Startseite > Europa > Die korrupte UN, Deutschland werden in Libyen vorgeführt

Die korrupte UN, Deutschland werden in Libyen vorgeführt

Einfach peinlich, was die Super korrupten Idioten ders Auswärtigen Amtes, der Peinlichkeit der von Kriminellen kontrolleirten UN in Libyen produzierten, für gut dotirte Posten, wo man viel Geld stehlen kann. Jetzt stehen die Banden allein in Libyen.

Libyen: Trump unterstützt Feldmarschall Haftar

Der US-Präsident spricht Haftar eine „bedeutende Rolle“ beim Kampf gegen Terrorismus zu und teilt mit ihm eine „Vision für den Übergang Libyens zu einem stabilen und demokratischen politischen System“

Der Verlierer in dem Spiel heißt übrigens Deutschland. (4)

Kategorien:Europa Schlagwörter: ,
  1. navy
    April 21, 2019 um 5:37 pm

    Politiker und Terroristen, Gangster, Mörder: eine Einheit

    Das Netzwerk, bei dessen Mitgliedern es sich um „Briten asiatischer Herkunft“ handeln soll, unterhielt demnach auch Beziehungen zu Shehzad Tanweer, der an den „7/7-Terroranschlägen“ von London am 7. Juli 2005 beteiligt gewesen sein soll, bei denen über 50 Menschen getötet wurden.

    Die Bande soll auch in Kontakt zu dem islamistischen „Hassprediger“ Abu Hamza gestanden haben, der in einer Londoner Moschee junge Gläubige für al-Qaida rekrutierte – und für den britischen Inlandsgeheimdienst MI5 gearbeitet haben soll.

    Der kriminellen Organisation war es laut den Recherchen gelungen, Regierungsbehörden zu infiltrieren. Sie soll auch Kontakte zu britischen Spitzenpolitikern aufgenommen haben. Das geht aus internen Papieren der Finanzbehörde HM Revenue & Customs (HMRC) hervor, die das kriminelle Netzwerk über einen Zeitraum von 20 Jahren untersuchte. Die Sunday Times zitiert aus einem von einem HMRC-Mitarbeiter angefertigten internen Schreiben:

    Der alarmierendste Faktor ist die Ausnutzung von Politikern, mit der [sich die Bande] eine Atmosphäre der Legitimität verschaffen will. […] Es gibt zahlreiche Bandenmitglieder, die an Thinktanks und Wirtschaftsforen beteiligt sind, die sie mit hochrangigen britischen Politikern in Kontakt bringen. Ich selbst habe nach dem Krieg im Irak mindestens zweimal ein Mitglied Seite an Seite mit [dem ehemaligen Premierminister] Tony Blair gesehen.

    Finanzbehörde bleibt über Jahre inaktiv

    Jahrelang hätten die HMRC und andere Behörden praktisch kaum etwas unternommen, um die Aktivitäten der Gruppe zu unterbinden, so die Sunday Times. Demnach hätten mindestens vier Mitarbeiter der Geheimdienstabteilung der Finanzbehörde ihre Vorgesetzten angefleht, Mitglieder der Bande zu verfolgen. Vergeblich: Ihre Anträge wurden stets „wegen ihrer Kompliziertheit und mangelnder Ressourcen“ abgelehnt.

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: