Archiv

Archive for Oktober 15, 2014

„Türkische Truppen sind nicht die Söldner des Westens“ und Giftgas Einsatz bei Kobane?

Oktober 15, 2014 5 Kommentare

 Vor 2,5 Jahren bereits, war Alles bekannt!

Al-Jazeera Journalist: Gewaltsamer Regimewechsel in Syrien war lange geplant

"We're going to take out 7 countries in 5 years: Iraq, Syria, Lebanon, Libya, Somalia, Sudan & Iran.."

“We’re going to take out seven countries in 5 years, starting with Iraq, and then Syria, Lebanon, Libya, Somalia, Sudan and, finishing off, Iran” –

General Wesley Clark. Retired 4-star U.S. Army general, Supreme Allied
Commander of NATO during the 1999 War on Yugoslavia .

Gen. Wesley Clark Weighs Presidential Bid: “I Think About It Everyday”

Complete Video Interview:
click below

128k stream
256k stream

Short version of video interview on U-Tube
http://www.youtube.com/watch?v=SXS3vW47mOE

In 2001 bereits geplant, die komplette Region mit Krieg und Kriegs Erfindungen zubesetzen und die Regime zuzerstören.

Eines wird dabei auch noch einmal klar: Das Leben, das Leid der Menschen in Syrien interessiert die korrupten europäischen Politik-Eliten nicht. Sie blockierten jeden Dialog und beharrten auf ihrer Besessenheit, den syrischen Präsidenten Baschar Al-Assad gewaltsam zu stürzen.
Die US finanzierten Terroristen enthaupten erneut wie in Bosnien, Kosovo, Afghanistan, nun auch Frauen in Syrien.
Setzt die ISIS, Gift Gas ein, was damals nur notdürftig von US Miltär u.a. entsorgt wurde?

„Türkische Truppen sind nicht die Söldner des Westens“

Kurden in Kobane wollen einen Korridor, die Türkei zögert Hilfe hinaus, während es Hinweise auf den Einsatz von Chemiewaffen durch den Islamischen Staat gibt

Kurden women fighter

Kurden women fighter

http://cryptome.org/2014-info/kurdish-women/kurdish-women-fighters.htm

22 Pages
– Contributed by
NYT News
,
The New York Times
– Oct 13, 2014

[Image]

MERIA Special Report: Did ISIS Use Chemical Weapons Against the Kurds in Kobani?

Rehanna

Kategorien:Geo Politik