Startseite > Geo Politik > Elbenbein Küste: die Zerstörung von West Afrika, durch Frankreich – der aktuelle Terror in Syrien

Elbenbein Küste: die Zerstörung von West Afrika, durch Frankreich – der aktuelle Terror in Syrien

Das System ist überall gleich, ob Libyen, Irak, Nigeria, Balkan man arbeitet nur mit Kriminellen zusammen um Länder zu kontrollieren, für Mafiöse Geschäfte

Das westliche System mit gefälschen Stimmen, einer korrupten OSCE und Verbrechern der Entwicklungshilfe, welche in kriminelle Strukturen Milliarden pumpen und damit selber gut verdienen.

Afrika wäre besser, ohne Entwicklkungshilfe, welche immer den Falschen zu Gute kommt.

Der gesamte Anti Terror Kampf, ist eine reine Erfindung

Die NATO, USA, Frankreich als Massen Mörder in Libyen

Katar finanziert überall nur Verbrecher, was auffällt. ein Könighaus, was es in 10 Jahren wohl nicht mehr geben wird

15.04.2013 – Im Bündnis mit der Diktatur

BERLIN/DOHA (Eigener Bericht) – Zu Gesprächen über den Krieg in Syrien
und über den Ausbau der wirtschaftlichen Kooperation trifft am
heutigen Montag der Premier- und Außenminister des Emirats Qatar in
Berlin ein. Die Golfdiktatur gehört seit geraumer Zeit zu den engsten
Verbündeten Deutschlands in der arabischen Welt; wie im Libyen-Krieg
des Jahres 2011 unterstützt sie heute im Syrien-Krieg islamistische
Rebellen, die eine vom Westen bekämpfte Regierung zu stürzen suchen.
Berlins außenpolitische Zusammenarbeit mit Qatar wird unterfüttert
durch Wirtschaftskooperation; diese bringt deutschen Konzernen
lukrative Aufträge im Mittleren Osten, während der qatarische
Herrscherclan mittlerweile signifikante Anteile an deutschen
Großkonzernen wie etwa Volkswagen oder Siemens übernommen hat. In
Frankreich verbindet Qatar seine finanzielle Unterstützung
mittlerweile mit groß angelegten PR-Einflussmaßnahmen in den
Armutsvierteln der Banlieue. Bei den aktuellen Berliner Gesprächen des
Scheichs Hamad bin Jassim bin Jabir al Thani dürften auch deutsche
Aktivitäten im Syrien-Krieg zur Sprache kommen. Derzeit kreuzt zum
wiederholten Male ein „Aufklärungs“-Schiff der deutschen Kriegsmarine
unweit der syrischen Küste. Experten gehen davon aus, dass deutsche
Spionage-Erkenntnisse auch den aufständischen Milizen zugute kommen.

mehr
http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/58575

 

Nachdem die Hoffnung der von Zionisten und Wahhabiten unterstützten Terrorbanden auf die Eroberung der syrischen Hauptstadt Damaskus bereits vor einer Woche plötzlich verschwunden war, hat die syrische Armee die Zeit genutzt, um in Syrien weiter aufzuräumen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Kategorien:Geo Politik
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: