Startseite > Europa > Wenn primitive Clans, Neuland betreten: die Kurden in Nordzypern

Wenn primitive Clans, Neuland betreten: die Kurden in Nordzypern

Praktisch, werden seit 30 Jahren gezielt eine Neu Besiedlung von Nord Zypern durch die Türken betrieben, wo vor allem ungebildete Kurden, in Nord Zypern angesiedelt werden.
Erst mit dem eventuelle EU Beitritt, bei einer Wieder Vereinigung mit dem Rest der Insel, wundere die Besiedlung reduziert.

Einher geht eine enorme Kultur Zerstörung, durch Mafiöse Gruppen, wie überall in der Welt, wenn ungebildete Bauern, Neuland betreten und die Verwaltung stellen. siehe auch Kosovo und Albanien.

Ethnische Säuberung und Kirchenschändung in Nordzypern

(Nikosia) Der Inselstaat Zypern im östlichen Mittelmeer der türkischen Küste südlich vorgelagert, gehört seit 2004 der Europäischen Union an. Allerdings stehen nur zwei Drittel der Insel unter der Souveränität Zyperns. Der Nordteil der Insel wurde 1974 von der Türkei militärisch besetzt und die Ausrufung einer Türkischen Republik Nordzypern gefördert.
Die orthodoxen Griechen machen mehr als 80 […]

Kategorien:Europa Schlagwörter: , ,
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: