at our request, because he had cooperated with the government in setting me up. Later he was accused, falsely, of illegally trying to sell Stinger missiles from Israel to an unidentified nation. The few friends I had left in the Israeli government helped set him up, forcing the U.S. to indict him. So now O’Toole and I were even.”
He says that he and Richard St. Francis were both found innocent.

http://www.american-buddha.com/lit.profitswar.20.htm
Strangely enough it was a US Customs agent posing as someone else that was part of their prosecution. He also said O’Toole worked as a contractor doing weapons deals for the CIA.
Seems like they come in handy for fall guys as a last good purpose.

VW-Deutsche Politiker und die SPD Partner im Internationalen Drogen und Waffen Handel!

US Militärs die Geldwäsche nd der Drogen- und Waffenhandel über LOGCAP III US Militärs, Mark Rich, Georg Soros, Ghaith Pharaon oder Oliver North

Teil 2: US – NATO Bundeswehr Geschäfte, mit ecolog und der Familie Destani

Teil 1: US – NATO – Bundeswehr Geschäfte, mit ecolog und einem US General
Die  Firma ecolog aus Tetova und eigenen Flugzeugen organisiert eigentlich nur die eigenen hoch dotierten Geschäfte! Im Gebiet um Tetova, wurden etliche hoch kriminelle Operationen (u.a. Waffen Embargo Bruch in 2001) durchgeführt. In alter Tradition machen hohe US Militär, mit Service Firmen,  auch noch andere gut dokumentierte dunklen Geschäfte für das US Militärs und Direktoren des CIA’s, welche ihre verdeckten Operationen damit finanzieren. Das war wie jeder Bundeswehr Offizier weiß, der Haupt Grund für die Gründung des Kosovo Staates, weil diese Leute und auch Deutsche Politiker, einen Rechtsfreien Raum in Euroopa benötigen, für ihre dunklen Geschäfte. Die Hintermänner des Balkan Islamischen Terrorismus sind US Politiker, welche identisch sind für die Inzenierung der Iran Contra Affäre!
15 YEARS OF THE ALBANIAN AMERICAN CIVIC LEAGUE

November 1988. DioGuardi with President Regan, Congressman Rinaldo and National Security Adviser Poindexter in the Oval Office discussing U.S. foreign policy in Balkans.

aus der Mafia Website [4] AACL

Auch noch zur US Armee Beziehungen, die ziemlich viel Dreck am Stecken haben in der Region um Tetova, dem Dreiländer Dreieck mit der MPRI. Damals in 2001 lieferten die Amerikaner illegal 3 Container mittels Hubschrauber auf eine Lichtung mit modernsten Waffen und Kommunikations Technik in die Grenz Region! UN Waffen Embargo, spielt wie die Fakten aufzeigen keine Rolle bei US Militärs, wie Wesley Clark, oder gar Holbrook, wie deren persönliche Verbindungen zur Waffen- Drogen Schmuggler Prominenz auch mit Fotos aufzeigen.


General Steve L. Arnold, im 1. Irak Krieg u.a. Stellvertreter von General Schwarzkopf und später Chef des 3. Armee Korps bis 1997.

General (ret.) Steve L. Arnold
General (ret.) Steve L. Arnold became the first President of Ecolog USA, Inc. in September, 2007. Ecolog USA, Inc. is the newly organised United States affiliate of Ecolog AG, the international specialist for mobile infrastructure services to provide tailor-made logistics and service solutions to armed forces and organisations in contingency areas. Before joining Ecolog, Steve Arnold was the Vice President/Program Manager of LOGCAP III Middle East/Central Asia for KBR. KBR constructed facilities and managed the infrastructure for Army base camps – everything from beds and food service, to laundry, sanitation and utilities. Prior to LOGCAP III, he served with NDC Health, a healthcare information technology services firm. At NDC Health, he managed and consolidated new acquisitions in the US and UK . Prior to April 1997, Steve served in the United States Army for 34+ years, culminating his service as the Commanding General for the Third United States Army. His assignment with Ecolog allows him to proudly support the soldiers of the United States and NATO as well as serve the employees of Ecolog.
http://www.defence-conference.de/index.a…ta&lang=deutsch

General Arnold ist der Mann, mit Know für die Verteilung von Regierungs Aufträgen!

LOGCAP III Middle East/Central Asia for KBR, verteilt ganz kurz die Aufträge in Milliarden Höhe u.a. an Haliburton, wo der Ex-Vize US Präsident Cheney Teilhaber und Präsident war und Cheney war direkt in den US Drogen Schmuggel über Haliburton in der Iran Contra Affäre verwickelt. Cheney war wegen Bestechung auch in Frankreich angeklagt, eines der korruptesten und kriminellsten Amerikaner, welche je gelebt haben. Haupt Initiator für die Irak Lügen und Fälschungen usw..

Altes US Militär System, in Coordination mit dem CIA ist das, wo max. mal ein paar neue Namen auftauchen. Eigene Flugzeuge, der Firmen wie auch bei ecolog sind dabei besonders wichtig. Mazedonien ist ja durch den Marty Bericht bekannt dafür, wie dort angebliche Terroristen von den Amerikaner entführt wurden. Eine extreme illegale Operations und gegen jede Art von Völkerrecht.


Zitat
Das riecht so richtig schön nach den Geschäften des Richard Perle, der auch der Ideen Geber und Auftraggeber, für den 11.9.2001 ist.

Wir helfen dem FBI

Udo Ulfkotte
Terroristen werden angeblich gesucht. Und mit ihnen wie auch mit ihren Unterstützern macht man keine Geschäfte – man bekämpft sie. Das ist die offizielle Politik der Vereinigten Staaten. Wir stellen Ihnen nun einen Terrorunterstützer vor, der vom FBI gesucht wird. Er ist zugleich der Hauptlieferant der amerikanischen Luftwaffe für Kerosin in Afghanistan. Und die Amerikaner bezahlen den Mann fürstlich …

Ghaith Pharaon ist ein saudischer Staatsbürger. Er wurde im September 1940 in der saudischen Hauptstadt Riad geboren. Der Zigarrenraucher gilt als einer der reichsten Männer der Welt………….. Herr Pharaon nutzte nach Angaben des FBI die Bank of Credit and Commerce (BCCI) für Geldwäsche und für die finanzielle Unterstützung islamischer Terrorgruppen.

Wir können dem FBI bei der Suche nach dem Manne helfen. Im Roten Meer ankert derzeit seine Yacht Le Pharaon. Herr Pharaon ist zugleich Großinvestor bei der in Pakistan ansässigen Attock Raffinery. ……….. Und das Geld dafür wird auf ein saudisches Konto überwiesen. Es ist nicht der erste Vertrag dieser Art – im Jahre 2007 überwiesen die Amerikaner (über das Unternehmen Supreme Fuels) immerhin 40 Millionen Dollar auf die Konten des Herrn »Dr. Pharaon« bei Attock.

FBI-Sprecher Richard Kolko sagt über Herrn Pharaon: »If anyone has information on his location, they are requested to contact the FBI or the U.S. embassy.« Wer also Informationen über Herrn Pharaon hat, der möge diese dem FBI oder der nächsten amerikanischen Botschaft zukommen lassen. Wir werden die Amerikaner also darüber informieren, dass sie einen Terrorverdächtigen mit der Lieferung von Kerosin beauftragt haben.

Ach ja: Die Amerikaner bestehen darauf, dass alle Verträge zur Lieferung von Kerosin im Nahen Osten ausschließlich an Unternehmen aus den Mitgliedsstaaten des Golf-Kooperationsrates (Kuweit, Bahrain, Qatar, Oman, Saudi-Arabien und Vereinigte Arabische Emirate) gehen – das dient angeblich der Förderung der Solidarität beim Kampf gegen Islamisten in Afghanistan. Das FBI kann sich auf der Seite der Attock-Raffinerie selbst davon überzeugen, dass nicht nur Herr Pharaon im Aufsichtsrat sitzt – auch weitere Familienangehörige finden sich dort …

…………

Kopp Verlag

Erinnert an eine alte Tradtion des US Militärs, mit wem man halt so zusammen arbeitet! Wie das US Militär Aufträge mit Identisichen Muster vergibt und sogar der selbe US General Steve L. Arnold ist auch in diesem Falle verantwortlich.

Im System hat sich Nichts geändert, denn die BBCI Bank, war eine Schlüssel Bank, für System Betrug, Geldwäsche, Drogen Handel auch von Georg Soros und seinem Partner Marc Rich und das die Abwiclung schon damals und auch Zeit gleich über Dubai erfolgte, kann nicht verwundern.
Bank of Credit and Commerce (BCCI) für Geldwäsche und für die finanzielle Unterstützung islamischer Terrorgruppen.Georg Soros ist ja Vertrags Partner der Frank-Walter Steinmeier Bande bekanntlich u.a. über die DAAD, über den ICG und dem „European Council on Foreign Relations“ und Georg Soros, wo ja aktiv sehr viele Möchte Gern Politiker eine Heimat haben, inklusive der Georg Soros PR Medien wie ESI, vvon Herrn Gerald Knaus.

Alles schon mal da gewesen und vom US Präsidenten Ronald Reagon schon geplant mit der Iran Contra Affäre Nr. 2 für den Balkan. Hier bei der entscheidenden Besprechung, der Verantwortlichen für die Iran Contra Affäre mit dem Haupt Lobbyisten aus dem US Mafia Clan Nr. 1 dem Gambino Clan: Josef DioGuardio, wobei sein Partner der US Kongreß Abgeordnete James Traficant jun. in den USA im Gefängnis sitzt.

Die Hintermänner des Balkan Islamischen Terrorismus sind US Politiker, welche identisch sind für die Inzenierung der Iran Contra Affäre!
15 YEARS OF THE ALBANIAN AMERICAN CIVIC LEAGUE

November 1988. DioGuardi with President Regan, Congressman Rinaldo and National Security Adviser Poindexter in the Oval Office discussing U.S. foreign policy in Balkans.

Zerschlagung Jugoslawiens: Die CIA Operation „Roots“ ( 1 2)

Noch ein älteres Info!

http://balkaninfo.wordpress.com/2009/12/12/die-firma-ecolog-ag-im-visier-der-staatsanwaltschaft-wegen-drogen-handel/

June 3, 2008 — Soros‘ destabilization of the Balkans: Creating a haven for drug trafficking
publication date: Jun 3, 2008

Soros‘ political and economic interference results in growth of organized crime in Europe

http://www.waynemadsenreport.com/articles/20080603

  1. balkansurfer
    Juli 16, 2010 um 3:22 pm

    Drogen, Waffen, Terror Anschläge und immer das selbe kriminelle System der Amerikaner

  2. agron
    September 7, 2010 um 10:22 am

  3. sirus
    September 8, 2010 um 9:48 am

    The Secret Financial Network Behind „Wizard“ George Soros

    by William Engdahl

    EIR Investigation Executive Intelligence Review (EIR), November 1, 1996

    The dossier that follows is based upon a report released on Oct. 1 by EIR’s bureau in Wiesbaden, Germany, titled „A Profile of Mega-Speculator George Soros.“ Research was contributed by Mark Burdman, Elisabeth Hellenbroich, Paolo Raimondi, and Scott Thompson.

    ………………………………………………………………….
    http://www.questionsquestions.net/docs04/engdahl-soros.html

    To experts on the “City” N.M Rothschild & Sons is most influential in the faction of the British secret service establishment closely linked with the neo-liberal Thatcher wing of the Tory party. In the 80s N.M Rothschild & Sons made several billion US$ from the privatization of British state-owned industries they conducted for Mrs. Thatcher. The Rothschild bank is also at the center of world gold trade: In this bank the gold price is fixed twice a day by the five most influential gold trading banks.
    But N.M Rothschild & Sons is also entangled in some very dirty secret service operations dealing with drugs vs. arms.

    Because of its good relations to the highest places in the British secret services, the Rothschilds succeeded in preventing that their complicity with one of the worse illegal secret service networks, the BCCI (Bank of Credit and Commerce International) was never mentioned. In reality the Rothschild bank belonged to the inner circle of these international money laundering banks of the CIA and MI6 that financed in the 70s and 80s CIA projects like the Contras in Nicaragua.

    [H: Please a brief interruption on the topic of BCCI and GEORGE BUSH, Russell Herman, V.K. Durham, et al.: One day Mr. George Bush needed a Herman signature on a document which would also include that of V.K. Durham. He called and reached V.K. who asked “What the Hell” did he want?

    http://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/secretsoc_20century/secretsoc_20century10.htm

  4. balkansurfer
    Februar 20, 2011 um 5:49 pm

    terror bombing for the drug kartells

  5. März 2, 2013 um 3:19 pm

    Hurrah, that’s what I was searching for, what a material! present here at this website, thanks admin of this web page.

  1. September 5, 2018 um 7:59 pm
  2. Februar 9, 2019 um 1:56 pm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: