Startseite > Spezial > Radikal Islamisten zerstören die Antike Stadt von Timbukta

Radikal Islamisten zerstören die Antike Stadt von Timbukta

Man kennt diese Kultur Zerstörung vor allem von den Taliban, den Albanern wo UNESCO geschützte Orte zerstört werden und andere Antike Plätze.

„Wir kennen keine UNESCO“!, eine klare Aussagen der Bauern, welche dort Revolution spiele.

Die Antike Stadt Timbuktu wird zerstört, durch Islamische Fanatiker.

Islamisten zerstören Weltkulturerbe in Timbuktu

Islamistische Kämpfer haben in Timbuktu im Norden Malis jahrhundertealte Gräber zerstört und weitere Verwüstungen angekündigt. Ihren Bildersturm erklären sie als „Auftrag Gottes“ gegen die Unesco.

 wird die Wüstenstadt Timbuktu genannt, die seit 1988 auf der Welterbe-Liste der Unesco geführt wird!
..
Kategorien:Spezial Schlagwörter: ,
  1. Juli 1, 2012 um 8:15 pm

    Unglaublich!

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: