Startseite > Europa > Die Hitler Fraktion von Heiko Maas, Steinmeier mit Herbert Grönemeyer

Die Hitler Fraktion von Heiko Maas, Steinmeier mit Herbert Grönemeyer

Ich aber mir das Video angehört was das schlimmer wie GoeppeMatussek zu „Grölemeyer im Sportpalast“: „Das ist der Faschismus“ – NS begann als linke Protestbewegung

Wenn der Faschismus wieder kommt, dann wird er nicht sagen: ‚Ich bin der Faschismus‘, sondern er wird sagen: ‚Ich bin der Antifaschismus.'“ (Ignazio Silone, 1900 – 1978) Mehr»n :: Grönemeyer von sich gab

Als Herbert Grönemeyer vergangenen Donnerstag in Wien vor 14.000 Menschen seine politischen Statements brüllte und dies auch noch von Außenminister Heiko Maas (SPD) als Beispiel der Demokratie geteilt wurde

https://www.epochtimes.de/politik/de…-a3003615.html

Kaum zuglauben, welchen Faschistischen Auftritt Grönemeyer vorführte

Politische Korrektheit ist der Faschismus, der gute Manieren vortäuscht.“

(George Carlin)

Wenn man diese Dinge mit in Betracht zieht, findet man es auch nicht mehr verwunderlich, dass Herbert Grönemeyer mit sich überschlagender Stimme forderte:

Dann liegt es an uns, zu diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen hat.

(Herbert Grönemeyer)

spd

Grönemeyer Nazi Hetze und auch von Heiko Maas wird natürlich nun im Spiegel gehuldigt

Und wenn man sehr viele Hitler-Dokus gesehen hat und nicht mehr daran gewöhnt ist, dass Antifaschisten auch mal laut werden, dann kann man sich in der Causa Grönemeyer natürlich auch mal wundern. Huch, brüllend gegen rechts, geht das denn? Entschuldigung, aber ist es inzwischen so weit, dass nur noch Nazis laut werden dürfen? Bis wieviel Dezibel ist denn Antifaschismus erlaubt laut Hausordnung?

https://www.spiegel.de/kultur/gesell…a-1287194.html

SS, Goeppels NACHFOLGER

Groenemeyer wieder mal:


und Heiko Maas klatscht Beifall und die anderen Roten Ratten

Zitat Zitat von Mütterchen Beitrag anzeigen
Falls er noch nicht eingestellt wurde – ich habe nicht alle Beiträge gelesen – empfehle ich den Artikel der NZZ zu der Grönemeyer – Äußerung. Ich wünschte, solche differenzierte und auch sachliche Berichterstattung hätte ich auch in der deutschen Presse entdecken können.
https://www.nzz.ch/international/her…hts-ld.1509012

Guter Artikel über die Zustände in Deutschland und im selben link die weitere Peinlichkeit mit Steinmeier
https://www.youtube.com/watch?v=vYQNcJvsR7I


Das deutsche Staatsoberhaupt wirbt für die Band Feine Sahne Fischfilet – eine Instinktlosigkeit

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier gilt als besonnener Mann. Doch auch er trommelt für ein Gegen-Rechts-Festival, bei dem eine Band auftritt, die jahrelang in Verfassungsschutzberichten auftauchte – weil sie Gewalt gegen «Bullen» feiert.
Marc Felix Serrao, Berlin 3.9.2018, 12:07

Schläger, Super Faschist: Herbert Grönemeyer unterstützt auch die Mafia Seenotrettung

und Kommentare

Hitler voraus, mit Auslands Kriege, Wirtschaftlicher Privatisierung, Ausbeutung und Korrumpierung jeder Auslands Regierung

 

 

Stefan Kramer ohne jede gesetzliche Voraussetzung und Kompetenz, wurde Verfassungsschutz Präsident in Thüringen, ist auch noch Mitglied im Zentralrat der juden und tobt sich heute aus mit Lüfen und PR im Nazi Stile!

Eigenmächtig gegen AfD und Höcke: Interne E-Mail belastet Thüringens Verfassungsschutz-Chef Kramer

Um die AfD und deren Landeschef Björn Höcke in die Nähe des Rechtsextremismus rücken zu können, soll Thüringens Verfassungsschutzchef Stephan Kramer mit externen Kräften und Medien paktiert, aber die eigenen Fachgremien übergangen haben. Nun ist die E-Mail eines früheren Leiters des Referats Rechtsextremismus, in der diese Vorwürfe präzisiert wurden, an die Öffentlichkeit gelangt. Mehr»

 

 

Kategorien:Europa Schlagwörter:
  1. olga
    September 21, 2019 um 7:20 pm

    Steinmeir und Heiko Fan, diese primitiven Leute, mit Stimmungsmache im NAZI Stile

    • balkansurfer
      Oktober 23, 2019 um 5:55 pm

      AntiFA mit Nazi Methoden wie Grönemeyer, pure Volksaufhetzung

      Wer durch Lautstärke oder andere Gewaltanwendung die Abhaltung einer politischen Veranstaltung verhindern will, ist ein Radikaler, ein Extremist und in den Methoden ein Nazi.“

      (Franz-Josef Strauß, 1915 – 1988)

      https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/erneuter-antifa-vorfall-an-uni-hamburg-vorlesung-von-prof-lucke-gestuermt-einlass-security-ueberwunden-a3042374.html

      Studierende und Professor verlassen Saal

      Die Studenten der Vorlesung verließen den Hörsaal durch den Hintereingang. Auch Professor Lucke war bereits durch einen Seiteneingang in Sicherheit gebracht worden.

      Die Studenten verlassen den Saal durch den Hintereingang. Von der anderen Seite kommen Demonstrierende. Die Vorlesung lief keine 40 min. #lucke #AfD #unihh pic.twitter.com/EcxqG4Ts

  2. balkansurfer
    Oktober 28, 2019 um 7:35 pm

    Aussenminister Heiko Maas – der Supergau der deutschen Diplomatie


    Ein Idiot, der keine Ahnung hat aktuell


    Frank Walter Steinmeier wollte es halt bunt, mit allen Folgen im Auswärtigem Amte

    Aussenpolitik:

    US und Deutsche Banden, rund um korrupte Idioten, was als Aussenpolitik verkauft wird, wo es nur noch um Milliarden Diebstahl

    Was uns die Enthüllungen von Rex Tillerson über Netanyahus Manipulationen der U.S.-Außenpolitik über die Bundesregierung sagen

    Der von U.S.-Präsident Donald Trump im März 2018 als Außenminister entlassene Rex Tillerson gab vor zwei Tagen in der Harvard Universität im Rahmen einer hochrangigen Gesprächsrunde „erhellende“ Einblicke. Es ging um die Manipulationen der U.S.-Außenpolitik durch die immer noch im Amt befindliche extrem rechte Netanyahu-Regierung in Israel…

    Neben vielen anderen hochinteressanten Aspekten, wie bezüglich der praktisch von allen etablierten Regierungen und Organisationen weltweit (vorneweg vom Doppelagenten Mahmud Abbas und dessen „Autonomiebehörde“) verratenen und verkauften Zwei-Staaten-Lösung von Israel und dem immer noch besetzten Palästina, gab Tillerson u.a. bezeichnende Einblicke in das State Department, das U.S.-Außenministerium.

    Selbst die sparsamen Schilderungen Tillersons ergeben das Bild eines desaströs unübersichtlichen, aufgeblasenen Apparats ohne klare Verantwortlichkeiten, Zuständigkeiten und Befehlsketten, in der primär als Selbstversorger und Verteidiger eigener Interessen agierende Apparatschiks, externe „Berater“, Konsortien und ausländische Mächte leichtes Spiel für Manipulationen, Sabotage und „bürokratischen Widerstand“ haben.

    Auszug aus dem Harvard-Bericht über Tillersons Schilderungen:

    „Schon früh war für ihn ‚ziemlich offensichtlich‘, dass ein Großteil der Abteilung veraltet war, von Managementpraktiken über einige Systeme bis hin zur IT, und es gab keine eindeutige Befugnisübertragung, wie er es im privaten Sektor gewohnt war, also fiel es ihm schwer zu verstehen, „wie Entscheidungen getroffen werden, wer die Befugnis hat, welche Entscheidungen zu treffen, und wer verantwortlich ist“, sagte er.“

    Es fällt schwer anzunehmen, dass sich die Verhältnisse im State Department seit Amtsantritt von Mike Pompeo zum Besseren verändert haben.

    Die Schilderungen von ex-Außenminister Rex Tillerson über die Zustände im U.S.-Außenministerium können, meiner bescheidenen Ansicht nach, als Blaupause für so ziemlich alle Regierungen und deren ungezählten Behörden im westlichen Einflussgebiet gelten, bis zum Beweis des Gegenteils.

    weiterlesen

  1. Oktober 6, 2019 um 5:39 pm

Schreibe eine Antwort zu olga Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: