Startseite > NATO - Gladio > Syrische Terroristen im Auftrage von Erdogan und der NATO und kein Ende

Syrische Terroristen im Auftrage von Erdogan und der NATO und kein Ende

Das der Syrien Krieg lange voraus geplant war, hat nicht nur Wesley Clark bestätigt, sondern auch der frühere Französische Aussenminister Dumas. Alles ist wie immer eine Lüge. Europa zahlt auf Grund der kriminellen Politik der NATO, der USA, wie der Britten, den Preis für diese Destabilisierung des Balkans, Asien, Nah-Ost und Afrika, was wohl US Politik ist, denn nur im Chaos kann man Geschäfte machen.

obamadoublespeak

According to the US State Department Bureau of Counter-terrorism, President Obama & Secretary of State Kerry could be held responsible for “knowingly providing, or attempting or conspiring to provide, material support or resources to the Al-Nusrah Front”

Volks Terroristen ohne Ende, wie man im Balkan, Irak, Afghanistan und Libyen sah. Welt Terrorist Nr. 1, die USA

Die Kriegsallianz gegen Syrien versucht, einen erneuten «Golf-von-Tonkin-Zwischenfall» zu kreieren
Uno-Menschenrechtsrat verabschiedet einseitige Resolution gegen Syrien
Wer setzt Giftgas in Syrien ein?
Interview von Peter Voegeli, Redaktor SRF, mit Prof. Günter Meyer
Christliche Dörfer in der Region Homs von bewaffneten Banden verwüstet

Weitere Artikel: FAZ

24815586

© Syrisches Präsidialamt F.A.Z.-Redakteur Rainer Hermann im Gespräch mit Baschar al Assad nahe Damaskus

17.06.2013 ·  In einem exklusiven Interview mit der F.A.Z. warnt Syriens Präsident Assad vor einem Export des Terrorismus nach Europa. Assad spricht über Waffen für die Rebellen, den Einsatz von Giftgas, die Rolle ausländischer Mächte und die Genfer Konferenz.

F.A.Z.-Interview with Assad: „Europe’s backyard would become a terrorist haven“  

Ein Projekt des PNAC, was hier im Video Wesley Clark erklärt!

Unbehelligt von den Meinungen des syrischen Volkes wurde dessen Schicksal schon längst von Mächten ausserhalb dessen Grenzen besiegelt. In einer Rede, die der pensionierte General Wesley Clark 2007 vor dem Commonwealth Club of California gab, berichtete er über einen von Mitgliedern des Project for a New American Century erfolgten Politikcoup. Clark zitiert aus einem vertraulichen, aus dem Büro des Verteidigungsministers erhaltenen Dokument, in dem die vollständige Umgestaltung des gesamten Mittleren Ostens und Nordafrikas verlangt wird. Unheilschwanger kündigte das Dokument angeblich Kampagnen zur systematischen Destabilisierung der Regierungen des Irak, von Somalia, dem Sudan, Libyens, Syriens, Libanons und Irans an.

http://www.zeit-fragen.ch/index.php?id=699

Syrienkrieg soll nun als Vorwand für Irankrieg dienen

Lux um Luzifer – vor 11 Stunden
Die Kriegshetzer erfinden jeden Tag neue Lügen. Nun soll es der Iran sein, der in Syrien einen Krieg gegen die „*Syrier*“ führt. Nun, nachdem sich mehr und mehr abzeichnet, dass sich die vermeintlichen „* Syrier*“ mit einer Niederlage aus dem Krieg in Syrien verabschieden werden. Die Betonung liegt auf vermeintliche Syrer, da es sich um von der NATO gesteuerte und finanzierte Araber-Banden handelt, die das syrische Volk terrorisieren. Israel hat mit seinen erneuten offenen Eingriffen in den Krieg gegen Syrien bewiesen, dass die arabischen Terrorbanden völlig im Interesse der zionistis… mehr »

Die staatliche deutsche Märchenschau berichtete am Samstag über die Explosion von zwei Autobomben in der türkischen Stadt Reyhanli, wodurch mindestens 40 Menschen ermordet und 100 weitere verletzt wurden, dass über die Hintergründe der Anschläge nichts bekannt ist.

Den Rest des Beitrags lesen »

Die Führer des internationalen Verbrechersyndikats, das seit nunmehr über zwei Jahren einen Terror- und Propagandakrieg gegen die Arabische Republik Syrien führt, sind in Panik geraten. Während die syrische Armee die Jihad-Lakaien Haus für Haus, Ortschaft für Ortschaft und Stadtteil für Stadtteil, abräumt, gelingt es ihnen nicht, dafür zu sorgen, dass die Nord-Atlantische Terror-Organisation NATO ihren beim gewaltsamen Regime Change scheiternden Lakaien mit einem offenen Angriffskrieg gegen Syrien zu Hilfe eilt.

Den Rest des Beitrags lesen »

Elbenbein Küste: die Zerstörung von West Afrika, durch Frankreich – der aktuelle Terror in Syrien

Jetzt sind Kommunisten die Attentäter

von Freeman am Montag, 13. Mai 2013 , unter , , | Kommentare (7)
Die türkische Regierung beschuldigt jeden Tag jemand anders den Bombenanschlag in Reyhnali verübt zu haben. Zuerst war es Präsident Assad persönlich, dann syrische Geheimagenten, dann türkische Staatsbürger im Auftrag des syrischen Geheimdienstes und jetzt sind es türkische Linksextremisten die ein kommunistisches System mit marxistisch-leninistischer Prägung in der Türkei…

Gates – US-Intervention in Syrien ist ein Fehler

von Freeman am Sonntag, 12. Mai 2013 , unter , | Kommentare (5)
Der ehemalige US-Verteidigungsminister Robert Gates hat vor einer militärischen Intervention der USA in Syrien gewarnt. Gates sagte in einem Interview mit dem TV-Sender CBS am Sonntag, eine militärische Einmischung in Syrien wäre ein „Fehler“ und der Ausgang würde unberechenbar und sehr schmutzig werden. „Ich dachte es war ein Fehler in Libyen und ich denke es ist ein…

Gewinnt die syrische Armee gegen die Terroristen?

von Freeman am , unter , | Kommentare (16)
Der syrische Informationsminister, Omran al-Zoubi, hat am Sonntag gesagt, die türkische Regierung hat ihr Grenzgebiet in einen „internationalen Treffpunkt der Terroristen“ verwandelt und ermöglicht die Lieferung von Waffen, Sprengstoff, Fahrzeuge, Geld und Killer die nach Syrien einsickern. Damit ist die Erdogan-Regierung direkt politisch und moralisch für das Blutvergiessen…

Türkische Ärzte – Kein Nervengas im Blut der Opfer

von Freeman am Mittwoch, 8. Mai 2013 , unter , | Kommentare (11)
Nach dem Carla del Ponte als Mitglied der UN-Kommission zur Untersuchung der Menschenrechtslage in Syrien am vergangenen Wochenende gesagt hat, die UN hat keine Hinweise gefunden, dass die syrischen Regierungstruppen Sarin eingesetzt hätten, gibt es weitere Aussagen welche die Geschichte über einen Giftgaseinsatz als unwahrscheinlich entlarven. Ärzte in der türkischen…

„jetzt sind es türkische Linksextremisten die ein kommunistisches System mit marxistisch-leninistischer Prägung in der Türkei errichten wollen“Wenn die Masche bei China und Russland nichts brachte, muss man einen Ersatzschuldigen finden, so ganz ohne den Schuldigen sieht die Sache irgendwie seltsam, dabei ist die Entdeckung gar nicht schwer und unwahrscheinlich, die Geheimdienste unterhalten genug Oppositionelle, Terroristen, Linke, Recht, Kriminelle und was man so braucht, um einen Event zum richtigen Zeitpunkt zu bekommen. Solchen Organisationen setzen die Geheimdienste bekanntlich die Köpfe an (vgl. NPD), im Übrigen nach der zweiten Methode von Chomsky.

Israel, Hisbollah und Iran sind gute Freunde geworden

von Freeman am Mittwoch, 15. Mai 2013 , unter | Kommentare (27)
Der Kommandeur der Al-Tawhid Brigade, Abdul Qader Saleh, hat gegenüber der türkischen Nachrichtenagentur Cihan gesagt, der israelische Bombenangriff auf das Waffenlager in der Nähe von Damaskus war deshalb, weil Israel mit dem Iran und der Hisbollah kooperiert, um Assad an der Macht zu halten. Der Anführer der Terrorbande meint, die syrische Armee und die Assad-Regierung…

Clarin Interview mit Bashar al-Assad

von Freeman am Samstag, 18. Mai 2013 , unter , | Kommentare (9)
Die Journalisten der grössten argentinischen Zeitung Clarin führten ein Interview mit dem syrischen Präsidenten Bashar al-Assad in Damaskus. Darin begrüsst er Schritte zu einem Dialog, den Moskau und Washington anstreben, um die Zerstörung des Landes zu beenden. Er meint aber, die westlichen Staaten suchen nur einen Weg um die Gewalt anzuheizen statt sie zu stoppen und…
Kategorien:NATO - Gladio
  1. mona
    Mai 31, 2013 um 11:26 am

  2. Juni 2, 2013 um 4:23 pm

    Die Aufbau Mafia aus Deutschland will auch was verdienen und hat den Wieder Aufbau versprochen

    orruption: Watershed of Waste: Afghanistan’s Kajaki Dam and USAID / Lahmeyer, Siemens, Voight, GTZ, Mahipar Projekt

    https://geopolitiker.wordpress.com/2011/11/25/corruption-watershed-of-waste-afghanistans-kajaki-dam-and-usaid-lahmeyer-siemens-voight-gtz-mahipar-projekt/

  3. arugon
    Juni 17, 2013 um 5:29 am

  4. lmüpöö
    Juni 17, 2013 um 10:55 pm

    FAZ infos

    Die Lüge der Kriege

  5. lmüpöö
    Juni 17, 2013 um 10:58 pm

    Der Aufbau der eroberten Stadt Qsari, wo die Terroristen vertreiben wurden

  6. Juni 30, 2013 um 7:46 pm

    Kissinger sadie US Medien lügen über den Krieg in Syrien

    Kissinger: US media lying about Syria
    Wed Jun 26, 2013 6:11PM
    Share | Email | Print [Increase] [Increase] [Increase]
    [Facebook] [Delicious] [Digg] [Twitter] [Reddit] [Newsvine] [Mixx] [StumbleUpon]
    Former U.S. secretary of state Henry Kissinger

    Former U.S. secretary of state Henry Kissinger says the American media are not telling the truth about the current situation in Syria.

    “In the American press it’s described as a conflict between democracy and a dictator- and the dictator is killing his own people, and we’ve got to punish him. But that’s not what’s going on,” he said during a speech at the Ford School of Public Policy at the University of Michigan.

    “It is now a civil war between sectarian groups,” Kissinger added.

    Kissinger’s remarks come as the United States has been criticized for fomenting sectarian discord in Syria and the broader Middle East by interfering in the nations’ internal affairs and backing up insurgencies.

    Elsewhere in his remarks Kissinger said “the outcome I would prefer to see” in Syria was a broken-up and balkanized country with “more or less autonomous regions.”

    U.S. President Barack Obama has authorized sending weapons to foreign-backed militants in Syria, further escalating the conflict in the Arab country.

    The White House earlier accused the Syrian government of using chemical weapons against the militants, an allegation denied by Damascus.

    Obama’s policies regarding Syria have been attacked by some American politicians.

    Former Congressman Ron Paul said the Obama administration was “escalating” the war in Syria by sending weapons to the militants.

    ….
    http://edition.presstv.ir/detail/310927.html

  7. navy
    August 22, 2013 um 7:57 pm

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: