Startseite > Europa > Im Solde des Drogen, Kinder und Organ Handels. Die „Linken“ mit der NGO „Mission Lifeline“ und dem selbsternannten „Kapitän“ Claus-Peter Reisch

Im Solde des Drogen, Kinder und Organ Handels. Die „Linken“ mit der NGO „Mission Lifeline“ und dem selbsternannten „Kapitän“ Claus-Peter Reisch

Uralte Verbrechens Kartell von Berlin/Bonn:  wie im Visa Skandal schon bekannt war, die System Schleusung um den Kinder-, und Drogen Handel in Deutschland zu kontrollieren und damit Geld zu verdienen. Identisch die UN Organisationen, wo der Chef des „Stanaj“ Clans aus Montengro im Süd-Sudan erschossen wurde, der zugleich  VW Generalvertreter war. Man sucht gezielt nach Verbrechern Weltweit, als Partner, mit denen man Geschäfte machen kann, wie auch Afghanistan, Afrika, die Ukraine deutlich zeigte, was Deutsche Politik ist, wo „useful idiots“ inzwischen auch Botschafter und Aussenminister werden.

4-tirana-mafia

NDR inzenierte TV Show, für die Luxus Tramperin: Carola Rackete – ohne Beruf, als Schlepperin unterwegs für die Selbstfindung

Original facebook, twitter, Instagram und smartphone verblödet, denn alle diese NGO Website Mafia benutzt die übelsten CIA und Ausforschungs Syteme der Kriegs Mafia.
Und noch Schlimmer, die OK, in Berlin, hat die zuständigen Ämter übernommen, sogar mehrfach Blanco Dokumente, für Aufenthalts Titel, Pässe, Stemperl gestohlen. Ohne Navi, udn GPS, würde Reisch, jede Yacht auf Grund setzen, denn richtige Navigation hat er nie gelernt, was ja auch bei einem GPS Ausfall so wäre. Bordelle und Drogen Handel brauchen Nachschub und die NGO Mafia, wo spurlos Milliarden inzwischen verschwinden. Besitzen die alten Schiffe (Verbot in der EU, dort mit 40 Jahren alten Kästen einzulaufen) ein Schiffs Sicherheits Zertifikat (eine Art TÜV, von Deutschland, oder einem anderen Land) kann man verneinen, oder eine Erlaubnis, Personen zu tranportieren hat Resch auch nicht, wie die anderen Verrückten Spinner der angeblichen Retter, oder selbst ernannter Unternehmensberater wie

Im Solde von Verbrecher Organistationen: Unternehmens Berater: „Friedhold Ulonsk“ selbst ernannter Schlepper König

Wie in Albanien, Kosovo, Süd-Sudan, Bosnien, Ukraine, wenn die „Helfer Mafia“ auftaucht, dann gibt es Sex-Kinder-, Organ Handel !

Alle Parlaments Toiletten, in London und Berlin, haben Kokain Spuren, weil die Banden eigene Beschaffungs Kanäle immer schon haben und letzten Jahr wurde der Linke: Nikolaus Leo Staud **  verhaftet, der direkt auf der Partner Liste, des grössten Kokain Kartells stand, was viele Tonnen Koks, mit der Albaner Mafia, u.a. für den Hamburger Hafen importiert. In Berlin natürlich Straffrei, denn die Politik Klientel wird versorgt, welche die Freigabe von Koks und Cannabis fordert.

Der frühere griechische Außenminister Nikos Kotzias erklärt, Anzeigen gegen 93 Personen, darunter Diplomaten seines Landes, erstattet zu haben, die unter dubiosen Umständen Visa für unbegleitete Kinder ausgestellt hatten. Hintergrund sei dabei Organhandel. Deutsche angebliche Hilfsorganisationen, waren ebenso in Griechenland und dabei.

Ungarische Regierung kritisiert EU: 1,55 Milliarden Euro für „rechtswidrige“ EC-Karten an Migranten Kategorie: Europa, Video | 2019-05-05 Nach Ansicht des ungarischen Premierminister sind die durch die UNHCR herausgegebenen und durch die EU finanzierten EC-Karten für Migranten rechtswidrig. https://www.epochtimes.de/politik/europa/ungarische-regierung-kritisiert-eu-155-milliarden-euro-fuer-rechtswidrige-ec-karten-an-migranten-a2876152.html

https://www.epochtimes.de/assets/uploads/2019/08/Sachsen_2018-594x640.jpg

Sogar die Polizei misstraut der Ausländerbehörde

26.8.2019 19:55

Bewusste Unterstützung von Kriminellen und Terroristen? Weiterlesen »

 

Rin Sammel Surium von Idioten studiert Geisteswissenschaften, weil man die Master geschenckt bekommt und dann u.a. Migrationsbeauftrage sich nenne darf, einer der vielen Neuen Titel, für Organisiserte Kriminalität, für Internationale Verbrecher Clans.

Sozialwissenschaften

26.8.2019 19:12

Wer den Master hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen.

Resch

Reisch, shmartphone verblödet

Bildschirmfoto vom 2019-08-27 01-00-30

Abhol Service, in Libyischen Gewässern wurde zum System am 2016.

bb

Was sich halt Alles so in Deutschland Unternehmens Berater nennen darf, der seinen eigenen Verstoss gegen das Seerecht, den EU und Internationalen Vorschriften zelebriert, nicht einmal eine entsprechende „Nautische Befähigung“ hat.Abhol Service, in Libyischen Gewässern wurde zum System am 2016.Geschäftsmodell von Berufs Kriminellen, wie die New York Times sogar dokumentierte, denn ab 2016, wurden die angeblichen Schiffsbrüchigen direkt in Libyischen Hoheits Gewässern und Libyischen Häfen wie Bouri, abgeholt, wie es die Luxus Tramperin: C. Rackete machte, mit einem NDR TV Team und did „Alan Kurti“ ebenso, wo nur noch gelogen und betrogen wird, für Verbrecher Kartelle. Die Retter sind längst Teil des Geschäftsmodells der Schlepper Die New York Times veröffentlichte 2016 eine Grafik, in der man einen Zusammenhang zwischen der Nähe der Rettungsschiffe zur libyschen Küste und der Zahl und Qualität der Flüchtlingsboote sehen kann. https://www.nytimes.com/interactive/2017/06/14/ Retten ja – aber keine Schlepperei nach Europa!
Alles bekannt, auch vor 20 Jahren, wo der Afrika Verein, Kriminelle des Auswärtigem Amtes, Firmen Lobbyisten und Mitarbeiter, als Schleuser und Visa Geber die Verbrecher Kartelle in Deutschland aufbauten

Menschenhandel in Italien Wie die nigerianische Mafia Frauen versklavt

Menschenhandel in Italien: Wie die nigerianische Mafia Frauen versklavt

Im süditalienischen Castel Volturno kontrollieren Banden aus Nigeria die Prostitution. Sie holen Frauen illegal ins Land und erpressen Zehntausende Euro von ihnen – auch mithilfe von Voodoo-Ritualen. Von Annette Langer mehr… [ Video ]

Resch ist nur ein Berufs Krimineller, ohne notwendige Nautische Befähigungs Ausweise, er hat nicht einmal die EU weit vorgeschriebenen Schiffs Sicherheits Zertifikate (eine Art TÜV), keine Genehmigung für Passier Fahrten, holt direkt vor Libyen im Mafia Stile Kriminelle ab, wo die anderen Schiffe, wie bewiesen sogar den Libyischen Hafen Bouri anliefen, um Passagiere abzuholen, die Schleuserfahrten mit Billig Schlauchbooten, ohne Sprit, ohne Wasser zu organisierten. Man muss extrem dumm und kriminell sein, sowas als Seerettung zu verkaufen.

Die Berufs Kriminellen, wollen nicht gerettet werden, wie Fischer berichten, die New York Times ebenso, denn man will nach Italien, Europa, hat dafür viel Geld ausgegeben um dort auf Beutezug zugehen, im Drogen und Kinder Handel reich werden,mit Hilfe krimineller NGOs und Deutsche Politiker

Die Alimentierung duerfen Hinz, Kunz und Michel uebernehmen.

Von wegen „Rettung in letzter Minute“:

Die Berufs Kriminellen, wollen nicht gerettet werden, wie Fischer berichten, die New York Times ebenso, denn man will nach Italien, Europa, hat dafür viel Geld ausgegeben um dort auf Beutezug zugehen, im Drogen und Kinder Handel reich werden,mit Hilfe krimineller NGOs und Deutsche Politiker

Was sich halt Alles so in Deutschland Unternehmens Berater nennen darf, der seinen eigenen Verstoss gegen das Seerecht, den EU und Internationalen Vorschriften zelebriert, nicht einmal eine entsprechende „Nautische Befähigung“ hat.

Bildschirmfoto vom 2019-08-27 01-00-30

Geschäftsmodell von Berufs Kriminellen, wie die New York Times sogar dokumentierte, denn ab 2016, wurden die angeblichen Schiffsbrüchigen direkt in Libyischen Hoheits Gewässern und Libyischen Häfen wie Bouro, abgeholt, wie es die Luxus Tramperin: C. Rackete machte, mit einem NDR TV Team und did „Alan Kurti“ ebenso, wo nur noch gelogen und betrogen wird, für Verbrecher Kartelle.

Die Retter sind längst Teil des Geschäftsmodells der Schlepper

Alte bekannte Drogen Bosse, mehrfach verhaftet, verurteilt können nach Deutschland reisen, wie Hekuran Hoxha

Alles Idioten, die keine Schulbildung haben, aber als Dolmetscher für Diplomaten einmal auftraten, oder als Leibwächter für Politiker.
Kriminelle kaufen sich in Nghradeta Häfen ein, wie eine grosse Reeder in Hamburg, oder in Durres mit EMS. Die dümmsten Kriminelle werden Hafen Direktor.
Kinder und Organ Handel durch Steuer finanzierte NGO’s wo schon der Visa Skandal der Deutschen Diplomaten vor 15 Jahren Abgründe zeigte. Joschka Fischer und seine Banden mit Chrobak, Rezzo Schlauch, Ludgar Vollmer machten schon  damals die Preise der Schleuser und Drogen Mafia kaputt.
***
Da laufen unendliche Operationen, was mit 15 Jahren Verspätung passiert. Der Kokain Handel, direkt von der KfW finanziert und mit Hilfe der SPD und AA Verbrecher Banden. Nikolaus Staud MItglied im grössten Drogen Kartell der Welt, wo es schon Hunderte von Verhaftungen gab. Saarbrücken – Sein Namenspatron hat Geschenke im Sack. Beim saarländischen Linken-Politiker Nikolaus Leo Staud fanden Fahnder des Landeskriminalamtes laut Informationen der Bildzeitung dagegen zwei Kilogramm Marihuana, mit einem Straßenverkaufswert von rund 20 000 Euro. Der Politiker wurde verhaftet. https://www.journalistenwatch.com/2018/11/11/linker-nikolaus-staud/
Kategorien:Europa Schlagwörter: ,
    • September 22, 2019 um 1:48 pm

      Wie die „Welt am Sonntag“ (WamS) (22.9.) schreibt, hat die Bundespolizei seit Jahresbeginn mehr als 6.000 unerlaubte Einreisen auf dem Luftweg registriert. Bis Ende Juli sollen 6175 Asylbewerber mit dem Flugzeug nach Deutschland gelangt sein, die meisten von Griechenland aus.

      Da das Schengen-Abkommen nur stichprobenartige Kontrollen an den Grenzen der Mitgliedsländer zulässt, ist davon auszugehen, dass eine erhebliche Anzahl an illegalen Einwanderern auf dem Luftweg unbemerkt eingereist ist.
      Ein Drittel gibt an, mit dem Flugzeug gekommen zu sein
      Um an Bord zu kommen, nehmen Migranten fremde Identitäten an oder buchen Flüge kurz vor dem Start um. Die verstärkten Sicherheitsmaßnahmen entlang der Balkanroute lassen die Asylsuchenden vermehrt davon Abstand nehmen, auf dem Landweg ihr Glück zu versuchen.

      Pro Monat sollen sich 12.000 Migranten auf den Weg über die Balkanroute in Richtung Mitteleuropa machen, Tendenz: nach Jahren des Rückgangs wieder steigend.

      Deutschland bleibt eines der bevorzugten Ziele der Wanderungsbewegungen. Derzeit, so schreibt die „Welt am Sonntag“ weiter, befinden sich Sicherheitskreisen zufolge mehrere tausend Menschen in den Transitländern auf dem Balkan. Allein auf den griechischen Inseln im Osten der Ägäis sollen sich derzeit 26.000 Migranten aufhalten – was einem neuen Rekordwert seit Inkrafttreten des „Flüchtlingsdeals“ zwischen der EU und der Türkei im März 2016 entspräche.

      In Befragungen von Asylbewerbern durch das BAMF soll bis zu einem Drittel der Teilnehmer angegeben haben, den Luftweg genommen zu haben. Dies legt nahe, dass die Differenz zwischen mehr als 80.000 Asylanträgen bis Ende Juli und den genannten 6.000 Einreisen auch Rückschlüsse auf Verlagerungen der Wanderungsbewegung vom Landweg auf das Flugzeug zulässt.

      Sicherheitsbeamten zufolge nutzen die Asylsuchenden gezielt die eingeschränkten Kontrollen im Schengenraum. Viele verwendeten einem Bericht des Gemeinsamen Analyse- und Strategiezentrum illegale Migration (GASIM) zufolge gefälschte Dokumente. In anderen Fällen sind aber auch authentische Ausweisedokumente bereits anerkannter Schutzsuchender gleichsam zum „Wertpapier“ geworden und werden an andere Migranten oder Schleusernetzwerke „indossiert“.
      Beamte der Bundespolizei beraten vor Ort
      Da viele Schleuser mittlerweile „All-Inclusive“-Pakete mit garantierter Ankunft in Deutschland anbieten, ist der Preis für das Flugticket häufig schon inbegriffen. GASIM spricht davon, dass die Schleuser professionell organisiert seien und Dokumente notfalls Just-in-time liefern könnten. Dazu kaufen sie flexible Tickets, die schnell und unbürokratisch umgebucht werden können. Auch beobachten Mitwisser vor Ort, an welchem Flughafengate gerade Kontrollen stattfinden – und informieren die Migranten zum Teil bereits, wenn diese sich schon im nicht öffentlichen Bereich des Flughafens befänden.

      Nie in einem Beruf gearbeitet, aber Medien Recht studiert, was an die erfundenen Mafia Fahrten des NDR, mit Carola Rackete erinnert, welche mit der Mafia inzeniert wurde.NDR inzenierte TV Show, für die Luxus Tramperin: Carola Rackete – ohne Beruf, als Schlepperin unterwegs für die Selbstfindung5. September 2019, 14:57 Uhr
      Seenotretter:“Das war eine völlig menschenunwürdige und unhaltbare Situation“

      Landtagsvizepräsident Markus Rinderspacher erlebte den Alltag privater Seenotretter an Bord der „Eleonore“ – und zeigt sich geschockt.

      Interview von Helena Ott

      104 Flüchtlinge an Bord, acht Tage auf hoher See und schließlich noch ein Sturm – dennoch stoppte die italienische Regierung das private Rettungsschiff

      SPD Gestalt, ohne Berufserfahrung, aber mit Medienrecht Studium: Markus Rinderspacher
      Eleonore vor der Küste Siziliens. Mit an Bord: Landtagsvizepräsident Markus Rinderspacher (SPD).

      https://www.sueddeutsche.de/bayern/mittelmeer-seenotrettung-fluechtlinge-rinderspacher-spd-1.4586341
      Wir lieben zurück!


      „Werden Sie kein Friedensaktivist!“
      Das Engagement in der Friedensbewegung birgt Gefahren, auf die naive Menschen nur ungenügend vorbereitet sind.
      Im Solde von Verbrecher Organistationen: Unternehmens Berater: „Friedhold Ulonsk“ selbst ernannter Schlepper König
      Sozialwissenschaften

      26.8.2019 19:12

      Wer den Master hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen.

      Shuttle Service, der Profi Kriminellen NGOs, für die Schleuser, Bordell und Drogen Mafia. Zuvor wurde in einer Terror Operation der Steinmeier, Hillary Clinton Mafia mit dem CIA Mann: Sarkozy, der Grünen Mafia, der Staat Libyen zerbombt, und zerstört, denn die Schleuser Mafia in Deutschland braucht Nachwuchs, vor allem für den EU Bordell Staat Nr. 1: Deutschland.

      Die Berufs Kriminellen, wollen nicht gerettet werden, wie Fischer berichten, die New York Times ebenso, denn man will nach Italien, Europa, hat dafür viel Geld ausgegeben um dort auf Beutezug zugehen, im Drogen und Kinder Handel reich werden,mit Hilfe krimineller NGOs und Deutsche Politiker

      Die Alimentierung duerfen Hinz, Kunz und Michel uebernehmen.

      Von wegen „Rettung in letzter Minute“:

      Die Berufs Kriminellen, wollen nicht gerettet werden, wie Fischer berichten, die New York Times ebenso, denn man will nach Italien, Europa, hat dafür viel Geld ausgegeben um dort auf Beutezug zugehen, im Drogen und Kinder Handel reich werden,mit Hilfe krimineller NGOs und Deutsche Politiker

      Original text

      Contribute a better translation

  1. Max Müller
    August 29, 2019 um 7:48 pm

    • September 6, 2019 um 5:05 pm

      Wie im Mafia Land: Albanien: Linke Politiker mit frei erfundenen Titeln, wie bei Recep Erdogan, die Universitäten gibt es nicht, oder gab es damals nicht. Die Linken Mafia wieder einmal

      Landesvorstand der Linken in Auflösung: Die Staatsanwaltschaft beantragt einen Strafbefehl wegen Titelmissbrauchs gegen Andreas Neumann.

      Seit Monaten ermittelte die Staatsanwaltschaft, jetzt ist sie sicher: Der stellvertretende Landesvorsitzende der Saar-Linken, Andreas Neumann, hat nie rechtmäßig einen Doktortitel erworben.

      Wegen Titelmissbrauchs will die Saarbrücker Staatsanwaltschaft nun einen Strafbefehl gegen ihn beantragen. Die „Verleihungsurkunde“ und ein Nachweis über erbrachte Studienleistungen würden als unecht eingeschätzt, teilte die Staatsanwaltschaft am Montag mit. Die „St. Paul University and Lancaster University – St. Paul European Campus“, die die Dokumente ausgestellt haben solle, existiere nicht.

      „In Kürze“ soll laut Staatsanwaltschaft eine „Verwarnung mit Strafvorbehalt“ – quasi eine Geldstrafe auf Bewährung – beim Amtsgericht Saarlouis beantragt werden. Eine Verurteilung zu 90 Tagessätzen zu je 50 Euro – also insgesamt 4500 Euro – bliebe somit vorbehalten. Zudem werde eine Bewährungsauflage von 1800 Euro beantragt. Die Staatsanwaltschaft hatte im Juni über Ermittlungen berichtet, nachdem das Wissenschaftsministerium die Behörde über den Verdacht informiert hatte.

      Noch im Juni hatte sich Neumann „verwundert“ über die Ermittlungen gezeigt, die Vorwürfe aber nie aus der Welt geschafft. Der Informatiker aus Wadgassen, Kreisvorsitzender der Linken in Saarlouis, und enger Vertaruter des Bundestagsabgeordneten Thomas Lutze, war im November 2017 zu einem der drei stellvertretenden Landesvorsitzenden gewählt worden. Nun ist nur noch Barbara Spaniol (neben Neumann) im Amt, die für eine Stellungnahme am Montag nicht mehr zu erreichen war, ebenso wie Neumann selbst. Patricia Schumann hatte Mitte Juli ihr Stellvertreter-Amt im Landesvorstand aus Protest gegen Neumanns Verhalten in der Sache niedergelegt. ….
      https://www.pfaelzischer-merkur.de/region/ermittler-sicher-politiker-betruegt-mit-falschem-titel_aid-45552867

  2. September 3, 2019 um 11:24 am

    Alles war wieder eine Lüge der DEutschen Medien, von der Profi kriminellen NGO „Mission Lifeline“ und dem sogenannten „Reisch“ Von Sturm weit und breit Nichts zusehen, normales Sommer Wetter und das Meer ist ruhig. „Negativ“ sagt der selbst ernannte Capitän, weil er wohl kein Italienischen kann, ignoriert die Ansage der Italienischen Behörden

  3. September 5, 2019 um 12:08 am

    So sieht das Schlepper Geschäft aus. Erst wenn genügend Mafia Boote aus See sind, werden die zahlenden Gäste auf Schlauchboote umgeladen

  4. politic
    September 17, 2019 um 5:50 pm

    „useful idiots“ die holen auch Mörder siet Jahrzehnten.

    Dass niemand genau weiß, wer da aus Libyen kommend im Mittelmeer „gerettet“ wird, zeigt ein aktueller Fall aus dem sizilianischen Messina.

    Die Vorwürfe wiegen schwer. Die drei Männer, die versucht hatten, unerkannt nach Italien als „Boots-Migranten“ einzureisen, sollen andere Migranten aus Nordafrika in einem illegalen Lager in Sauia westlich der libyschen Hauptstadt Tripolis gefoltert, vergewaltigt und ermordet oder deren Familien erpresst haben, wie „Die Welt“ berichtet.

    Eines der Opfer sagte der italienischen Polizei in Agrigent auf Sizilien gegenüber:

    Wer nicht bezahlt hat, wurde mit Elektroschocks gefoltert. Sie haben dir Stromschläge verpasst, die dich ohnmächtig zu Boden gehen ließen. Ich habe so viele Morde mit Elektroschocks gesehen.“
    https://www.welt.de/politik/ausland/article200367042/Libysche-Lager-Migranten-wegen-Foltervorwuerfen-in-Italien-festgenommen.html

  5. November 7, 2019 um 9:14 pm

    Vollkommen smartphone verblödet
    Den Egoismus, die Gier und die Genusssucht der Schüler fördern. Dies beinhaltet die Ablehnung der Autorität und Tradition, die Aufblähung ihres Egos und ihres Anspruchsdenkens, die Einschränkung ihrer Fähigkeit, unterschiedliche Meinungen zu verstehen und zu tolerieren sowie die Vernachlässigung ihres psychologischen Wachstums.

    Heutige Studenten und Schüler sind weniger gebildet und haben geringere Fähigkeiten als frühere Generationen. Sie besitzen weniger Wissen. Ihre Fähigkeit, kritisch zu denken und unterschiedliche Meinungen zu verstehen, ist eingeschränkt. Stattdessen bläht sich ihr Ego und ihr Anspruchsdenken auf. Was sind die Hintergründe? Mehr»

  1. September 24, 2019 um 5:43 am
  2. Oktober 27, 2019 um 8:27 pm

Schreibe eine Antwort zu geopolitiker Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: