Startseite > Allgemein > Die faschistische Bilderberg Mafia in Aktion

Die faschistische Bilderberg Mafia in Aktion

Weltbetrueger, wie die US Banker, oder Ackerman und Co. immer dabei!

Das Imperium der Bilderberger schlägt zurück

von Freeman am , unter | Kommentare (96)
In der heutigen NZZ am Sonntag ist ein Artikel erschienen der mich persönlich angreift und mit Namen fünf Mal erwähnt. Man versucht mich in die antisemitische Ecke zu stellen. Ach wie originell. Es geht um meine Berichterstattung über das kommende Bilderberg-Treffen in St. Moritz. Dazu muss man wissen, der Chefredaktor der NZZ Markus Spillmann ist ein mehrmaliger Teilnehmer…

Gegen Atomstrom heisst auch gegen Bilderberg sein

von Freeman am Samstag, 4. Juni 2011 , unter , , | Kommentare (16)
Die meisten Sheepls schreckt man beim Thema Bilderberg mit der Wahrheit ab, es handelt sich um eine Verbrecherbande die eine Weltdiktatur will. Deshalb ist es besser konkrete Beispiele zu bringen, hinter welchen Programmen sie stehen. Seit Fukushima hat sich die Meinung in der Bevölkerung und auch in der Politik über Atomkraftwerke radikal verändert. Der Ausstieg wird…

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch http://alles-schallundrauch.blogspot.com/search?updated-max=2011-06-06T15%3A05%3A00-07%3A00&max-results=12#ixzz1OrPCp9TJ

Die Anreise der Bilderberger

von Freeman am , unter , | Kommentare (12)
Heute Morgen sind Kollonen von schwarzen Limousinen zum Tagungsort gefahren. Bis zum Mittag werden die meisten Bilderberger anreisen.Der Sichtschutzzaun wird entlang der Via Suvretta verlängert. Man will uns den Einblick in das Tagungshotel komplett verwehren. Alle Aktivisten wurden von der Polizei angewiesen, auf die andere Seite der Strasse zu gehen. Sollte man sich…

St. Moritz und Rothschild?

von Freeman am , unter , | Kommentare (3)
Folgender Text steht auf einem Wahrzeichen auf dem Dorfplatz von St. Moritz:DER EDLEN WOHLTÄTERIN FREIFRAUMAX von GOLDSCHMIDT-ROTHSCHILDZU EHRE DEM GEDENKEN GESTIFTETVON DER GEMEINDE ST. MORITZ…

Die Lage hat sich in St. Moritz komplett geändert

von Freeman am Mittwoch, 8. Juni 2011 , unter , | Kommentare (20)
Um ca. 21:30 Uhr wurden drei Fotografen von uns, die auf dem Trottoir auf öffentlichen Grund vor Suvretta House standen, von drei Beamten der Interventionstruppe Kristall der Kantonspolizei Graubünden angesprochen. Sie waren in Vollmontur mit kugelsicheren Westen ausgerüstet. Die hatten wir vorher noch nie gesehen. Sie gaben die Anweisung, sofort die Umgebung zu verlassen….

Bilderberg St. Moritz Tag 3

von Freeman am , unter , | Kommentare (4)
Durch das regnerische Wetter und den tiefliegenden Wolken konnten keine Jets der Bilderberger landen, was ihre Anreise verzögert hat. Sie mussten von anderen Flughäfen abgeholt werden und es sind nur wenige bis zum Abend angekommen.Dann ist die Polizei jetzt im Einsaz, aber eher im Hintergrund. Es handelt sich auf Anfrage um Beamten der Kantonspolizei Graubünden. Damit…

 

Post

Bilderberger: Secret society investigation revealed to European Parliament

In Geo Politik am Juni 4, 2010 von geopolitiker Mit Tag(s) versehen: , , , , Bearbeiten

Kategorien:Allgemein Schlagwörter: ,
  1. Juni 10, 2011 um 8:40 am

    Bilderberg 2011: Background, Preview and Predictions
    by grtv

    The annual meeting of royalty, politicians, business moguls and academics known as the Bilderberg Conference is set to take place later this week. This year’s confab will run from June 9th to the 12th at the Grand Hotel Kempinski in St. Moritz, Switzerland.

    As the annual meeting brings together heads of state, finance and defence ministers, state governors and other elected representatives with private business moguls, attendees are generally breaking the laws of their respective countries in engaging in the conference. Under the Logan Act, for instance, it is a crime for any US citizen to negotiate with a foreign nation on the USA’s behalf.

    As a gathering of some of the richest and most influential people on the planet, the conference is a lightning rod for criticism and speculation about the group’s true purpose. This speculation is not unfounded, as investigative journalists like Jim Tucker and Daniel Estulin have been able to predict numerous world events from discussions that their sources were able to smuggle out of past conferences.

    TRANSCRIPT AND SOURCES:
    http://www.corbettreport.com/sunday-update-20110605/

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: