Startseite > Geo Politik > SADDAMS Henker: Der Richter Raouf Abdul Rahman wurde entführt und hingerichtet

SADDAMS Henker: Der Richter Raouf Abdul Rahman wurde entführt und hingerichtet

Der Richter Raouf Abdul Rahman, der Präsident Saddam Hussein angeklagt und zum Tode verurteilt hat, wurde entführt und von ehemaligen Mitgliedern der Präsidentengarde, die dem islamischen Emirat im Irak und in der Levante (EIIL) beigetreten sind, hingerichtet.

Aus Halabscha stammend, hat Richter Abdul Rahman die Anklage populär gemacht, dass Präsident Hussein sein eigenes Volk mit chemischen Waffen 1988 abgeschlachtet habe. Diese Desinformation wurde weithin von den Vereinigten Staaten und dem Vereinigten Königreich benutzt, um den Sturz von Präsident Hussein zu rechtfertigen [1]. In Wirklichkeit benutzten während des Iran-Irak-Krieges beide Seiten chemische Waffen. Während der Schlacht der zwei Lager transportierte ein Windstoß das iranische Gas nach Halabscha, das mindestens 5000 Menschen tötete [2].

Diese Rache bestätigt, dass die übrigen Offiziere des ehemaligen Präsidenten zu den Dschihadisten übergelaufen sind, um gemeinsam die al-Maliki-Regierung zu bekämpfen.

Übersetzung
Horst Frohlich

[1] « Apparatus of Lies » de la Maison-Blanche, « Iraq’s massive destruction weapons » du 10, Downing Street ou le discours sur l’État de l’Union prononcé par George W. Bush le 28 janvier 2003.

[2] “A War Crime or an Act of War ?”, par Stephen C. Pelletière, The New York Times, 31 janvier 2003.

Kategorien:Geo Politik
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: