Startseite > Ex-Kommunistische Länder > The Paranoid CIA US-ARmee: „Killer – Team“

The Paranoid CIA US-ARmee: „Killer – Team“

US-Armee: „Kill Team“—Kamerad und Mörder

Nach dem „Spiegel“ veröffentlicht das US-Magazin „Rolling Stone“ schockierende Bilder und Videos des „Kill Team“: Eine Gruppe US-Soldaten hatte in Afghanistan aus Mordlust Zivilisten getötet. Die Recherchen zeigen: Das „Kill Team“ operierte nicht im Verborgenen – Kameraden und Vorgesetzte kannten die Gerüchte. Von Matthias Kolb

Original Artikel:

The Kill Team

How U.S. soldiers in Afghanistan murdered innocent civilians and mutilated their corpses – and how their officers failed to stop them. Plus: An exclusive look at the war crime photos censored by the Pentagon

By Mark Boal
MARCH 27, 2011 10:00 PM ET
…………………..
John McCain, financed by the Albanian Mafia!

Psy-Ops and the GeneralPhotos of Let. Gen. Caldwell with Sen. McCain, Sen. Reed and others

 

Ex-”Delta Force – Navy Seal” General Hugh Shelton outet die Verbrechen der Bush Regierung

Without Hesitation: The Odyssey of an American Warrior – General Hugh Shelton

Von petrapez | 26.Oktober 2010

“Without Hesitation: The Odyssey of an American Warrior” von General Hugh Shelton erschienen bei Kindl Edition (“Ohne zu zögern – die Odyssee eines amerikanischen Kriegers”)

General Hugh Shelton (Foto) veröffentlichte vor wenigen Tagen zusammen mit den Co-Autoren Ronald Levinson und Malcolm McConnell seine Memoiren, in denen es um den Einmarsch der US-Truppen in den Irak geht, dem jede Grundlage entbehrte. Shelton war von 1997 bis 2001 der 15. Vorsitzende des Vereinigten Generalstabs (Chairman of the Joint Chiefs of Staff).

Shelton schreibt in dem Buch, dass die US-Regierung über keine Geheimdiensterkenntnisse verfügte, dass der irakische Präsident Saddam Hussein Massenvernichtungswaffen besitzen würde und in Kontakt mit Osama bin Laden oder Al-Quaida war und auch nicht mit dem 11.September 2001 in Verbindung gebracht werden konnte – ganz einfach, weil es da keine gab.

……………
Kommentar: Dieser höchste General bestätigt, das der Irak Krieg vollkommen falsch ist und inzeniert ist, identisch was ja damals von Insidern bei Telepolis schon gepostet wurde. Ebenso wusste das jeder in Washington, das der CIA Direktor Georg Tenet – Rumsfeld und Co. wussten es. Nur Dumm – kriminelle Deutsche Politiker und noch kriminellere Generäle wie Klaus Naumann, Horst Teltschek, Friedbert Pflüger, Angela Merkel, Glose, Klose, Joschka Fischer wollten den Krieg und andere berüchtigte Transatlantiker, die zu dumm sind für eigenes Denken.
Dumm Politiker sprechen immer noch vom Anti-Terror Kampf, damit u.a. die BundesMarine eine „Blaue Reise“ auch im Indischen Ocean machen kann.

BBC Doku: Die CIA Erfindung mit Al-Quida und Islamischen Terroristen

Von geopolitiker

BBC-Doku: Die Organisation “Al Qaida” hat nie existiert

Von Daniel Neun | 21.September 2009

Boogieman,one or two

Die hochgelobte Filmreihe “The Power of Nightmares” entlarvt die “Terrorwarnungen” neokonservativer Kreise vor einem weltweiten Fantomfeind als innenpolitisches Zweckmittel. Ebenso beleuchtet es den Aufstieg der Neocon-Revolutionäre seit dem 2.Weltkrieg, deren Fall und vernichtenden Niederlage heute die Menschen als Zeitzeugen beiwohnen.

  1. balkansurfer
    April 2, 2011 um 2:39 pm

    Video of violent Afghan protests over Terry Jones Koran burning

    This attac, is different

    http://www.undispatch.com/this-attack-is-different

  2. nora
    Mai 5, 2011 um 8:37 pm

    ‚US can’t accept it created Bin Laden & Al Qaeda‘

  3. arugon
    Juni 25, 2013 um 1:41 am

    und

  1. Juni 12, 2012 um 7:11 am

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: