Startseite > Ex-Kommunistische Länder > CIA – Georg Soros Mafia Universität muss schliessen: Aus für St. Petersburger Europa-Universität?

CIA – Georg Soros Mafia Universität muss schliessen: Aus für St. Petersburger Europa-Universität?

Der übliche Schrott der Spionale Finanzierung, wo dann nur noch Bosch und Erste Stiftung fehlt aus Deutschland. Pseudo Studien, wo real nur Gehirnwäsche für Dumme organisiert wird. Deshalb gibt es enorm viele inkompetende Spinner in der Politik, welche von solchen Institutionen kommen.

Die Universität wird u.a. von der Ford Foundation, MacArthur Foundation, Soros Foundation und der Fritz Thyssen-Stiftung unterstützt. Sie bietet Masterprogramme in Volkswirtschaft, Ethnologie, Geschichte, Kunstgeschichte, Politikwissenschaft, Soziologie und weiteren Geisteswissenschaften an.

Russland

Aus für St. Petersburger Europa-Universität?

Die Studenten der Europäischen Universität Sankt Petersburg machen sich Sorgen über ihre Zukunft. Vor kurzem wurde der Hochschule die Lizenz entzogen. Was sind die Gründe für das Vorgehen der Behörden?

Erst um 10 Uhr öffnet die Europäische Universität Sankt Petersburg ihre Türen, ein Traum für viele Studenten. Am Eingang muss man im Gegensatz zu anderen Bildungseinrichtungen der Stadt an der Newa keinen Ausweis vorzeigen. Man wird nicht gefragt, warum man gekommen ist und wohin man will. Doch nach der Entscheidung des Petersburger Schiedsgerichts vom 20. März, der Universität die Lizenz zu entziehen, wissen die rund 200 Studenten nicht, wie es mit ihnen weitergehen soll und ob sie ihr Studium überhaupt abschließen können.

Die 1994 gegründete Europäische Universität nahm mit Unterstützung der Stadt Sankt Petersburg 1996 als Graduiertenschule in Sozial- und Geisteswissenschaften ihren Betrieb auf. Die Universität ist eine von wenigen russischen nichtstaatlichen Hochschulen, die vom Bildungsministerium des Landes die Berechtigung bekommen hat, Abschlüsse zu verleihen. In den letzten 20 Jahren hat sich die Universität einen guten internationalen Ruf erworben.

Studenten sind verunsichert………………..

http://www.dw.com/de/aus-f%C3%BCr-st-petersburger-europa-universit%

Europäische Universität Sankt Petersburg

Europäische Universität Sankt Petersburg
Logo
Gründung 1994
Trägerschaft Privat
Ort Sankt Petersburg
Land Russland
Leitung Oleg Kharkhordin
Studenten 170
Mitarbeiter 50
Website http://www.eu.spb.ru

Die Europäische Universität Sankt Petersburg (russisch Европейский университет в Санкт-Петербурге; engl.: European University at St. Petersburg) ist eine 1994 gegründete private Universität für Graduierte, die als eine der führenden Hochschulen für Geistes- und Sozialwissenschaften in Russland gilt.[1]

Als Universität für höhere Fachsemester und Graduierte bildet die Europäische Universität primär Doktoranden und Studenten in ihren Masterprogrammen aus. Die Masterabschlüsse (M.A.) der Fakultät für Politikwissenschaft und Soziologie werden von der Universität Helsinki validiert.

In einem englischsprachigen, internationalen Masterprogramm in Russland- und Eurasienstudien (IMARES; International Master of Arts in Russian Studies) studieren vorwiegend ausländische Studenten von nordamerikanischen und westeuropäischen Universitäten, denen bei ausreichenden Russischkenntnissen auch russischsprachige Lehrveranstaltungen zur Verfügung stehen.

Die Universität wird u.a. von der Ford Foundation, MacArthur Foundation, Soros Foundation und der Fritz Thyssen-Stiftung unterstützt. Sie bietet Masterprogramme in Volkswirtschaft, Ethnologie, Geschichte, Kunstgeschichte, Politikwissenschaft, Soziologie und weiteren Geisteswissenschaften an.

2007 gewann die Universität ein mit 673.000 € dotiertes Forschungsprojekt der Europäischen Kommission mit dem Ziel der Verbesserung der Kenntnisse über Wahlbeobachtung in Russland. Nachdem sich Regierungsvertreter kritisch über dieses Projekt geäußert hatten, wurde das Projekt zum 31. Januar 2008 von der Universität beendet.

Advertisements
  1. asturo
    April 6, 2017 um 1:44 pm

    Schrott Universitäten, wo man nur Propaganda lernt und schöne Berichte schreiben

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: