Archiv

Archive for Juni 1, 2018

Heiko Maas, M17, die Lügenmaschine der „Reporter ohne Grenzen“

Juni 1, 2018 5 Kommentare

Heiko Maas, nach Joschka Fischer der dümmste Aussenminister, mit einem Müllkübel von dummen LGBT Botschaftern heute.

Amtsantritt bei den übelsten NAZI Mord Schwadronen der Ukrainischen Verbrechern. 3. Juni 2018: Heiko Maas inspiziert unsere Nazitruppen in Mariupol

Bildschirmfoto vom 2018-06-05 06-58-25

Asow Nazi Symbol, Partner von Heiko Maas, der real nur Partner sucht, wie man mit Kriminellen Milliarden stehlen kann.

Bundesaußenminister Heiko Maas war in diesen Tagen auf Truppeninspektion in Mariupol im Osten der Ukraine, samt Sightseeing des von den Asow-Nazis zerstörten Schirokine (samt „88“ für „Heil Hitler“),

Vor allem auf verschiedenen Sozialen Netzwerken stellen ‚Asow‘-Mitglieder unverhüllt zur Schau, welches politische Bild zurückerobert werden soll: unzählige Fotos zeigen martialische ‚Asow‘-Soldaten mit Hitler-Gruß, SS-Symbolen und Hakenkreuz-Tattoos.“

Fall Babtschenko: Die Bürger genießen im Zeitalter der Inszenierung keinen Medienschutz

Viele Leser hier werden wissen, das die Zentralfigur im Falle der Skripals ( und auch in der der Kampagne von Frau Clinton) ein gewisser Herr Christopher Steele ist. Nun habe ich gerade gelesen, das auch im Falle Litvinenko sich die Beschuldigungen Russlands, lediglich auf eine geheime Aussage von Christopher Steele stützen. Langer Artikel über Englands Russophobia auf englisch: https://consortiumnews.com/2018/06/15/letter-from-britain-an-establishment-blinded-by-russophobia/
Nehmen wir noch den Herren „Recherchenetwork Bellincat“ und die Weisshelme dazu, so genügen offenbar die Lügen ganz weniger Männer um uns an den Rand des 3. Weltkrieges zu führen.