Startseite > Ex-Kommunistische Länder > Aufklärung unerwünscht: Abschuss MA 17: Die NATO und EU machte sich zum Partner der Kiewer Verbrecher

Aufklärung unerwünscht: Abschuss MA 17: Die NATO und EU machte sich zum Partner der Kiewer Verbrecher

Nur Russland untestützte die Untersuchung, die „Rebellen“ in der Ost Ukraine ebenso, die Kiewer US Botschaft, Kiewer Nazi Oligarchen Verbrecher Familien, konnten nicht einmal die Radar Daten übergeben, (angeblich war der Radar ausgefallen: Lachkrampf) noch ander Unterlagen, zwischen dem Tower und der MA 17.
Die NATO Terroristen und Rüstungs Industrie, brauchten wieder einmal einen Vorwand, um Hunderte von illegalen NATO Manövern dort zu rechtfertigen.

Russland kritisiert erneut MH17-Abschlussbericht

Es soll keine 9M38M1-Buk-Rakete gewesen sein: In einem Brief wird das Untersuchungsteam auf zahlreiche angebliche Mängel hingewiesen

Gute Zusammenfassung: Ukraine: Informationskrieg um MH 17 (1)

Die Darstellung auf S. 12, für die auf unzulängliches ukrainisches Material zurückgegriffen wurde (es zeigt nicht die weiteren beabsichtigten Routen der drei weiteren im Luftraum anwesenden zivilen Flugzeuge), deutet auf keine Kollisions-Probleme hin. Bezeichnend, daß hier allein auf die ukrainische Flugsicherungs-Quelle zurückgegriffen wurde. Und die wich dann auch noch von der Berichts-Behauptung ab, daß die Radaraufzeichnungen der Ukraine wie auch Rußlands für den MH 17 Flug dieselbe Bezeichnung gewählt hätten.

DSB S.12Zum Vergleich die Version, die das russische Verteidigungsministerium vorhält:

Verteid.Min Originalhttp://stat.multimedia.mil.ru/multimedia/photo/gallery.htm?id=17402@cmsPhotoGallery

Daß diese Visualisierung der Radaraufzeichnungen aussagekräftiger ist als die der ukrainischen Seite, leuchtet unmittelbar ein. Neben dem nicht-zivilen Flieger Nr. 3505 finden sich Routen von zivilen Flugzeugen nebst Markierung von deren Standorten um 17:20 Uhr Moskauer Zeit = 16:20 Ortszeit = 13:20 UTC, die dem niederländischen Bericht zugrundeliegt – dies war der Zeitpunkt, als nach dem niederländischen Bericht die Blackboxes nichts mehr aufzeichneten, also deren Stromzufuhr unterbrochen wurde, und nach russischen Angaben die Geschwindigkeit von MH 17 von 900 km/h auf 200 km/h gedrosselt wurde. Dies war also der Zeitpunkt des Angriffs.

Die NATO Mafia, verhindert jede Art von Ermittlungen rund um den Abschuss der MA17 in der Ukraine

Warum wünscht die EU, die Steinmeier Banden keine Aufklärung der Maidan, Odessa, Morde und des Abschusses der MA17!

Andere Untersuchungen, wo viele CIA Fehl Informationen heute als Ablenkungs Manöver gesehen werden, inklusive falscher Zeugen um einen Schuldigen zu produzieren.

Neue Untersuchungen rund um den Abschuss von Lockerbie und der Abschuss: Metrojet Flight 9268: Egypt’s Islamic State could capitalise on airline bombing claim
Kategorien:Ex-Kommunistische Länder Schlagwörter: , ,
  1. Januar 16, 2016 um 9:18 am

    Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

  2. Januar 23, 2016 um 6:35 am

    Vollkommene Ignorierung der Verbrecher der Westlichen Wertegemeinschaft, sind alle Fakten über den Abschuss, wo sogar der Ukrainische Generalstabs Chef sagte. die Rebellen hätten kein funktionierendes BUK System, ebenso gibt ein 38 seitiger Holländischer Geheimdienst Bericht, der Ukrainischen Regierung die Verantwortung für den Abschuss und schon ist man Partner von Elmar Brok, Angela Merkel, Westerwelle und Steinmeier.

    But one doesn’t need to infer this lack of evidence. It was spelled out in a little-noticed report by the Netherlands’ Military Intelligence and Security Service (MIVD) that was made public last October when the Dutch Safety Board issued its findings on the causes of the doomed MH-17 flight. (Since the flight had originated in Amsterdam and carried many Dutch passengers, Netherlands took a lead role in the investigation.)

    Dutch intelligence, which as part of NATO would have access to sensitive overhead surveillance and other relevant data, reported that the only anti-aircraft weapons in eastern Ukraine – capable of bringing down MH-17 at 33,000 feet – belonged to the Ukrainian government.

    PDF document | 2.8 MB

    Report | 13-10-2015

  3. Januar 31, 2016 um 5:00 pm

    neue BUK Videos von 2014

    Suprise – New BUK video found! and again its a UKRAINIAN BUK!!!
    Part of channel(s): Ukraine (current event)


    Suprise suprise!!! New BUK video found from July 20, 2014 showing a military convoy consisting of several Ukraine BUK missile launchers.

    http://www.liveleak.com/view?i=5ef_1454251632

  4. marina
    Februar 27, 2016 um 7:24 am

    Elmar Broks, die EU und US Verbrecher in Aktion und die Gruenen Banden immer dabei.

    Maidan: „Ich schoss ihnen ins Genick“

    Das öffentliche Geständnis eines Maidanschützen, am 20. Februar 2014 in Kiew zwei Polizisten erschossen zu haben, hat für ihn keine juristischen Konsequenzen
    Stefan Korinth
    http://www.heise.de/tp/artikel/47/47518/1.html

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: