Startseite > Geo Politik > Die Holocaust Industrie, ein Bomben Geschäft für faschistische Kriminelle in Israel

Die Holocaust Industrie, ein Bomben Geschäft für faschistische Kriminelle in Israel

“Lebensraum Gewinnung von Israel” Die Ethnischen Säuberungen der Israelis: Autor Prof. Pappe Uni Haifa

Israel betreibt als einziges Land der Welt, die Hitler Rassen Hgyiene! So ist auch nach Finkelstein und US Rabbis, wie Weiss, die Ethnischen Säuberungen der Israelis zuverstehen und deren Lebensraum Gewinnung

Die Holocaust-Industrie. Wie das Leiden der Juden ausgebeutet wird von Norman G. Finkelstein und Helmut Reuter (Gebundene Ausgabe – 2001)

Alte Tradition: Israel zerstört die Deutschen Entwicklungshilfe Projekte im Gaza und in der Westbank
Im folgenden Beitrag geht es um den Staatsvertrag der Bundesrepublik Deutschland mit dem Zentralrat der Juden in Deutschland

Warum habe ich ein Problem damit, dass dem organisierten Judentum schon wieder so viel Geld bereit gestellt wird? Ok, die Antwort kenne ich schon…, aber kann es nicht einfach sein, dass ich diese Bevorzugung einer Volksgruppe schlicht und einfach satt habe?

Sie haben ihren eigenen Staat. JEDER Jude auf der ganzen Welt bekommt an der Pforte Israels einen Israelischen Pass ausgestellt und wird damit Israelischer Staatsbürger. Dort wird er beschützt und durchgefüttert. DAFÜR wurde der Staat Israel einmal gegründet -> als Fluchtpunkt für verfolgte Juden der Diaspora. Mit Terror, Geld, Beziehungen und vorsätzlich erzeugten Schuldgefühlen haben sich jüdische Organisationen einen Staat gegründet, dem letztendlich von der UNO zugestimmt wurde. Nun haben sie ihren Staat ->

Warum bekommt jetzt eine Deutsche Körperschaft öffentlichen Rechts DREI Mio. EURO jährlich für INTEGRATIONSPOLITISCHE Aufgaben zugesteckt?

Warum bekommt diese Körperschaft Geld für ÜBERREGIONALE AUFGABEN zugesteckt?

Warum bekommt diese Körperschaft Geld für die KOSTEN IHRER VERWALTUNG zugesteckt?

Warum konnte der bisherige Beitrag (1 Mio. EURO) OHNE STAATSVERTRAG ausgezahlt werden?

Warum wurde die Summe verDREIfacht?

Was war der konkrete Anlass für dieses Vertrag?

Was sind das für andere Zahlungen, die in dem Vertrag erwähnt aber keinesfalls durch diesen Vertrag in Frage gestellt werden dürfen, z. B. Zahlungen für die INTEGRATION RUSSISCHER Juden in Deutschland? Und hat man es in 45 Jahren immer noch nicht geschafft, die noch 1957 verwaisten Friedhöfe wieder zu beleben?

Was sind das für Zahlungen in Artikel 5? KEINE Beträge! Nur schwammige Formulierungen, die das Papier nicht wert sind, auf dem sie stehen!

Wo bleibt der Vertrag mit dem Zentralrat der Muslime in Deutschland? Ach nein, geht ja nicht -> siehe KONTEXT-Link!

bundesregierung.de: Staatsvertrag zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem Zentralrat der Juden in Deutschland

bundesregierung.de: Staatsverträge mit Religionsgemeinschaften (Kontext)

bundesregierung.de: Der Staatsvertrag als Winword-Dokument
Dass die Holocaust-Industrie funktioniert, wissen wir schon längst. Vor etwa sieben Jahren wurden die Schweizer Nationalbanken vom internationalen Zionistenkongress in New York zu einer Zahlung von 1,6 Mia. Franken verklagt. Das Geld sollte angeblichen Holocaustopfern zugute kommen, deren Besitz von den Nazis geraubt und in die Schweiz wurde. Nach langen heftigen Debatten vor allem in der Schweizer Polit- und Medienlandschaft erfolgte eine Zahlung. Doch die Holocaustopfer bekamen aber nur ein Bruchteil vom geraubten Vermögen. Der Grossteil ging auf indirektem Wege an den Staat Israel
http://www.between-lines.org/archive…hagra_Elam.htm
http://www.moqawama.org/articles/doc_2001/gold.htm
Als Resultat dieses Erfolges in der Schweiz hat der jüdische Weltkongress begonnen, auch andere Nationen zu Zahlungen zu bewegen. Die Holocaustindustrie soll an diesem Unterfangen bisher an die 9 Milliarden US-Dollar verdient haben. Wobei die Holocaustopfer selbst nur einen kleinen Bruchteil verdient haben.
http://www.indybay.org/news/2002/12/1552888.php
http://www.rense.com/general33/zionh.htm
Der Erfolg der Holocaust-Industrie hält jedenfalls an und wird es auch solange noch tun, solange wir immer noch alten Schuldkomplexen anhängen.

Israel Terror gegen Zivilisten – Israel initiates bloodbath on Gaza… which continues 4 days later

Verwirrung stiften, rund um die Fähigkeit des Mossad – der Mythos vom langen Arm

Lebensraum Gewinnung und Ethnische Säuberungen durch Terror und Mord der Israelis

Der Mossad Spion: Ilan Grapel, war Hauptbestandteil der Freilassung des Israelischen Soldaten: Gilad Shalit

Jetzt ist der Innenminister von Israel so verrückt, einem Günter Grass auch noch Einreise Verbot zugeben.

Reaktionen auf ein Grass Gedicht, wo Evelyn Hecht-Galinski viel glaubwürdiger ist

Kategorien:Geo Politik Schlagwörter: , , ,
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: