Archiv

Archive for Oktober 24, 2020

Ratten Treffen, der Abzocker: Das World Health Summit, vom 25 bis 27 Oktober in Berlin

Oktober 24, 2020 10 Kommentare

Reise Tourismus, der korrupten und kriminellen Banden, wie bei Klima Konferenzen, die Pharma finanzierten Verbrecher, durch Leute, wie Angela Merkel und Bill Gates Banden, der überall beteiligt ist und mitmischt wie bei Krieg: Friedrich März. Wie Klima Konferenzen, WEF, US, rein kriminelle Meeting, damit man die Beute auftteilt, denn gebracht, haben alle diese Konferenzen Nichts, nur Milliarden verschwanden spurlos. Wenn Steinmeier, Ursula von der Leyen, und Pädophilen UN Chef dabei sind, versteht man schnell, das es ein Mafia artiges Treffen ist, von vollkommen korrupten Banden. Der Betrüger und Panik Macher: Christian Drosten, ist wohl die kleinste Nummer mit der Selfie Medien Show, man sei wichtig. Er ist ein Computer verblödeter Idiot, der Nichts kapiert. Christian Drosten, Olfert Landt, ohne Corona Virus, der Nicht Wissenschaftliche Unfug, mit der „Covids-19“ Studie, an die WHO Hitler war ein Ehrenmann, gegen diese Leute, die Millionen geschädigte Kinder und Alte produzierten, für einen Unfugs Lockdown, der nichts brachte auch Nichts bringen konnte, denn ein facebook Virus, ist Fake Speakers 2020
Soumya Swaminathan More speakers
Speakers 2020
Eine lange von unnützten Abzockern, Ratten, bis zur UNICEF Chefin, oder dem Drehbuch Schreiber, mit Angst, Panik und Isolation der Alten
Andrew Haines
Sir Andrew HainesProfessor, Environmental Change and Public Health, London School of Hygiene & Tropical Medicine, United Kingdom Sir Andrew Haines is Professor of Environmental Change and Public Health at LSHTM, with a joint appointment in the Department of Public Health, Environments, and Society and in the Department of Population Health. He was previously Director (originally Dean) of LSHTM for nearly 10 years, and before that Professor of Primary Health Care at University College London. He worked part-time as a general practitioner in North London for many years and has been a member of a number of major international and national committees. Haines was knighted in 2005 for his services to medicine.
Richard J. Hatchett
Richard HatchettCEO, Coalition for Epidemic Preparedness Innovations (CEPI) Richard J. Hatchett, MD, is Chief Executive Officer of the Coalition for Epidemic Preparedness Innovations (CEPI), a partnership of public, private, philanthropic and civil organizations that finances and co-ordinates the development of vaccines against emerging infectious diseases with pandemic or epidemic potential. Prior to joining CEPI, Dr. Hatchett served as the U.S. Biomedical Advanced Research and Development Authority’s (BARDA) Chief Medical Officer and Deputy Director. Following this he became acting Director of BARDA. Previously, Dr. Hatchett served on the Homeland Security Council under President George W. Bush and was a member of the National Security Staff under President Barack Obama.
Die dürfen nicht fehlen.Afrika Betrüger und CSU Minister: Gerd Müller, der nur den ständigen Millliarden Diebstahl noch organisiert, u.a. über angebliche KfW Projekte, Bill Gates, Impf Programme und SAP, Siemens ist auch vertreten
Bernd Montag

Bernd Montag

President and CEO, Siemens Healthineers, Germany
Bernd Montag, Ph.D., has been CEO of Siemens Healthineers since February 2015. As of March 2018, the company is listed on the Frankfurt Stock Exchange as Siemens Healthineers AG (SHL). Three months after its stock market debut, Siemens Healthineers entered the technology index TecDAX and in September that year Deutsche Börse also included the company in the mid-cap index MDAX. Bernd Montag joined Siemens in 1995, after completion of his studies in Physics at the Friedrich-Alexander-University, Erlangen-Nuremberg, and earning a Ph.D. in theoretical multi-particle physics. He held positions in corporate quality management and sales in the hearing aid division before moving to imaging systems in 1999, where he served as a product manager for computed tomography and as the head of marketing for magnetic resonance business. In 2004, he assumed overall responsibility for computed tomography, and in 2008, he was named President of the Imaging & Therapy Division, which combined the overall business of diagnostic imaging and image-guided therapies.
Gerd Müller

Gerd Müller

Federal Minister for Economic Cooperation and Development, Germany
Gerd Müller is Germany’s Federal Minister for Economic Cooperation and Development. Prior to his current post, Gerd Müller held positions as Parliamentary State Secretary to the Federal Minister of Food, Agriculture, and Consumer Protection and Deputy Head of the Office for Foreign Relations of the Hanns Seidel Foundation. He holds a master’s degree in business education.
Jürgen Müller

Jürgen Müller

Chief Technology Officer (CTO), SAP, Germany
Juergen Mueller is a member of the Executive Board of SAP SE, leading the Technology and Innovation board area. As Chief Technology Officer (CTO), he is in charge of SAP’s overall platform and technology development, the Business Technology Platform (BTP). The BTP is a portfolio of integrated solutions that accelerate the transformation of data into business value. It includes database and data management, application development, integration and analytics as well as intelligent technologies – from on-premise to the cloud. Moreover, Juergen leads SAP’s overall innovation agenda and builds new business model- and market-driven innovations supporting our customers’ goals and long-term growth strategies. 
World Health Summit 2020: eine Mischung aus Digital- und Vor-Ort-Konferenz
(07.10.2020)  Internationale Konferenz World: Health Summit 2020 „Um Gesundheitsbedrohungen dieser Art zu bekämpfen, brauchen wir bessere Bildungsstrukturen“, so Prof. Dr. Detlev Ganten, Präsident und Gründer des World Health Summit. Deshalb sind die aktuellen Erkenntnisse zu COVID-19 ebenso wie neue globale Strategien zur Pandemie-Bekämpfung und Prävention sowie die Rolle Europas und der WHO im Hinblick auf die globale Gesundheit die großen Themen des World Health Summit, der vom 25. bis 27. Oktober in Berlin stattfindet. Erwartet werden rund 300 Sprecherinnen und Sprecher, darunter unter anderem Ursula von der Leyen, Präsidentin der EU-Kommission, Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, Tedros Adhanom Ghebreyesus, Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation WHO sowie Virologe Christian Drosten, der Präsident des Robert Koch Instituts, Lothar H. Wieler und George F. Gao, Direktor des Chinese Center for Disease Control and Prevention. Pandemiebedingt ist der World Health Summit 2020 eine Mischung aus Digital- und Vor-Ort-Konferenz: Alle insgesamt 50 Keynotes, Panel-Diskussionen und Workshops sind online verfügbar. Die Teilnahme am digitalen World Health Summit ist kostenfrei. Jede Session kann ohne Anmeldung über einen Link im Programm (http://www.conference.worldhealthsummit.org/Program/WHS2020) abgerufen werden. Vor Ort ist die Zahl der Teilnehmenden begrenzt und es gelten die bekannten Hygiene- und Abstandsregeln. Der World Health Summit ist eine weltweit etablierte strategische Konferenz für Global Health und bringt international führende Wissenschaftler, Politiker sowie Vertreter aus Industrie und Zivilgesellschaft zusammen. Das Forum wurde 2009 zum 300-jährigen Jubiläum der Charité gegründet und steht unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel, Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron, der Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, und Tedros Adhanom Ghebreyesus, Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation WHO. Nähere Informationen erhalten Interessierte unter http://www.worldhealthsummit.org. https://www.aerztekammer-berlin.de/40presse/15_meldungen/000000199_World-Health-Summit-2020_-eine-Mischung-aus-Digital–und-Vor-Ort-Konferenz.html Kritik am PCR-Test Verfassungrichter, nun auch die letzte richtige Justizministerin, sagen deutliche Worte, über das Treiben der Pharma Mafia, die sich Regierung nennt. Die Verbrecher Bande, trifft sich Morgen für 3 Tage, beim World Health Summe in Berlin, denn Angela Merkel, muss auch dem Drehbuch Schreiber. CEP Chef, Richart Hatschett einladen, der sehr gut geschmiert ist.** 2.500 gekaufte Suppen Kaspars, die da auftauchen, inklusive Christian Drosten, Wieler, Charite ebenso Parlamentsbeteiligung in der Coronakrise Keine dauerhaften exekutiven Sonderrechte – für niemanden! Ein Gastbeitrag von Sabine Leutheusser-Schnarrenberger Die Gesetze sind kein Spielball der Regierung, erst recht nicht in Krisenzeiten. Entscheidungen müssen in den Parlamenten getroffen werden – sonst verlieren wir Teile der Bevölkerung im Kampf gegen das Virus. 24.10.2020, 17.04 Uhr https://www.spiegel.de/politik/deuts…5-e523376d68ef Teilnehmer, die Politik Ratten vor Allem und Pharma Gangster https://www.worldhealthsummit.org/summit/speakers.html Das Programm, für die Reise Truppe der Berliner Politik Mafia https://www.conference.worldhealthsu…rogram/WHS2020 Niemand braucht diese twitter, facebook verblödeten Leute, aber die wursteln mit ihrem frei erfundenen facebook Virus, der hoch gefährlich ist, immer noch herum, obwohl China usw. die Wirtschaft brummt, dort Partys gefeiert werden und die Chinesen den Deutschen Schrott Firmen Park, für ein Trinkgeld aufkaufen
Berlins Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci, Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, der Leiter der „Corona-Abteilung“ im Bundesgesundheitsministerium Dr. Hans-Ulrich Holtherm, der Präsident des Robert Koch-Instituts Prof. Dr. Lothar H. Wieler (v.l.n.r.) bei einem Treffen im März zur Corona-Krise

Von Hitler zu Erdogan

17. Oktober 2020 / Aufrufe: 735 Keine Kommentare Warum Deutschland die Ergreifung essentieller Sanktionen der EU zu Lasten der Türkei systematisch verhindert. Wir hören überall von Sanktionen zu Lasten der Türkei, sehen aber keine Sanktionen. Die Situation liegt nicht an den Verzögerungen der wasserköpfigen bürokratischen Organisation, die sich Europäische Union nennt, sondern an dem heftigen Einwand der Deutschen, etwas zu tun, was die türkischen Interessen beeinträchtigen wird. Die Vorwände, aber auch die direkten Einwände Deutschlands, damit seitens der EU kein Beschluss gefasst wird, der dem mafiösen Staat, der die Rolle einer peripheren Supermacht zu spielen versucht, essentielle Sanktionen auferlegen wird, beruhen auf der Vergangenheit und schauen in die Zukunft. Gesamten Artikel lesen »
Kategorien:Europa Schlagwörter: