Startseite > Geo Politik > Die gekauften Revolutionen, Staaten Zerstörung für Profite krimineller NATO und Georg Soros Banden

Die gekauften Revolutionen, Staaten Zerstörung für Profite krimineller NATO und Georg Soros Banden

Viele Kriminelle wurden von Georg Soros und seinen vielen Foundation überall installiert, oder vom CIA und Instituten, wurden Aussenminister, oder gar Ministerpräsident wie Carl Bildt in Schweden, der ein primitiver Verbrecher ist, wo es zahlreiche Ermittlungen gibt auch der Schwedischen Staatsanwaltschaft und der von ausl. Ministern sogar der Corruption beschuldigt wird. Es werden immer Georgs Soros geschulte Banditen eingesetzt um Profite durch Diebstahl und Privatisierungs Betrug zumachen. Überall gibt es gegen die Banditen Demonstrationen, welche jedes Land ruinierten.

Bischöfe warnen vor der Invasion krimineller arachischer Moslem Banden nach Europa

Deutsche Profi kriminelle Politiker und KfW Banden, verteilten sogar im Voraus die Beute: Syrien die Bodenschätze.

USA Moralischer Bankrott

Gunnar Wälzholz leitet das Sekretariat der Arbeitsgruppe „wirtschaftlicher Wiederaufbau und Entwicklung“ in Syrien. Sie ist Teil einer größeren internationalen Initiative zur Zukunft Syriens, die begonnen hat, nachdem der UN-Sicherheitsrat trotz der dramatischen Lage vor Ort keine durchgreifende Resolution verabschieden konnte. Eine Gruppe von knapp 100 Staaten hat sich deshalb Anfang des Jahres zur „Freundesgruppe des syrischen Volkes“ zusammengeschlossen. Dazu gehören viele westliche Staaten, aber auch die meisten Länder der Golfregion. Die Mitglieder verhandeln in zwei großen Arbeitsgruppen. Sie wollen vor allem bei der Vorbereitung für die Ära nach Assad helfen und entwickeln Pläne für eine Zeit des Übergangs und des Wiederaufbaus. Der KfW-Mitarbeiter Gunnar Wälzholz ist zum Sekretariat einer der beiden Arbeitsgruppen entsandt worden, in dem Deutschland zusammen mit den Vereinigten Arabischen Emiraten den Vorsitz hat. Im Gespräch erzählt er über seine Arbeit.

http://www.kfw-entwicklungsbank.de/…/Im_…/20120904_42547.jsp

Deutsche AA – KfW Mafia auf Raubzug: Wer steckt hinter dem syrischen Giftgas-Angriff?

Duell Viktor Orbán – George Soros

Viktor Orbán: Europa muss geschützt werden Auf einer Konferenz christlicher Intellektueller in Budapest erklärte der ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán [1], dass Europa das Opfer eines Verrats sei und „uns weggenommen werde, wenn wir es nicht beschützen“. Orbán zufolge laufe Europa Gefahr, von gewissen Kräften „übernommen“ zu werden und es könnten sich in der Zukunft möglicherweise… Weiterlesen

Politische Umstürze vom Ende des 20. – Anfang des 21. Jh.: Von der Kundgebung zum Krieg.

Politische Umstürze vom Ende des 20. – Anfang des 21. Jh.: Von der Kundgebung zum Krieg.

Die Deutsche Partnerschaft mit Kriminellen ist normal:

Führende Trottel Abteilung der Politik Abzocker und Banditen und geleitet von einem Berufs Betrüger: Niemand braucht sowas! https://i2.wp.com/www.ecfr.eu/img/logo.jpg

European Endowment for Democracy (EED) und European Council on Foreign Relations (ECFR), als Ableger des CFR: Front Organisation im Drogen und Waffen Handel

Man will den Oligarch vor allem absetzen, der praktisch überall auch in den Banken Betrug, die alte Gangster Regierung promotet hat, Super Verbindungen zu den üblichen Deutschen Politik und Lobby Gangstern, wie Rainer Lindner, Gernot Erler, Graf Lambdorff und damit ist Alles gesagt.

Vlad Plahotniuc.jpg

Vladimir Plahotniuc

Parliamentary diplomacy

As First Deputy Speaker of the Parliament of the Republic of Moldova, Vladimir Plahotniuc had a number of working visits abroad. Thus, on March 2, 2011 Vlad Plahotniuc together with Marian Lupu, the interim President of the Republic of Moldova, visited Strasbourg.[17]
Vladimir Plahotniuc visited the Republic of Lithuania in the period of May 22–24, 2011.[18]
In the period of June 13–15, 2011 Vladimir Plahotniuc participated at the ninth Conference of Parliament Speakers of the Southeast European Cooperation Process.[19] On July 28, 2011, in a framework of an official delegation, Vladimir Plahotniuc visited the Federal Republic of Germany. During the visit, Plahotniuc had meetings with his German counterpart Wolfgang Thierse, Deputy Speaker of the Budestag; Gernot Erler, Vice Chairman of Budestag Social–Democratic Party Parliamentary Faction; Rainer Lindner, Executive Manager of the Eastern Europe Council of the German Economy; Manfred Grund, member of Christian Democratic Party and Chairman of the Moldova-Germany Forum; Rainer Steenblock, Vice Chairman of the Moldova-Germany Forum and Nikolaus Graf Lambsdorff, former ambassador of FRG in Chişinău.[20] On July 26, 2011 Plahotniuc paid an official visit to the House of Representatives of the Republic of Cyprus.[21] In the period of September 19–20, 2011 he visited the Chamber of Deputies of the Czech Republic.[22]


jj

Kategorien:Geo Politik Schlagwörter:
  1. November 2, 2015 um 9:43 pm

    Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

  2. navy
    November 17, 2015 um 8:40 pm

    Koordinierte die Kopf Abschneider, Terroristen und Massenmorde in Libyen, auch in Syrien, weil man mit der KfW, (mit den Partnern der Vereinigten Arabischen Emirate ) schon vorab die Beute verteilte:Der Visa Skandal (vor 10 Jahren) zeigte schon Abgründe der Deutschen Diplomaten und Aussenminister auf, aber es gab danach mit dem damaligen Stabs Chef des Taxischein Besitzers Joschka Fischer noch Steigerungen, nicht nur mit den Verbrecher Orgien u.a. mit General Fahim und Kollegen, sondern man hat Blut geleckt nur noch als Verbrecher Imperium Weltweit von Nigeria, Albanien, Kosovo, über die Ukraine, Afghanistan auch in Libyen aufzutreten, oder in Syrien.

    Waffen Schmuggel und Koordinator für diese Verbrechen mit Internationalen Terroristen. Agierend wie ein billiger Bandit und Räuber, wo man vor Massenmord nicht zurückschreckte, wie Westerwelle, die SWP-Berlin. Eine besonders Aktive Rolle bei Waffenlieferungen an Terroristen und ausl. Mord Söldner in Libyen, welche das Land zerstörten, weil man vor keinem Verbrechen, wie auch Frank Walter Steinmeier zurückschreckt.

    JPEG - 30.1 kB

    Clemens von Goetze (Direktor der dritten Abteilung des Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten) und Anwar Mohammad Gargash (Vereinigte Arabische Emirate-Minister für auswärtige Angelegenheiten), während des Treffens der Arbeitsgruppe für die Zerstückelung der syrischen Wirtschaft in Abu Dhabi. Jetzt hat er sich als Botschafter nach Israel abgesetzt.

    Wie das Portal „Middle East Eye“ berichtet, sollen die Vereinigten Arabischen Emirate unter Verletzung einer UN-Resolution schwere Waffen an ihre Verbündeten in Libyen geliefert haben. Die US-Regierung soll den Inhalten geleakter Emails zufolge darüber im Bilde gewesen sein. Diese Mails wurden Anfang der Woche der New…

    Die kriminelle Energie der SWP-Berlin und der Deutschen Aussenminister mit Syrischen Verbrechern und Ukraine Gangstern

    Deutschland (SWP-Berlin, Westerwelle, Steinmeier) hat die moderaten Terroristen und Kopf Abschneider finanziert, im Modell des Jeffrey Feltmann, einem der übelsten Weltbrecher mit Prinz Bandar und Richard Perle.

    Jeder Verbrecher wird finanziert von den den Hofschranzen in Brüssel und im Auswärtigen Amte: Die Geschäfte laufen gut, weil korrupte Deutsche Politiker und Aussenminister Straffrei sind, was einmalig in der Welt und in Europa ist. Bei Kopf Abschneidern unterscheidet man nun auch noch Moderate Terroristen, wo die Qualität vielleicht am etwas schnelleren Mord liegt, bei Zivilisten. Gut behütet in Deutschland, als angebliche Migranten und einem lustigen Leben.

    European Endowment for Democracy (EED) und European Council on Foreign Relations (ECFR), als Ableger des CFR: Front Organisation im Drogen und Waffen Handel

    die kriminelle Orgie der KfW, höchster sogenannter Diplomaten und Direktoren des Auswärtigen Amtes, schlimmer wie die Raub Orgien der SS, sind ein Welt Verbrechen ohne Ende.

    KfW-Büroleiter Gunnar Wälzholz organisiert mit Banditen Geld Vernichtung in der Ukraine in dunkle Kanäle, ebenso organisierte den Raub und Aufteilung der Syrischen Bodenschätze im SS Stil KfW-Büroleiter Gunnar Wälzholz organisiert mit Banditen Geld Vernichtung in der Ukraine in dunkle Kanäle, ebenso organisierte den Raub und Aufteilung der Syrischen Bodenschätze im SS Stil. Schäuble ist Chef der KfW, nun hat man die Waffen Lieferanten der Terroristen als Partern, denn so tief ist Deutschland, das Auswärtige Amt, gesunken, das man vor Massenmord und Partnerschaften mit Mördern, Terroristen und Kopf Abhackern zusammen arbeitet.

    Die «Working Group» richtet dazu ein Sekretariat ein, für das Deutschland und die Vereinigten Arabischen Emirate jeweils 600 000 Euro zur Verfügung stellen wollen. Als Leiter ist der Deutsche Gunnar Wälzholz vorgesehen. Wälzholz leitete zuletzt die Filiale der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) in Afghanistan.

    JPEG - 17.8 kB
    Clemens von Goetze, Direktor der zentralen Verwaltung im Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten und ehemaliger Direktor der Deutschen Bank des Wiederaufbaus in Afghanistan, arbeitet an der Leitung der Arbeitsgruppe zur Plünderung der syrischen Wirtschaft mit.

    Zuckerbrot und Peitsche

    Wie ein Teilnehmer der letztwöchigen Zusammenkunft bestätigte, geht es bei den Massnahmen, die nun unter deutscher Führung auf den Weg gebracht werden sollen, allerdings auch um kurzfristige Ziele. So sollen Wirtschaftsprojekte diejenigen Kräfte in Syrien anziehen, «die sich an der Revolte noch nicht in vollem Umfang beteiligen oder noch zögern, sie zu unterstützen». [4] Damit bilden sie eine Art Gegenstück zu den Wirtschaftssanktionen, die – allerdings nicht per Anreiz, sondern durch Druck – ebenfalls regimetreue Unternehmer zum Überlaufen bewegen sollen. Entsprechend erklärt die «Working Group», die Sanktionen könnten aufgehoben werden, «sobald ihre Ziele erreicht sind» – also nach Assads Sturz, den ein Seitenwechsel interessierter Wirtschaftskreise begünstigen würde. [5]

    [6] „Die „Freunde von Syrien“ teilen sich die syrische Wirtschaft bevor sie sie erobert haben“, von German Foreign Policy, Voltaire Netzwerk, 14. Juni 2012.

    Die Folgen der Liberalisierung

    Die Entstaatlichung der syrischen Wirtschaft, die der «Working Group» obliegt, wurde von Berlin schon vor Jahren gefördert – lange Zeit in enger Kooperation mit dem Assad-Regime. Die deutsche Entwicklungsorganisation GTZ (heute: GIZ) startete im Jahr 2006 eigens ein Programm mit dem Titel «Unterstützung der syrischen Wirtschaftsreform». «Die syrische Regierung hat 2000 den Übergang zur sozialen Marktwirtschaft beschlossen», hiess es zur Erklärung; allerdings mangele es «den beteiligten Institutionen (…) an Kenntnissen», weshalb die GTZ sie unterstütze. [6] «Durch die erwarteten Einkommens- und Beschäftigungseffekte» werde die Reform «die Lebenssituation der syrischen Bevölkerung» verbessern, hiess es weiter – eine Ankündigung, die schlicht nicht eintraf. Ganz im Gegenteil: Die Öffnung des syrischen Marktes habe höchst «schädliche Auswirkungen» auf das einheimische Handwerk, bestätigte letztes Jahr die International Crisis Group. Dies treffe zum Beispiel auf Duma zu, einen Vorort von Damaskus, in dem zahlreiche Handwerker lebten; sie stünden auf Grund der Liberalisierung vor dem Ruin und hätten dem Regime deshalb ihre Loyalität aufgekündigt. [7] Tatsächlich gilt Duma heute als Protesthochburg und wurde im Januar kurzzeitig sogar vollständig von Aufständischen kontrolliert.

    Kommentar: man kauft sich nach alten Modell wie in der Ukraine, Russland, Kriminelle ein, die man als Partner, Unternehmer aufbaut, sich später Oligarchen nennen, ein US – Israel – Deutschen Verbrecher Monopol, wo dann Justiz unerwünscht ist auf Jahrzehnte. Wo Reformen als PR Gag von den Deutschen verkündet wird, wird die Wirtschaft, die Arbeitsplätze und Existenz Grundlage der Bevölkerung zerstört, was Deutsche Verbrecherische Politik ist, inklusive Finanzierung von Grosswild Jagden für Hamburger Millionäre, Palm Öl Plantagen durch Urwald Zerstörung, Landraub in Albanien, Kosovo, durch die Regierungs Mafia ohne Ende usw.

  3. agron
    November 17, 2016 um 7:14 pm

    Das US Department of State ist so verrottet, wie die korrupt – kriminellen des AA mit Steinmeier. Man informiert sich bei den Terroristen Organisationen, die sich NGO’s nennen, facebook usw.. Niemand schreibt mehr ordentliche Berichte im Lügen Meer der Gangster. Der Sprecher, ein Pseudo US General der nie ein Kommando hatte. Dumm Kriminelle wie Victory Nuland, Hillary Clinton,Madeleine Albright, Guido Westerwelle, Joschka Fischer, Frank Walter Steinmeier wurden Minister.

    Pentagon spokesman Rear Adm. John Kirby called ‘idiot’ by Sen. John McCain. In: The Washington Post. 22. Oktober 2014, abgerufen am 20. Oktober 2016 (englisch): „McCain just found a less likely target, however, blasting the Pentagon press secretary as an “idiot” for not taking his side when asked about McCain’s recent remarks that the U.S.-led military coalition is losing the fight against the militants.“

    Ex-Kabinett Chef des US Department of State, über die Inkompetenz, Dummheit dieser heutigen Leute in der Aussenpolitik, inklusive Obama

    Colonel Lawrence Wilkerson

    Im Frühjahr 2001 gab es mit den Taliban eine Konferenz in Deutschland unter der Schirmherrschaft, wo es eigentlich um eine Gas Pipeline quer durch Afghanistan ging, für die Betrugs Firma ENRON, mit dem CIA Gangster Frank Wisner. 150 Millionen $ pro Jahr wollten die Taliban, aber das war den Amerikanischen Betrugs Gangster zu teuer.
    Rückblick in der Geschichte:

    reagan_taliban_1985

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: