Archiv

Archive for April 25, 2019

Deutscher Mafia Staat und Profite für die Rüstungs Industrie in den USA, Deutschland

April 25, 2019 4 Kommentare

Alles Militär Schrott, für Profite der Rüstungs Industrie, wo dann Politiker Posten erhalten, wie bei Rheinmetall, und Tausende von NGO’s, Think Tanks, Millarden erhalten für Posten der Politik Dummen, welche fleissig Spesen abrechnen und nur noch Geld vernichten.

Haliburton, Blackrock – Haupt Anteils Eigener von  der Betrugs und Kriegsfirma: Rheinmetall, brauchen Krieg, wie Bechtel, oder Lockheed & Martin, BAE System brauchen Krieg, für Geschäfte und deshalb kauft man Politiker ein. Jeder Schrott, der nicht funktioniert, kann verkauft werden, wie u.a. die F-35.

Russisches U-Boot schleicht sich an US-Flugzeugträger an

Nun sind die Fotos davon veröffentlicht.

Die geheime russische Mission wurde im Jahr 2016 ausgeführt – als die USA insgesamt über 20 Kriegsschiffe und 2 US-Flugzeugträger gegen Syrien ins östliche Mittelmeer entsendeten, um Angriffe gegen die syrische Armee zu führen. Die Fotos zeigen – wie das russische U-Boot “Smolensk“ (Projekt 949) sich insgesamt 10 mal bis auf wenige Dutzend Meter an die beiden US-Flugzeugträger “Dwight D. Eisenhower“ sowie Flugzeugträger “Harry S. Truman“ herangeschlichen hat, ohne dass diese irgendetwas bemerkt haben.

Auch alle mitziehenden US-Begleitschiffe wie Lenkwaffenkreuzer “USS San Jacinto“, Zerstörer “USS Mason“ und ein Zerstörer der “Arleigh-Burke-Klasse“. Dabei hat das russische U-Boot laut eigenen Angaben 10 mal einen Übungsangriff per Torpedos und Marschflugkörper geführt – während all die US-Kriegsschiffe trotz absoluter Nähe nichts mitbekommen haben.

Foto-1: Der russische Präsident Wladimir Putin hat den leitenden U-Boot-Kommandeur und die Crew mit Ehrenabzeichen ausgezeichnet, da die Mission perfekt ausgeführt wurde. Damit sollte jedem klar werden, dass die super teuren US-Flugzeugträger nicht “unbesiegbar“ sind, trotz Dutzender Begleitkreuzer. Die Botschaft lautet damit auch: Hätten die USA es damals trotz russischer Warnungen es gewagt russische Militärbasen in Syrien anzugreifen – wären die beiden US-Flugzeugträger versenkt worden.

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die stehen und Bart

Quellen:1,2

https://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/US-Botschafter-Huntsman-Entlarvende-Charakterisierung-der-US-Diplomatie/MS-Unsinkbar-II-MS-Unsinkbar-III/posting-34379429/show/

+++ US-Botschafter droht Russland +++

Video des CNN: US-Botschafter in Russland, Jon Huntsman, hat heute Russland offen und unverhohlen gedroht: “Es ist eine Warnung an Russland. 200 Tausend Tonnen Diplomatie sind bereits im Mittelmeer!“

+++ Der US-Botschafter in Russland befindet sich gerade auf einem US-Kriegschiff im Mittelmeer, wo 2 große US-Flugzeugträger-Gruppen ihre demonstrativen Militärmanöver abhalten. Einem vermeintlichen Diplomaten steht es jedoch nicht zu seinem

See More

-0:44

http://uncut-news.ch/2019/04/24/russisches-u-boot-schleicht-sich-an-us-flugzeugtraeger-an/

Mit zweierlei Maß

Manipulation mit Staatsvertrag

Hintergrund hat die ARD-Berichterstattung zu Venezuela unter die Lupe genommen – und kommt zu keinem guten Fazit

Von REDAKTION | Veröffentlicht am 05.03.2019 um 9:20 in: Medien

Venezuela

Richtige und falsche Demokratie

Wie sich die Bundesregierung in die inneren Verhältnisse Venezuelas einmischt und den USA bei deren Versuch eines Regime Change folgt

Von HELGE BUTTKEREIT | Veröffentlicht am 28.02.2019 um 15:02 in: Weltpolitik

Waffenexporte

Mit deutschen Waffen gegen das Völkerrecht

Die saudisch geführte Offensive auf die jemenitische Hafenstadt Hudaida verschärft die schlimmste humanitäre Katastrophe unserer Zeit. Gleichzeitig erhöht Deutschland die Zahl der Ausfuhrgenehmigungen für Waffenexporte nach Saudi-Arabien.

Von WIEBKE DIEHL | Veröffentlicht am 30.01.2019 um 12:43 in: Weltpolitik

Innenpolitik

Agrarpolitik im Dienst der Industrie

Statt den Verbraucher- und Umweltschutz zu gewährleisten, arbeiten Politiker und Lobbyisten Hand in Hand gegen die Agrarwende. Leidtragende sind nicht nur die Bürger, sondern auch die gesamte Natur, deren Schutz ebenso der Politik obliegt.

Von MATTHIAS RUDE | Veröffentlicht am 17.01.2019 um 15:14 in: Innenpolitik

Weltpolitik

Klimapolitisches Totalversagen

Die Bundesregierung ist für den Schutz von Mensch und Umwelt verantwortlich. Doch diese Verpflichtung bleibt ein Lippenbekenntnis. Politik wird im engen Schulterschluss mit den Konzernen gemacht, die Klimaziele werden verfehlt und Kritiker mit massiver Gewalt drangsaliert.

Von HUBERTUS ZDEBEL | Veröffentlicht am 30.11.2018 um 17:19 in: Weltpolitik

Innenpolitik

Einer muss den Bluthund machen!

Die deutschen Sozialdemokraten haben nichts gelernt – nichts aus der Zeit der Berliner Republik und schon gar nichts aus ihrer eigenen Geschichte.

Von JULE VON LEWITZ | Veröffentlicht am 31.10.2018 um 14:07 in: Innenpolitik

Politische Feindbilder

Information statt Propaganda

Woran die Medien kranken und was sich dringend ändern müsste, hat der Wissenschaftler Michael Meyen untersucht. Jule von Lewitz sprach mit ihm

Ein Gespräch mit MICHAEL MEYEN | Veröffentlicht am 10.10.2018 um 13:11 in: Medien

Syrien

Ein schmutziger Krieg

Syrien werden seit Jahren Giftgasangriffe auf die eigene Bevölkerung vorgeworfen. Untersuchungen haben die Regierung Assad jedoch in aller Regel entlastet. Trotzdem tobt eine mediale und politische Propagandaschlacht gegen Damaskus.

Von WIEBKE DIEHL | Veröffentlicht am 26.09.2018 um 9:59 in: Weltpolitik

Psychisch-Kranken-Gesetz in Bayern

Depressive wie Straftäter behandeln?

Die Zeiten, in denen psychisch Kranke in Deutschland wie Kriminelle behandelt wurden, sind vorbei – oder etwa nicht?

Von MATTHIAS RUDE | Veröffentlicht am 10.09.2018 um 9:59 in: Innenpolitik

Amerikas Außenpolitik in Zeiten des eigenen Niedergangs

Der dümmste und gefährlichste Krieg

Der 20. Januar 2017 werde „als der Tag in Erinnerung bleiben, an dem das Volk wieder zu den Herrschern dieser Nation wurde“, sagte Donald Trump bei seiner Antrittsrede als 45. Präsident der Vereinigten Staaten.

Von MATTHIAS RUDE | Veröffentlicht am 03.09.2018 um 10:19 in: Weltpolitik
Kategorien:NATO - Gladio Schlagwörter: