Startseite > Europa > Verbrecher Imperium: WHO, Bill Gates, John Hopkins Universität, RKI, Angela Merkel und die Pharma Mafia

Verbrecher Imperium: WHO, Bill Gates, John Hopkins Universität, RKI, Angela Merkel und die Pharma Mafia

Alles basiert auf Lügen, Fälschungen, die Quellen, der Index, worum sich Angela Merkel, die WHO, RKI und Drosten berufen, die vollkommen kriminelle Deutsche Regierung und Pharma Industrie, Hegde Funds. Die NATO, der Pentagon ist tief verstrickt in den Betrug. Ein Plan der Donald Rumsfeld, Bush, Obama Berater, sowas zu organisieren.

 

 


Covid-19: Korrumpierte Wissenschaft

Werner Rügemer
06. Mai 2020 um 13:15 Ein Artikel von Werner Rügemer | Verantwortlicher: Redaktion

Die renommierte medizinische Fachzeitschrift „The Lancet“ hat jetzt bestätigt: Der Global Health Security Index, an dem sich die westlichen Leitmedien und Regierungen wie auch Donald Trump, Boris Johnson und die EU beim Pandemien-Management orientiert haben, erweist sich als “lügenhaft”. Wir veröffentlichen deshalb die aktualisierte und gekürzte Fassung des Artikels von Werner Rügemer “Die USA haben das sicherste Gesundheitssystem der Welt” – Die Johns Hopkins University und ihr Global Health Security Index (NDS 1.4.2020). Albrecht Müller.

Pandemien: Korrumpierte Wissenschaft

Die renommierte medizinische Fachzeitschrift The Lancet: Der Global Health Security Index der Johns Hopkins University erweist sich bei Covid-19 als „Lüge“

Werner Rügemer

Die Johns Hopkins University (JHU) ist bei Pandemien, wie auch jetzt beim Corona-Virus Covid-19, die meistzitierte wissenschaftliche Quelle, auch in den westlichen Leitmedien. Nach eigenen Angaben wird die Website mit den Covid-19-Daten täglich über eine Milliarde Mal aufgesucht. Die Universität in Baltimore/USA erstellt auch den Global Health Security Index: Er vergleicht die Gesundheitssysteme der 195 UNO-Mitgliedsstaaten danach, wie gut oder schlecht sie auf Pandemien vorbereitet sind. Auch die renommierte medizinische Fachzeitschrift The Lancet bestätigte am 11. April 2020: Der Index erweist sich bei Covid-19 als Lüge.

COVID-19 gives the lie to global health expertise

Die Milliardäre: Rockefeller, Bloomberg, Gates & Co

Die JHU nimmt für sich in Anspruch, bei der Gesundheitswissenschaft weltweit führend zu sein. Dazu werden 9 Fakultäten mit 30 Instituten betrieben. 35 Nobel-Preise landeten hier. Die private Elite-Universität wird von Superreichen finanziert, bekommt Regierungsaufträge, der Geheimdienst CIA hält hier Rekrutierungs-Events ab, die auf der JHU-Website angekündigt werden.

Die jetzige JH School of Public Health, 1916 von der Rockefeller-Stiftung finanziert, wurde 2001 zur JH Bloomberg School of Public Health umbenannt: Der Wall-Street-Banker Michael Bloomberg ist nun der Hauptfinanzier.

https://www.nachdenkseiten.de/?p=60762

Mit Microsoft-Software in staatlichen Verwaltungen, Unternehmen und Militär ist die EU eine Microsoft-Kolonie.[7] Gleichzeitig ist Microsoft der aktuell größte Auftragnehmer des Pentagon: Für dessen letztes Künstliche-Intelligenz-Projekt gewann Microsoft 2019 die Ausschreibung – 10 Mrd. Dollar für 10 Jahre.[8]

Beim Erstellen wird die JHU unterstützt von der Gates-Stiftung, der Robertson-Stiftung des New Yorker Hedgefonds-Managers Julian Robertson (Tiger Management), vom Open Philantropy Project des Facebook-Mitgründers Dustin Moskovitz („der jüngste Milliardär aller Zeiten“), von der Economist Intelligence Unit (gehört zur Zeitschrift The Economist, berät Unternehmen bei der globalen Suche nach dem günstigsten Standort für Auslagerungen und Dienstleistungen) und der Nuclear Threat Initiative, gegründet von Ted Turner/CNN und Senator Sam Nunn (Ex-Vorsitzender des Streitkräftekomitees im Kongress).[9]

  • Ein besonderes Kaliber ist der Einfluss der Pharmalobby, anders gesagt: die Abhängigkeit der WHO von privaten Finanzgebern, darunter maßgeblich von Pharmakonzernen. Einige Zahlen helfen dabei, das Problem zu verstehen: So wird etwa der jährliche Haushalt der WHO heute nur zu rund 20 Prozent über Pflichtbeiträge der Mitgliedsstaaten finanziert. Den Löwenanteil (80 Prozent) spülen Spenden und Stiftungen in die Kassen.

    Die mit Abstand größten Summen stammen von der Gates-Stiftung. Die wird von Microsoft-Gründer Bill Gates und seiner Frau Melinda unterhalten. Das Geld stammt überwiegend aus Anlagevermögen; so hält die Gates-Stiftung unter anderem Aktien von Pepsi-Cola, Unilever, Kraft (Kraft-Heinz), von Fast-Food-Produzenten, den Herstellern alkoholischer Getränke und von Pharmakonzernen. Ein Großteil dieser Firmen ist nicht unbedingt dafür bekannt, sich um die Gesundheit ihrer Kundschaft zu sorgen, denkt man etwa an die aggressiven Werbekampagnen einiger Firmen, mit denen sie ihr Junkfood samt Zucker, Fett und Salz unter die Leute bringen.

Und in der John Hopkins Uni, sollen 1.500 Leute entlassen werden, weil man kein Geld mehr hatte, also musste das neue Geschäftsmodell her, mit dem Event 201, wo Bio Terrorismus, Geheimdienste zu deren Geschäfstsgebiet gehören! Die kämpfen mit allen Mitteln um Geld, inzenierten die Corona Show, mit den Haupt Geldgeber der UNI: Bill Gates und dem Pentagon!

„Event 201“.im Oktober 2019: Aber zum Glück gibt es auch eine ausführliche Videodokumentation, in deren Sektion 4 es eine gute halbe Stunde lang nur um diese Diskussion zur besten Strategie gegen Fehlinformation (Misinformation) und Desinformation geht. Hier hört man den ausführlichen Redebeitrag von Jane Halton. Es geht weiter mit:

Teilnehmer Liste; des Event 201 und Zweck:

Leitung des EVENT 201

Johns-Hopkins-Universität verliert Millionen – und will Stellen streichen

In der Coronakrise gilt die Johns-Hopkins-Universität in Baltimore als eine der führenden Institutionen, wenn es um die Erfassung von Daten geht. Dennoch verliert die Universität Hunderte Millionen Dollar.
23.04.2020,
Die Universität habe eine dramatische und beispiellose Kontraktion erlitten, nachdem sie den Großteil des Campus-Lebens, des Forschungsprogramms und der medizinischen Eingriffe eingestellt hatte. Mehr als 1200 Mitarbeiter könnten ihrer Arbeit nicht nachgehen, schrieb Daniels.

Christian Drosten ist über seine Mitgliedschaft beim soganannten Internationalen Beratergremium für globale Gesundheit ( International Advisory Board on Global Health, IAB) direkt mit der Bill und Melinda Gates Stiftung verbunden.

Christian Drosten ist über seine Mitgliedschaft beim soganannten Internationalen Beratergremium für globale Gesundheit ( International Advisory Board on Global Health, IAB) direkt mit der Bill und Melinda Gates Stiftung verbunden.https://www.politikforen.net/newrepl…ply&p=10246238

Edelman-COO Harrington betont, man müsse eine international zentralisierte obere Instanz haben, von der aus die Informationen in Kaskaden nach unten gereicht werden. Es brauche ein zentrales Depot (Repository) von Daten, Fakten und Schlüsselbotschaften.
In der schriftlichen Zusammenfassung der Lehren aus der Übung heißt es unter Punkt 7 zur Bekämpfung von Fake News:


Die Unternehmen Facebook, Google, LinkedIn, Microsoft, Reddit, Twitter und YouTube haben sich am 17. März verpflichtet „in Koordination mit den Gesundheitsbehörden der Regierungen rund um die Welt” Betrug und Fehlinformation in Zusammenhang mit Covid-19 zu bekämpfen und offizielle Beiträge zum Thema auf ihren Plattformen besonders sichtbar zu machen.

EVENT 2001: Lupenreine Organisatoren, des ,Event 201 logo der Welt Betruges, neben gekauften Politikern, welche erhebliche Gelder der gekauften Deutschen Regierung erhalten. Bildschirmfoto vom 2020-05-02 07-16-08

http://www.centerforhealthsecurity.org/event201/scenario.html

Hier ist er 2019 zusammen mit Spahn und Dr. Christopher Elias (2. v. r.) in Berlin zu sehen: Planungs Chef, der Bill Gates Stiftung, für die Impf Programme, also Dr. Mengele des Bill Gates und Jens Spahn, Angela Merkel, Christian Drogsten und die WHO machen da mit.

Dr. Christopher Elias war, zusammen mit Avril Haines (CIA), ein „Player“ beim „Event 201“.im Oktober 2019, wo man schon beim Schweine Grippe Betrug, das Modell mit korrupten Politikern wie Ulla Schmid, Lauterbach geübt und dem RKI Bestechungs Modell, gekaufter Politik Wissenschaftler.

https://www.centerforhealthsecurity….nt201/players/

Hochstabler und Betrüger, wie das Potsdamer Klima Institut. Keine Forschung, auch noch Medien, twitter, facebook Quellen nur für angebliche Corona Infizierte, Tote.

Deutsche Johns-Hopkins-Zahlen stammen von Tageszeitungen

In einer knappen Beschreibung zum Vorgehen der Universität heißt es lediglich, man stütze sich neben offiziellen Stellen wie der Weltgesundheitsorganisation WHO, dem European Centre for Disease Control und nationalen Meldebehörden auch auf lokale Medienberichte und Informationen via Twitter. Auf welchen Quellen im Detail die Echtzeit-Datenerfassung für derzeit 180 von Corona betroffene Länder und Regionen weltweit beruht, erschließt sich nicht.

Wie eine ZAPP-Recherche zeigt, bediente sich die Universität für ihre Corona-Zahlen zu Deutschland über weite Strecken beim Corona-Monitor der „Berliner Morgenpost„. Ein Vergleich der Daten, die Morgenpost und JHU in der Vergangenheit angaben, macht das deutlich. Nach mehrfacher Anfrage bestätigt auch die Johns-Hopkins-Universität gegenüber ZAPP die Quelle. Darin, dass die Daten seit wenigen Tagen abweichen, zeigt sich, dass nun weitere Quellen im Spiel sein müssen.

Dieses Element liegt auf Servern von Datawrapper.de. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Zahlen werden ungefragt abgegriffen

Die „Berliner Morgenpost“ selbst fand Mitte März per Zufall heraus, dass ihre Zahlen auf der internationalen Bühne standen: „Wann immer wir unsere Daten aktualisiert haben, hatte die Karte der JHU etwa zwei Stunden später exakt dieselben“, erklärt Marie-Louise Timcke, Leiterin des Interaktiv-Teams der Funke-Mediengruppe, zu der auch die Berliner Regionalzeitung gehört.

Ein Sprecher der JHU bestätigt gegenüber ZAPP, man habe die Daten der „Berliner Morgenpost“ für das JHU-Dashboard genutzt. Das Team der JHU stehe in direktem Kontakt mit „vielen, wenn nicht allen Primärquellen“, auf die zugegriffen werde. Auf die „Berliner Morgenpost“ trifft das jedoch nicht zu.

Wie Stichproben zeigen, fließen teilweise auch die Daten von Zeit Online und des Berliner „Tagesspiegels“ in die Berechnungen der Johns-Hopkins-Universität ein. „Wir haben zufällig Ende letzter Woche bemerkt, dass der aktuelle Wert auf Zeit Online identisch mit dem Eintrag bei der JHU für Deutschland war“, erklärt Sascha Venohr, Chef des dortigen Datenjournalismus-Teams gegenüber ZAPP.

Auf ZAPP-Anfrage lässt die Universität wissen, dass ihre Hauptquelle das „Worldometer“ sei, ein auf Echtzeitstatistiken spezialisierter Daten-Dienst, der sich für Deutschland nahezu ausschließlich der Daten der „Berliner Morgenpost“ bediene.

Die amerikanische Universität scheint demnach noch nicht verstanden zu haben, dass ihre deutsche Hauptquelle gewechselt hat: So zeigen Recherchen im „Internet Archive„, dass „Worldometer“ zwischen dem 5. und 27. März hauptsächlich die Zahlen der „Berliner Morgenpost“ übernahm.  https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/zapp/Corona-Das-steckt-hinter-Zahlen-von-Johns-Hopkins,johnshopkinsquelle100.html

CureVac, ist eine typische Bill Gates Firma, wie BionTech! Alle Pharma Firmen sind Partner, haben Leute im Beirat, Vorstand. Die Firmen wurden im Mafia Stile gegründet, weil grosse Pharma Firmen, keine Forschungsgelder erhalten, oft in der Welt bereits verboten sind, dort Pharma Mittel zu verkaufen.

Die Verbrecher Organisation Bill Gates, st überall beteiligt, und 22 Millionen Grippe Impfstoff Ampullen konnten diesen Winter in Deutschland nicht verkauft werden, welche im Mafia Stile, erneut von dem RKI Institut, der Verbrecher Organisation STIKO, empfohlen wird. Herbe Milliarden Verluste bei Pharma Beteiligunen (bis Mitte Februar), weil das Geschäfts Modell nicht mehr funktionierte, Nahrungsergänzungs und Pharma Müll zu verkaufen mit Marketing und korrupten Politikern.

Grippeimpfung: Geimpfte Kinder sind kränker als ungeimpfte

Zahlreiche Todesfälle nach Grippe-Impfung

Über zehn Menschen starben 2014 in Italien unmittelbar nach der Grippeschutzimpfung. Der Impfstoff stammt aus dem Hause Novartis, einem Schweizer Pharmakonzern, und wurde von den Behörden zwecks Überprüfung zunächst einmal beschlagnahmt.

Die betroffenen Personen starben 48 Stunden, nachdem sie den Impfstoff FLUAD erhalten hatten.

Die italienischen Gesundheitsbehörden reagierten umgehend und verboten den weiteren Einsatz der Chargen, die im Verdacht standen, Auslöser der Todesfälle zu sein.

Höchstmengen an Quecksilber in Impfstoffen

Das Labor des Internetmagazins Natural News untersuchte im Juni 2014 die Zusammensetzung von Grippeimpfstoffen. Im Ergebnis fanden sich Impfstoffe, die eine 25.000-fach höhere Konzentration an Quecksilber enthielten als der erlaubte Höchstwert im Trinkwasser.

 

Einen Üblen Lebenslauf hat der Typ, sogar George Town Uni, man kann es kaum glauben, inklusive Bio Terrorismus. Alle brauchen Geld, mit der Shoqw, der Weltbank Experte erklärte und die JPUni muss sogar Leute entlassen, weil Geld fehlt überall.

Johns-Hopkins-Universität verliert Millionen – und will Stellen streichen
In der Coronakrise gilt die Johns-Hopkins-Universität in Baltimore als eine der führenden Institutionen, wenn es um die Erfassung von Daten geht. Dennoch verliert die Universität Hunderte Millionen Dollar.
23.04.2020,

Die Universität habe eine dramatische und beispiellose Kontraktion erlitten, nachdem sie den Großteil des Campus-Lebens, des Forschungsprogramms und der medizinischen Eingriffe eingestellt hatte. Mehr als 1200 Mitarbeiter könnten ihrer Arbeit nicht nachgehen, schrieb Daniels.

Man könne auch nicht auf die Universitätsstiftung oder Spender zurückgreifen, mit der Krise an den Finanzmärkten sei auch der Stiftungswert zurückgegangen, hieß es. Zwar profitiere man noch immer von Spenden in gezielte Bereiche, die Summen der uneingeschränkten Spenden seien jedoch erheblich geschrumpft. Und die würden den grundlegenden Betrieb finanzieren.

Inklusive aller 5 Videos, das Original Event 201, wo die Pentagon, CIA Leiterin des Tiefen Staates: Avil Haines, links hinten versteckt am Tisch sitzt


Dreist dummer Betrug, denn wie kann man Leuten wie dem Bill Gates Institut. der JPU, trauen, sich Uni nennt, aber nur ein Hedge Fund, Pentagon Betrugs Imperium ist, für Kriminelle, mit Christopher Elias, der natürlich Ch. Drosten, Jens Spahn und andere Verbrecher in Afrika und der WHO bestens kennt.


Tom Inglesby, MD
Director

Expertise
Public health preparedness • pandemics • infectious diseases • biological threats • internal medicine • biosecurity

Office of Public Health Preparedness and Response, US Centers for Disease Control and Prevention (CDC) from 2010-2019. He served as Chair of the National Advisory Council of the Robert Wood Johnson Foundation’s National Health Security Preparedness Index. He was a member of the CDC Director’s External Laboratory Safety Workgroup, which examined biosafety practices of the CDC, the National Institutes of Health (NIH), and the Food and Drug Administration (FDA) following high-profile laboratory incidents in federal agencies. He was on the 2016 Working Group assessing US biosecurity on behalf of the President’s Council of Advisors on Science and Technology (PCAST). He has served on committees of the Defense Science Board, the National Academies of Sciences, and the Institute of Medicine, and in an advisory capacity to NIH, BARDA, DHS, and DARPA.

Dr. Inglesby has authored or co-authored more than 140 publications, including peer-reviewed research, reports, and commentaries on issues related to health security, preparedness for epidemics, biological threats, and disasters. He is Editor-in-Chief of the peer-reviewed journal Health Security, which he helped establish in 2003. He was a principal editor of the JAMA book Bioterrorism: Guidelines for Medical and Public Health Management.

Dr. Inglesby completed his internal medicine and infectious diseases training at Johns Hopkins University School of Medicine, where he also served as Assistant Chief of Service in 1996-97. Dr. Inglesby received his MD from Columbia University College of Physicians and Surgeons and his BA from Georgetown University. He sees patients in a weekly infectious disease clinic. https://www.centerforhealthsecurity….ople/inglesby/

Ein langer Plan, rund um ‚Donald ‚Rumsfeld, Partner von Horst Seehofer, der Pharma verseucht und verblödet wie Angela Merkel, nur noch seine kriminellen Geschäfts Ideen, rund um Roche auslebt, für Geschäfte. Ein NeoCon Geschäft des Krieges, die selben Methoden, für Profite, die selben Hintermänner, inklusive Hillary Clinton Mafia Gestalten und den Experten für Geheimdienst Operationen und Bio Terrorismus in den USA. Dumme Deutschen Politiker machen bei dem Modell seit 20 Jahren mit. Statt zum Rückzug, seit einem Monat zu blasen, für den Betrugs Skandal, macht jedes Mafia identische Institut, Fake Betrugs Firmen, natürlich Forschung, Tests Erfindungen und Milliarden verschwinden spurlos, u.a. über Roche erneut.

Das die Bevölkerung mit Maske herumlaufen muss, Lokale, Firmen pleite gehen, das ist den Profi Kriminellen, vollkommen verblödeten Regierungs Gestalten vollkommen egal


Das globale, anlässlich des Covid-19 erlassene politische Projekt

von Thierry Meyssan

Das globale, anlässlich des Covid-19 erlassene politische Projekt
Die albernen Reaktionen der europäischen Regierungen auf die Covid-19 Epidemie wurden von ehemaligen Beratern von Donald Rumsfeld und George W. Bush diktiert. Entgegen der öffentlichen Rhetorik haben sie keine medizinischen Begründungen. Weit davon entfernt, auf die Realität der Epidemie richtig zu reagieren, zielen sie darauf ab, die europäischen Gesellschaften umzuwandeln, um sie in ihr politisches und finanzielles Projekt einzufügen………………..

Die politischen Führer der Mitgliedstaaten der Europäischen Union wurden durch verrückte mathematische Projektionen, die ihnen ein Massensterben ankündigten, gelähmt [1]. Dann wurden sie durch vorgefertigte Pauschallösungen einer mächtigen Lobbygruppe gestärkt, deren Mitglieder sie auf dem Davoser Wirtschaftsforum und auf den Münchner Sicherheitskonferenzen getroffen hatten [2].

Der „verbindliche allgemeine Lockdown“ wurde fünfzehn Jahre früher in der Bush-Administration konzipiert, nicht als Instrument der öffentlichen Gesundheit, sondern um die amerikanische Gesellschaft bei einem bioterroristischen Angriff zu militarisieren. Und es ist genau dieses Projekt, das heute in Europa angewendet wird.

Der ursprüngliche Plan, der vor mehr als 20 Jahren vom Team Donald Rumsfelds, Chef des Pharmaunternehmens Gilead Science entworfen wurde, sah vor, die Vereinigten Staaten an die globale Finanzialisierung der Wirtschaft anzupassen
……………..

https://www.voltairenet.org/article209812.html
Gekaufte Medien, Lupenrein wie bei den Kriegs Projekten der NATO einfach geschmiert, wo Jens Spahn eifrig mitmachte indem er eine PR Agentur in Berlin 22 Millionen € für 4 Jahre gab, Horst Seehofer, Partner beim Tamiflu Betrug, entwarf das Strategische Papier, die Bevölkerung und Kinder, Alte in Angst zu halten

Leiterin der Pentagon, Geheimdienst Operation: Avil Haines, welche die Geschäfte mit Bill Gates kooridiniert

Das Drehbuch des Weissen Hauses: 69 Seiten

Im Projekt, war dieser Berufs Kriminelle, für die Verteilung der angeblichen Forschungsgelder zuständig, und dem Diebstahl rund um Profite und Aufträge



Der amerikanische Epidemiologe und Ex-Berater der US-Präsidenten George W. Bush und Barack Obama, Richard Hatchett
, in der schwedischen TV-Sendung „Skavlan

Corona: Hatchett willl einen Impfstoff für alle Bio

Hunderte von Millionen Impfstoffdosen würden so bald wie möglich weltweit an die bedürftigsten Risikogruppen, also die Alten und Kranken verteilt sagt er im TV. Hatchett ist es besonders wichtig dabei, dass Bedürftige in sowohl reichen als auch armen Ländern den Impfstoff gleichzeitig bekommen und nicht nur die Reichsten, so wie es bei der Schweinegrippe einst der Fall war. Damals arbeitete Hatchett für Obama im Weißen Haus. Wenige reiche Länder hatten sich den Impfstoff zuungunsten anderer Nationen gesichert, betont er. Übrigens ist auch die in Tübingen ansässige deutsche Impfstoffentwickler CureVac, an der die USA laut der Welt am Sonntag nun Interesse haben sollen, in Hatchetts Förderprogramm. Noch zumindest.

Verteil Organisation des Mafia Schauspieles Coalition for Epidemic Preparedness Innovations

Kategorien:Europa Schlagwörter: ,
  1. gaffg
    Mai 5, 2020 um 5:10 am

    Forschungsgelder in Milliarden Höhe stehlen, für einen hoch gefährlichen und kriminellen Impfstoff

    CNN, stellt schon die Frage, ob je so ein Impfstoff entwickelt wird, was der Pentagon schon einmal vor 8 Jahren versuchte

  2. navy
    Mai 5, 2020 um 7:13 pm

    Alles gefälscht, auch die Tests, nur für Geschäfte

    Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat die Corona-Infektionszahlen um sage und schreibe 48 Prozent manipuliert. Aus ca. 25.000 Infizierten machte der Minister kurzerhand 37.000.

    von Ernst Fleischmann

    Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat nach großem Druck am Sonntagabend im „Bericht aus Berlin“ in der ARD kleinlaut zugegeben, die Zahlen zu der Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland manipuliert zu haben. Daran ist deutlich erkennbar, mit welchen perfiden Methoden die Bundesregierung arbeitet, um die Menschen in unserem Land zu täuschen und ihnen fortwährend ihre Freiheitsrechte zu entziehen.
    Spahn manipulierte Corona-Infektionszahlen

    Der Minister sprach in der vergangenen Woche von 37.000 Infizierten. Mit Stand vom Sonntagmorgen waren in Deutschland aber in Wirklichkeit nur etwa 25.000 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Damit manipulierte Jens Spahn die Corona-Infektionszahlen um 12.000 Menschen. Er dichtete in diesem Kontext sage und schreibe 48 Prozent Infizierte zu den offiziellen Zahlen hinzu – ein gnadenloser Akt der Täuschung.

    Spahns manipulierte Zahlen wurden auch von Bundeskanzlerin Angela Merkel am Donnerstag in der Pressekonferenz nach dem Bund-Länder-Gipfel verwendet. Die Kanzlerin legte sogar noch nach und rundete die Corona-Infektionszahlen noch einmal großzügig auf 40.000 auf. Im Vergleich zu den wirklichen Zahlen ist das eine Manipulation um stolze 60 Prozent.
    Staatliche Täuschungsmanöver sind verantwortungslos

    Gerade im Hinblick auf mögliche Lockerungen der rigiden staatlichen Maßnahmen in der Corona-Krise bekommen diese dreisten Täuschungsmanöver noch einmal einen ganz besonders bitteren Beigeschmack. Auch der von der Bundesregierung gebrauchte Begriff „Infizierte“ ist bei genauer Betrachtung irreführend. Zutreffend ist „positiv Getestete“. Die verwendeten PCR-Tests weisen nicht das Virus selbst nach, sondern molekulares Virusmaterial, sie sind damit ungenau und fehlerhaft.

    Wie viele Menschen tatsächlich mit dem Virus SARS-CoV-2 infiziert sind oder waren, lässt sich mit den verwendeten Tests überhaupt nicht ermitteln. Um ihren Anteil an der Bevölkerung zu bestimmen, muss nicht auf das Virus, sondern auf Antikörper gegen dieses Virus getestet werden. Entsprechende Tests sind noch in der Entwicklung. Demnach kann man wohl mit Fug und Recht behaupten, dass die Täuschungsmanöver der Bundesregierung mehr als verantwortungslos sind.

    Das praktisch alle Studien gefälscht sind, im Hunderter Paket, Arznei Studien, weiß jedes Kind, Gefälligkeits Gutachten, welche von der gekauften Wissenschaft erstellt wird, wie beim Klima Betrug, wo auch angebliche UN Organisationen, das gefälschte Material verbreiten ebenso als Quelle genannt werden, vom Mafiös aufgebauten Potsdamer Klima Institut der Angela Merkel.

    Vollkommen Computer verblödet und korrupt macht Christian Drosten weiter!

    Virologe warnt vor Lockerungen
    Drosten: „Wenn das in Schulen passiert, darf man sie nicht öffnen“

    05.05.2020, 18:50 Uhr | t-online.de, rh
    Virologe Drosten warnt: „Wenn das in Schulen passiert, dürfen sie nicht öffnen“. Warnt vor möglichen Folgen der Öffnung von Schulen: Virologe Christian Drosten. (Quelle: imago images/Christian Ditsch)

    Warnt vor möglichen Folgen der Öffnung von Schulen: Virologe Christian Drosten.

    In immer mehr Bundesländern sollen schrittweise die Schulen wieder öffnen. Für Virologe Christian Drosten weiter ein großes Risiko – eine Studie aus Frankreich liefere besorgniserregende Ergebnisse.

    Im Zuge der Lockerungen der Corona-Maßnahmen werden auch die Schulen in einigen Bundesländern wieder schrittweise geöffnet. Auch Kitas sollen wieder zugänglich sein. Schritte, die Virologe Christian Drosten in seinem NDR-Podcast nun deutlich kritisiert – und vor Leichtsinn warnt. Auslöser: Die Vorveröffentlichung einer Studie aus Nordfrankreich. „Das sind Zahlen, wenn das in Schulen passiert, dann darf man Schulen nicht öffnen. Da infizieren sich ja wirklich im Mittel über 40 Prozent“, sagt der Wissenschaftler der Berliner Charité. https://www.t-online.de/gesundheit/krankheiten-symptome/id_87825482/virologe-drosten-warnt-wenn-das-in-schulen-passiert-duerfen-sie-nicht-oeffnen-.html

  3. hondra
    Mai 8, 2020 um 2:00 pm

    Der Ober Panik Terrorist in England musste zurücktreten, einschlägig bekannt: Fergusen. Das vollständige Versagen der EU Deppen, die nur Geschäfte kennen.

    Two thirds of coronavirus victims may have died this year anyway, government adviser says

    Professor Neil Ferguson said experts were now expecting around 20,000 deaths, although said it may turn out to be a lot less
    https://www.telegraph.co.uk/news/2020/03/25/two-thirds-patients-die-coronavirus-would-have-died-year-anyway/

    Bio Waffen Experten der ‚Amierkaner leiteten das GAnze diesmal der John Hopkins Uni, im Nationalen Sicherheit Rat ebenso angesiedelt
    While much has been said about the “inside job” of 9/11, a lesser appreciated terrorist act occurred over several weeks beginning on September 18, 2001 killing five and infective 17 in the form of envelopes laced with bio-weaponized anthrax.

    The Age of Bioweapons and PNAC

    https://www.strategic-culture.org/news/2020/04/08/project-new-american-century-and-age-bioweapons-20-years-psychological-terror/

    Correspondence| Volume 395, ISSUE 10231, P1189, April 11, 2020

    COVID-19 gives the lie to global health expertise

    https://www.thelancet.com/journals/lancet/article/PIIS0140-6736(20)30739-X/fulltext

    Folter

    Sehen wir uns dazu einen noch weniger zweifelhaften Sachverhalt an: Wie stehen wir zu Folter? Die Misshandlung von Häftlingen wie in Abu Ghraib wurde, nachdem die Geheimhaltung versagte, allgemein verurteilt. In anderen Fällen interessieren unsere Medien und auch unsere Politiker Folterpraktiken dagegen deutlich weniger. So wurde die Tatsache, dass Julian Assange alle Merkmale erlittener psychischer Folter aufweist, vom Sonderberichterstatter der UNO für Folter, Nils Melzer, deutlich angeprangert.

    Das deutsche Auswärtige Amt betonte aber nur sein vollstes Vertrauen in die Rechtsstaatlichkeit Großbritanniens und erklärte öffentlich über Wochen, einen diesbezüglichen Bericht von Herrn Melzer nicht zu kennen.

    https://www.rubikon.news/artikel/die-phrasendrescher

    What I call the Audit of Pandemic is delivering a death blow to the already disintegrating European Union.The institutions of Brussels, Luxembourg and Strasbourg are dissolving before our eyes. Their Proud Tower, 75 years in the building is collapsing. “Thou art weighed in the balance and found wanting.”

    Judgment is also coming on the antiquated political system of the United States. As I write (obviously the figures change everyday) the Coronavirus Resource Center at Johns Hopkins University lists 331,000 cases of the virus in the United States as opposed to only 81,000 in China.

    What this m really means is that the venerable US federal system simply cannot handle the threat of pandemic in a modern mass society.

    Liberals scapegoat President Donald Trump for this but his hands are tied. It is the policies of state governors and city mayors, especially on the ultra liberal East and West Coasts and in such teeming unregulated urban centers as Detroit, Chicago, Boston and New Orleans, that are directly responsible for this catastrophe. The biggest urban center – New York City – is the most hard hit of all.

    Out of lemons, make lemonade: The Deep State and Mainstream Media are now trying to create yet another absurd and fraudulent liberal national leader out of this sordid mess. Where ludicrous toy-men “Beto” O’Rourke and “Pete” Buttigieg and the Feminist Knight Elizabeth Warren failed to strike any spark whatsoever, “America ‘s Governor” – the complacent and downright creepy Andrew Cuomo is being marketed – as a new heroic figure.

    Yet no state and no major US city failed to prepare for the pandemic as egregiously as Cuomo did.

    https://www.strategic-culture.org/news/2020/04/09/united-states-and-european-union-have-failed-audit-of-pandemic/

    • Juni 1, 2020 um 4:35 am

      Das Wunder der Bundeswehr, wo die Soldaten keine Masken tragen, wie alle NATO Soldaten, komplett resistent sind gegen den erfundenen gefährlichen Virus. Un so korrupt ist Angela Merkel, die Deutschen und EU Deppen, das man heute klar sagt, es geht auch gegen die Wirtschafts Macht: „Die Destabilisierung der EU“ damit Deutschland, gehts den Amerikanern, was schon mit dem Kosovo Krieg bekannt, weil der Deutsche Export zu stark ist.

      Mit Video seiner Rede, was ich ja von Beginn an sagte, von einem der bekannteseten Wissenschaftler und Insider den es je gab. Eine NATO und Pentagon Übung, lange geplant und für Geschäfte, wie Krieg. von Prof Michel Chossudovsky

      US-Außenminister Mike Pompeo (Versprecher) gibt stillschweigend in einer etwas widersprüchlichen Aussage zu, dass der COVID-19 eine „Live-Übung“, eine „Operation“ ist:

      Global Capitalism, “World Government” and the Corona Crisis
      When the Lie Becomes the Truth There is No Moving Backwards


      „Hier geht es nicht um Vergeltung, … diese Angelegenheit geht weiter – wir sind hier in einer Live-Übung, um dies richtig zu machen.“

      https://www.globalresearch.ca/global-capitalism-world-government-and-the-corona-crisis/5712312

      Aber noch Schlimmer: Nobel Preis Träger der Standford Uni, wies im März schon darauf hin, in einem Schreiben an Neil Ferguson, das der Virus um das 10-12 fachen zu gefährlich eingestuft wird, aber die Gangster wollten halt Geschäft machen, wie Angela Merkel, Jens Spahn, Markus Söder, und mit seinen gefälschten frei erfundenen Studien der gekaufte Hochstabler, Christian Drosten, Wieler des RKI und die anderen Banden, die nur einer Pandemie verdienen. Der ganze Lock Down, unnütz,ein Betrug, eine geplante Show zum Angst machen, der Organisierten Kriminalität

      Lockdown saved no lives and may have cost them, Nobel Prize winner believes

      Professor Michael Levitt of Stanford University predicts that the UK will be rid of Covid-19 within weeks

      https://www.telegraph.co.uk/news/2020/05/23/lockdown-saved-no-lives-may-have-cost-nobel-prize-winner-believes/

      Michael Levitt, a Stanford University professor who correctly predicted the initial trajectory of the pandemic, sent messages to Professor Neil Ferguson in March telling the influential government advisor he had over-estimated the potential death toll by „10 or 12 times“.

      Markus Söder, Angela Merkel, Drosten, Horst Seehofer, lügen munter weiter, von zweiten Wellen, Folgen in Singapur, Brasilien Horst Seehofer, Mehrfach Täter, Lügner und Betrüger mit ihren frei erfundenen Geschichten

  4. Mai 15, 2020 um 7:23 pm

    Das war Euthanie, denn auch Diaylse Patienten wurden nicht mehr behandelt, die Kontakt Sperren (was eine private Familien Angelegenheit ist), führten zum Tote vieler Leute, weil die Krankenhäuser durch Jens Spahn angewiesen haben, nur noch 25 % normale Behandlungen durch zuführen, Klarer Massenmord, identisch in Frankreich wie es der alte Selektierung Plan, der Amerikaner, des Pentagon vorsah.

    Fresenius-Chef: „Wir haben Herzinfarkte“ zu spät gesehen – Wir haben „einen großen Kollateralschaden erzeugt“
    Epoch Times15. Mai 2020

    „Wir haben Herzinfarkte, Schlaganfälle, Blinddärme zu spät gesehen. Wir haben in Deutschland einen großen Kollateralschaden erzeugt“, so der Fresenius-Chef weiter.
    Finanzielle Einbußen durch leerstehende Betten

    Trotz der finanziellen Ausgleichszahlungen für leer stehende Betten durch die Bundesregierung werde Fresenius mit der Krankenhaus-Sparte Helios Einbußen verkraften müssen. Für das eigene Geschäft in den vier Sparten sieht der Manager im zweiten Quartal stärkere Effekte als noch zum Jahresauftakt.

    https://www.epochtimes.de/wirtschaft/unternehmen/fresenius-chef-wir-haben-herzinfarkte-zu-spaet-gesehen-wir-haben-einen-grossen-kollateralschaden-erzeugt-a3240917.html

  5. Mai 26, 2020 um 1:25 pm

    Angela Merkel, finanziert die Morde, Menschenversuche von Bill Gates, versorgt, die Pharma Mafia, Partei Klientel mit Top Jops, inklusive dem eigenen Ehemann

    Philanthropie als Geschäft
    Bundesregierung kooperiert mit Bill & Melinda Gates Foundation. Diese stärkt die globale Marktmacht privater Konzerne.

    SEATTLE/BERLIN (Eigener Bericht) – Das vorgeblich philanthropische Engagement der Bill & Melinda Gates Foundation, Kooperationspartnerin der Bundesregierung in der Entwicklungspolitik und im Kampf gegen die Covid-19-Pandemie, führt in vielen Fällen zur Stärkung marktradikaler Strukturen im globalen Süden.
    ………………………………….

    Dabei werden der Einsatz gefährlicher Pestizide und die Nutzung genmanipulierter Pflanzen in Ländern des globalen Südens gefördert oder die wenig profitable Entwicklung von Impfstoffen mit hohen Summen unterstützt. Kritiker monieren seit Jahren, von der Gates Foundation unterstützte Projekte zielten vor allem darauf ab, quantitativ messbare Erfolge zu erzielen – ohne Rücksicht auf ökologische
    ………………………………………………….

    Der „Weltrettungs-Monopolist“

    Tatsächlich arbeitet die Bundesregierung bereits seit 2008 mit der Bill & Melinda Gates Foundation zusammen, die mit Finanzmitteln von rund 40 Milliarden US-Dollar die weltweit vermögendste Privatstiftung ist.[2] Aufgrund seiner gigantischen materiellen Ressourcen habe sich der Microsoft-Gründer vom „Software- zum Weltrettungs-Monopolisten entwickelt“, kommentieren Kritiker. Gates, dessen Konzern ein Monopol auf dem Markt für Computerbetriebssysteme innehat, soll über ein Vermögen von 85,5 Milliarden Dollar verfügen. Seite Stiftung konzentriert sich auf die Bekämpfung von Armut, Unterentwicklung und Hunger; Kernbereiche sind Landwirtschaft und Gesundheitspolitik. Dabei verschaffen ihre enormen Finanzmittel der Stiftung großen Einfluss in entwicklungspolitischen Fragen – bei Regierungen, im akademischen Betrieb sowie bei den stets unterfinanzierten Vereinten Nationen.
    Die deutsche Gates-Connection

    Berlin kooperiert mit der Bill & Melinda Gates Foundation insbesondere im Zusammenhang mit der Globalen Allianz für Impfstoffe (Gavi), einer sogenannten Public Private Partnership (PPP, Öffentlich-Private Partnerschaft), die zu 20 Prozent von der Gates Foundation finanziert wird. Im Jahr 2011 wurde ein Grundlagenvertrag („Memorandum of Understanding“) zwischen der Stiftung und dem Bundesentwicklungsministerium geschlossen.[3] Bundeskanzlerin Merkel kündigte im Jahr 2015 an, bis 2020 rund 600 Millionen Euro für Gavi zur Verfügung zu stellen; dies sei „viermal mehr als der Pflichtbeitrag der Bundesregierung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO)“. Auch auf dem Feld der Agrarpolitik arbeitet die Bundesregierung mit der Gates Foundation im Rahmen der sogenannten Competitive African Rice Initiative (CARI) zusammen. Dabei wird Reisanbau in Nigeria, Tansania, Burkina Faso und Ghana technologisch gefördert. Weitere Programme, bei denen Berlin mit der Stiftung des IT-Multimilliardärs kooperiert, konzentrieren sich auf den Kampf gegen Unterernährung (Global Alliance for Improved Nutrition, GAIN), die Bekämpfung von HIV/AIDS, Tuberkulose und Malaria (Global Fund to Fight AIDS, Tuberculosis and Malaria, GFATM), die Verbesserung der Gesundheitsversorgung (Global Health Investment Fund, GHIF) sowie die Erhöhung der Ernährungssicherheit im globalen Süden (Agriculture and Food Security Program, GAFSP).
    Neue Märkte

    Dabei geht die vorgebliche Wohltätigkeit der Bill & Melinda Gates Foundation mit einer klaren politischen Linie einher, die sich eng an neoliberale Entwicklungskonzepte anlehnt.[4] …………………..

    https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/8285/

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: