Archiv

Archive for Juli 16, 2019

Die dümmste Frau im Merkel Kabinett: Ursula von der Leyen, wurde zur Präsidentin der EU-Kommission gewählt

Juli 16, 2019 1 Kommentar

1 : 1 kopiert, von Mafia Staaten, denn nun hat Ursula von der Leyen, absolute Immunität, braucht nicht mehr vor den Bundestag Untersuchungs Ausschuss aussagen, wie man mit inkompetenden Beratern, im Mafia Stile Verträge abschloß, die Bundeswehr ruinierte.

Als Familien Ministerin in Niedersachsen, hinterliess die Frau ebenso nur peinliche Wüsten der Inkompetenz. Die Frau ist tief gesunken, kennt nur noch dumme Sprüche und Erpressung: Wenn man keinen Verstand hat, noch Diplomatie kennen will, werden dumme Sprüche verbreitet um die eigenen Idiotie und Korruptions Fehler zu vertuschen.

Westliche Außenpolitik als schwarze Pädagogik
Die Außenpolitik des Westens kennt keine Diplomatie mehr. Es gibt nur noch Drohung, Erpressung, Strafe. Die gewählte EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen stellt sich mit ihrer Anti-Russland-Politk ganz in den Dienst dieser Methode der schwarzen Pädagogik.

Auch Junckers, wurde gewählt (nachdem seine Super Skandale bekannt waren), nach dem korrupten Barrosso, der heute bei Goldman & Sachs ist. Nicht nur die Bundeswehr wurde ruiniert, sondern man muss extrem dumm sein, überhaupt McKinsey, als Berater ins Haus zuholen. Gegengeschäft wie in einer Bananen Republik, wo die Frau schon als zuvor als Ministerin peinlich war: Sohn Daniel erhält Posten bei McKinsey, wie es nur in Mafiösen Klientel Systemen üblich ist.

 

 

Dass sie umstritten ist, kann man allerdings auch von Ursula von der Leyen selbst sagen: Die Einsatzfähigkeit der Bundeswehr entwickelte sich während ihrer Amtszeit nicht unbedingt vorteilhaft (vgl. Verträge der Bundeswehr verbieten ihr das Reparieren von Waffen),. Als Familienministerin propagierte sie internetpolitische Instrumente, die Beobachtern die Wahl zwischen der Annahme mangelnder Kompetenz und Mutmaßungen über ein absichtliches Äußern von Unwahrheiten ließen (vgl. Die dreizehn Lügen der Zensursula). Und den nicht minder bemerkenswerten Karriereweg der CDU-Politikerin aus der Albrecht-Dynastie hat Antje Schmelcher in diesem Artikel für die Frankfurter Allgemeine Zeitung nachgezeichnet.

Affäre um externe Berater Strafanzeige gegen Ursula von der Leyen

Affäre um externe Berater: Strafanzeige gegen Ursula von der Leyen

Die Berater-Affäre weitet sich aus: Nach SPIEGEL-Informationen ermittelt die Justiz, ob externe Experten als Scheinselbstständige im Verteidigungsministerium tätig waren. Dort kursieren Gerüchte über dubiose Buddy-Systeme. Von Matthias Gebauer mehr… Video | Forum ]

Kategorien:Europa Schlagwörter: