Startseite > Europa > Wenn Dumme Politiker werden: Wissenschaftler – Menschheit wird immer dümmer

Wenn Dumme Politiker werden: Wissenschaftler – Menschheit wird immer dümmer

update: 18.2.2014

An den Politiker und sogenannten Bankern, wie Pseudo Managern, sieht man am Besten, wie die Leute immer dümmer werden. Zeitgleich werden in einigen Mafia Ländern, die Bildungs Systeme zerstört.
Wissenschaftler – Menschheit wird immer dümmer

Donnerstag, 29. November 2012 , von Freeman um 12:05

Laut neuester Studie der Standford Universität in Kalifornien wird die Menschheit nicht gescheiter sondern immer dümmer. Der Human- genetiker Professor Hugo Mendaci ist nach seiner 10-jährigen Forschung zum Schluss gekommen, die Menschheit ist schon länger auf einem absteigenden Ast in die völlige Verblödung. Der Grund für diese allgemeine Verdummung liegt an der modernen Gesellschaft, die keinen Überlebenskampf mit Intelligenz mehr nötig macht.

Professor Mendaci bei einer seiner Intelligenztests:

Die Studie zeigt: „Dumme Leute können sich ohne Gefahr heute vermehren und die Regierungen und Medien fördern diese Verdummung auch noch,“ sagte er.

……….

Mendaci meint, die umfangreiche Reihe der „Für Dummies“ Sachbüchern im Taschenburchformat beweist auch, die Menschen sind viel dümmer als früher. Darin werden für Dumme in leicht fasslicher Form komplexe Themen vermittelt, die weitestgehend ahnungslos sind. So zum Beispiel, „Die Neue Weltordnung for Dummies“ oder wie sogar die dümmsten herausfinden können, sie werden on der Elite versklavt.

Der Professor kam aber zum positiven Schluss: „Blöde Menschen sind eigentlich gut für die Gesellschaft, denn wenn sie clever wären, würden sie nämlich realisieren, die Situation in der sie sind ist doch nicht so gut und sie würden was verbessern, wie zum Beispiel die Glotze ausschalten und Regierungen stürzen. Aber macht weiter so und gebt alles auf Farcebook preis, guckt weiter den TV-Müll und lebt euer blödes und ödes Leben. Alles wird gut und es ist wunderbar blöd zu sein.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Wissenschaftler – Menschheit wird immer dümmer http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2012/11/wissenschaftler-menschheit-wird-immer.html#ixzz2DnnYlr6b

Die Geschäfte der SPD Politiker mit der Internationalen Drogen Mafia

Die Deutschen SPD Politiker stehen allein mit Ihrer Mafiösen Unterstützung für Edi Rama und den Enver Hodscha Gestalten Albaniens

Martin Schulz
Martin Schulz, aus der Lobby der Albaner Drogen Mafia! Gramoz Ruci ist nun Fraktions Vorsitzender im Albanischen Parlament der Opposition, was nicht verwundert, wenn man den “Prince of Darness), des Enver Hoxha Regimes unterstützt. Nichts Neues auch aus den Hamburger Partnern der Albaner Mafia um Gehard Schröder und Co.,  dem Osmani Clan.

Aber ebenso war für das BMZ, Steinmeier einer der grössten Europäischen Drogen Schmuggler Sokol Kociu (8 Tonnen Kokain, Interpol Aktion “Orinoko” in 2001) mit ihren Entwicklungs Betrugs Experten Alfred Horn, eine besonders wichtige Verbindungs Figur, obwohl bereits dem AA usw.. Berichte, über dies Gestalt vorlagen. Man kann das in BKA Reports nachlesen, welche unter Verschluß sind, aber wir haben sie hier zugänglich gemacht.

Dümmer kann man nicht sein, wie die USA die Wirtschaft und Industrie Produktion wie Vermögen vernichtet haben
Vollkommene Idioten: Amerikaner, welche kein Basis Wissen mehr haben
25 % wissen nicht einmal, das die Erde sich um die Sonne dreht usw..

Man sieht es ja an den Politikern, was das fuer dumme Gestalten sind und ohne Hirn jeden Muell als Politik verkaufen und den Banken Betruegern.
Damit keiner merkt, wie dumm man ist, hat man viele Institutionen gegruendet um viele extrem Dumme Gestalten in diesen Stiftungen und Funds mit Posten zuversorgen.

Neun von zehn US-Amerikanern zweifeln an der Evolutionstheorie
Die Spannungen beim Thema Evolution in der amerikanischen Schulausbildung hinterlassen Wissenslücken

Null Aussen Politik, aber Aussenminister erneut

Diese Idiotie findet dann muntere Nachplapperer bei Deutschen und NATO Politikern, obwohl die meisten US Politker keine Allgemeinbildung haben, was auch schon laenger bekannt ist.
Man gibt sich dann unter dem Deckmantel der Weltbank, der absurdesten Stiftungen und Institutionen als Experte aus, oder organisiert den Klima Betrug usw.. wo dann immer Geistig behinderte Deutsche Politker ebenso mitmachen.

1 in 4 Americans doesn’t know Earth circles sun
John Johnson, Newser 11:12 a.m. EST February 15, 2014
SHARE 9627 CONNECT 773 TWEET 357 COMMENTEMAILMORE

To put the brightest possible spin on this story is to say that three-quarters of Americans are fully aware that the Earth revolves around the sun.

The downside, of course, is that means 1 in 4 are in the dark about what Discovery calls “probably the most basic question in science.”

The National Science Foundation asked that question and nine others of 2,200 Americans, with the average score on the quiz coming in at 6.5, reports Phys.org.

NEWSER: How giant rats could someday rule the Earth

USA: In vier einfachen Schritten zum „Dritte-Welt“-Land

Drucken E-Mail

von THOM HARTMANN und SAM SACKS, 14. November 2012

Aktuell werden noch mehr Fragen um die Bestechlichkeit des Frank Walter Steinmeier und Gerhard Schröder bekannt

Die Maschmeyer-Connections – Fragen an den SPD-Parteivorsitzenden

Verantwortlich:

Im Dezember letzten Jahres hat unser Leser Klaus Peter Lohest eine Reihe von Fragen an den Parteivorsitzenden der SPD zu den Darstellungen in dem Buch „Geld – Macht – Politik: Das Beziehungskonto von Carsten Maschmeyer, Gerhard Schröder und Christian Wulff“ von Wigbert Löer und Oliver Schröm gestellt. Trotz Erinnerung ist bisher keine Antwort eingegangen. Dieser Brief wirft Fragen an die politische und die demokratische Kultur in Deutschland auf, die nicht unbeantwortet bleiben dürfen, weil sie den konkreten Verdacht aufwerfen, dass bei der Einführung der Privatvorsorge und der Riester-Rente eine neue Spielart „politischer Korruption“ eine Rolle spielte. Weil die Antworten auf diesen Brief von allgemeinem Interesse wären, machen wir mit Erlaubnis von Klaus Peter Lohest seinen Brief an Sigmar Gabriel [PDF – 57 KB] publik.

Kategorien:Europa Schlagwörter: ,
  1. Rolf Kuntz
    Dezember 6, 2012 um 7:43 am

    Wie wahr, wie wahr……!!!
    Aber stellen wir uns doch mal vor, alle wären Häuptlinge, was dann? Ein Wohlstandsgesellschaft (die immer nur einen Bevölkerungsteil umfaßt) kann sich nur dann herausragend positionieren, wenn sich vor Ihnen ein anderer Bevölkerungsteil in den Dreck wirft.
    Unsere „Oberen“ die das grüher vielleicht mit etwas mehr Gewalt praktiziert haben wurden feilten im laufe der Zeit an diesem Mechanismus und wenn man nicht Dummie ist, dann ist allein schon im geschichtlichen Rückblick unnserer allein seligmachenden Kirchengeschichte dieser Fortschritt deutlich zu sehen.
    Nun bleibt aber keine Entwickling stehen und die „Oberen“ lernen aus ihren Fehlern und selektieren heute die Dummies noch eine Nummer raffinierter. Sie zwingen den Dummie nicht mehr in seine Rolle, sondern lassen diese ihn freiwillig einnehmen.
    Vor 2.000 Jahren wußte schon ein alter Römer über „Brot und Spiele“ zu philosophieren und nichts ist aktueller den je. Die Sporteventindustrie und das Prommigesülze haben schon längst die Stelle als Selektionsmechanismus eingenommen. Fans werden damit hirnlos gemacht und um den hochbezahlten Sportlern und Managern ihr Fleisch zu sichern, darf das Volk unter staatlicher Hand breitensportfördernd Lotto, Totto und in den Casinos spielen, darf die Zwangsabgabe Rundfunk-u.Fernsehgebühren begleichen, daß den Profivereinen noch mehr Geld in den Rachen geworfen werden kann und eine Volksverblödungssendung „Wetten Das?“ über Jahrzehnte auf einen intelektuell den Dummies angepaßten Niveau laufen kann und Unterhaltungsstars wie Gottschalk aus diesem Topf sich Schlösser schöpfen können.
    Wenn dann als Trostpflaster für die Dummies die Prominenten aus Profisport und Prominenz Millionen verdienen ist das doch initiert, weil es suggeriert der Dummiemeute auch Du hast eine Chance es nach oben zu schaffen. Fußballlitz und Deutschland sucht den Superstar lassen grüßen.
    Hiernlosser gehts kaum wird man glauben, aber man ist überrascht wie gut das System funktioniert. Vor 3 Wochen war hier in Ulm die Katzenberger zur Autogrammstunde im Droggeriemarkt Müller und brachte fast 1.000 Fans auf die Beine ( http://www.swp.de/ulm/lokales/ulm_neu_ulm/Video-Die-Katze-in-Ulm;art4329,1698258 ). In diese Geisteshaltung paßt auch der Hyphe über den Club des priviligierten Spermas, der wieder Zuwachs bekommt. Weil wir sollen ja ja nicht vergessen, daß Lobpreisung des Feudalismus unsere großte Freude ist. Drum wird dieser priviligierte Sproß dan auch gleich mit Titeln, Orden und Privilegien umhängt, obwohl er keinen Furz Leistung erbracht hat.

    Aber ich bin mir sicher die Dummies werden jubeln?
    Weiß einer eigentlich noch wieviel für das erste Photo des Zwillingsnachwuchses von Angelina Jolie bezahlt wurde? Es waren 14 Millionen Dollar die zur Verdummung der Dummies wirkungsvoll ausgegeben wurden.

    Tja ich kann nur sagen, ich liebe meine Dummies. Wie soll es sonst mit mir aufwärtsgehen?

    Mein ich fast im Ernst so.
    R:K:

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: