Startseite > Europa > Umfrage unter Soldaten Jeder vierte Afghanistan-Veteran hält Einsatz rückblickend für nutzlos

Umfrage unter Soldaten Jeder vierte Afghanistan-Veteran hält Einsatz rückblickend für nutzlos

Profi kriminelle Politiker, vor allem Steinmeier machten dann immer weiter, weil man mit Phantom Projekten so leicht Geld stehlen kann, denn die Studie ist von 2010, wo die Lage noch viel besser war. Eldorado für kriminelle der Deutschen Aussenpolitik. Deutsche Politiker sind extrem billig in der Internationalen Korruption.

Der einzige Zweck, des NATO Einsatzes war in Afghanistan, das man die Drogen Produktion und Handelswege schützt, mit Warlords und Verbrechern, im US Politik Stile der Clintons, ein reiner Raub und Plünderungs Besatzungs Einsatz. Clinton System mit Verbrechern Weltweit und Terroristen. Vor allem kann man hohe Milliarden Summen stehlen, mit kriminellen Partnern, was die einzige Aussenpolitik in Washington und Berlin ist.

Heiko Maas, mit den Kopf Abschneider Banden der „White Helms“

Live erlebt vor Ort, wie die Amerikaner, die Deutschen nur mit Terroristen und Kriminellen ein Land kontrollieren wollen und nun soll Deutschland die Terroristen abnehmen, wie es Albanien schon mit den CIA MEK Terroristen machte, von der UN und den USA finanziert.

Wohin mit den IS-Kämpfern?

Trump, Grüne und »Linke« wollen, dass möglichst viele mit deutschem Pass nach Deutschland kommen

US-Präsident Donald Trump hat gefordert, dass Europa den Kurden die gefangenen europäischen Kämpfer des Islamischen Staates (IS) abnimmt. Nach dem bald beginnenden Abzug der US-Truppen können die…

Umfrage unter Soldaten Jeder vierte Afghanistan-Veteran hält Einsatz rückblickend für nutzlos

Umfrage unter Soldaten: Jeder vierte Afghanistan-Veteran hält Einsatz rückblickend für nutzlos

Hat der Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan der Bevölkerung genützt? Ein großer Teil der im Land eingesetzten Soldaten sagt nein. Nur jeder zweite sieht seine Dienst am Hindukusch als Erfolg an. mehr…

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundeswehr-in-afghanistan-jeder-vierte-veteran-haelt-einsatz-rueckblickend-fuer-nutzlos-a-1255708.html

Eine Umfrage unter Soldaten, die 2010 im internationalen Nato-Kontingent in dem Land dienten, zeigt jetzt, dass mehr als jeder Vierte den Einsatz im Rückblick für nutzlos hält. Zwar teilt etwa die Hälfte (52 Prozent) der Befragten die Einschätzung, dass der Einsatz einen sinnvollen Beitrag zur Hilfe für die Menschen dort geleistet habe, heißt es in einem Forschungsbericht des Zentrums für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr.

Der aktuelle Forschungsbericht „Leben nach Afghanistan – Die Soldaten und Veteranen der Generation Einsatz der Bundeswehr“ (hier als pdf) untersucht am Beispiel des 22. „Isaf“-Kontingents erstmals Folgen und Wirkungen des deutschen Engagements über mehrere Jahre.

Kategorien:Europa Schlagwörter: , , ,
  1. politic
    Mai 8, 2019 um 4:55 pm

    Baer gegen Hund in Afghanstan, in der Türkei im Balksn gibt es viele illegale Hunde Kämpfe

    https://www.liveleak.com/view?t=TgTm_1557257566

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: