Archiv

Archive for August 3, 2022

Wie die Investmentfirmen BlackRock und Vanguard, Land stehlen, Pharma Betrug und Krieg finanzieren

August 3, 2022 2 Kommentare

Die selben Hintermänner, wie bei Corona, auch mit dem Ukraine Desaster

Sogar wie die Hamburger Mafia, welche den Hafen Odessa haben, ist auch ein Hafen in der Nähe dabei

Sklaverei ist „Freiheit“? – Monsanto und BlackRock kaufen die Ukraine auf
3 Aug. 2022 21:46 Uhr

Wie verlogen der westliche Kampf um die „Seele der Ukraine“ ist, wird klar gezeigt durch das Verscherbeln desselben Landes. Ehemals gesichtslose, aber stets erbarmungslose Monopole treten nun beim Zerpflücken der Ukraine ins Rampenlicht: Monsanto, Vanguard und BlackRock.
Sklaverei ist „Freiheit“? – Monsanto und BlackRock kaufen die Ukraine auf
Quelle: Gettyimages.ru © Erik McGregor/LightRocket via Getty Images
Firmensitz von BlackRock in New York, 25. Mai 2022 (Symbolbild)

Eine Analyse von Elem Raznochintsky

Bereits im Mai wiesen wir in einer Publikation auf die Wichtigkeit der ukrainischen Grundstücksreform hin. Dieses von der ukrainischen Werchowna Rada 2021 verabschiedete Gesetz machte es nach 20 Jahren der Blockade möglich, internationalen – zur westlichen Einflusszone gehörigen – Agrar-Konglomeraten ukrainischem Boden in Größenordnungen aufzukaufen…

Von den genannten Firmen befindet sich Cargill offiziell noch im Hauptbesitz der Gründerfamilie, was aber nichts zu bedeuten hat in Sachen internationaler Ausbeutungspraktiken. Oxfam hat für den Zeitraum von 2010 bis 2012 Nachweise geliefert, wie sich Cargill auf aggressive und illegale Art und Weise riesige Areale Land in Kolumbien aneignete.

Erst letztes Jahr, genau in jener Zeit, als die infame ukrainische Grundstücksreform verabschiedet wurde, meldete Cargill, dass sie Mehrheitsinhaber des Tiefwasserhafenterminals namens „Neptune“ im „Südlichen Hafen“ Piwdennyj Port – ehemals Juschnoje – in der Region von Odessa am Schwarzen Meer geworden ist…

Grundsätzlich gilt, dass BlackRock und die Vanguard Group Inc. auch sinnbildlich für eine Verkörperung der Wall Street und deren Interessen stehen. Mittlerweile macht sie ihr schierer Einfluss zugehörig zu einer ganz eigenen, exklusiven Kategorie von Unternehmen. Zum Beispiel sind die beiden die mit Abstand größten Aktieninhaber der zehn mächtigsten Banken der Wall Street – darunter Goldman Sachs, Bank of America, Citigroup und JPMorgan Chas

https://de.rt.com/international/1449…-monsanto-und/
https://www.youtube.com/embed/ofsz-Th0sxo?wmode=opaque

Wie die Investmentfirmen BlackRock und Vanguard die Welt kontrollieren

Die selben Hintermänner, wie bei Corona, auch mit dem Ukraine Desaster

Sogar wie die Hamburger Mafia, welche den Hafen Odessa haben, ist auch ein Hafen in der Nähe dabei

Sklaverei ist „Freiheit“? – Monsanto und BlackRock kaufen die Ukraine auf
3 Aug. 2022 21:46 Uhr

Wie verlogen der westliche Kampf um die „Seele der Ukraine“ ist, wird klar gezeigt durch das Verscherbeln desselben Landes. Ehemals gesichtslose, aber stets erbarmungslose Monopole treten nun beim Zerpflücken der Ukraine ins Rampenlicht: Monsanto, Vanguard und BlackRock.
Sklaverei ist „Freiheit“? – Monsanto und BlackRock kaufen die Ukraine auf
Quelle: Gettyimages.ru © Erik McGregor/LightRocket via Getty Images
Firmensitz von BlackRock in New York, 25. Mai 2022 (Symbolbild)

Eine Analyse von Elem Raznochintsky

Bereits im Mai wiesen wir in einer Publikation auf die Wichtigkeit der ukrainischen Grundstücksreform hin. Dieses von der ukrainischen Werchowna Rada 2021 verabschiedete Gesetz machte es nach 20 Jahren der Blockade möglich, internationalen – zur westlichen Einflusszone gehörigen – Agrar-Konglomeraten ukrainischem Boden in Größenordnungen aufzukaufen…

Von den genannten Firmen befindet sich Cargill offiziell noch im Hauptbesitz der Gründerfamilie, was aber nichts zu bedeuten hat in Sachen internationaler Ausbeutungspraktiken. Oxfam hat für den Zeitraum von 2010 bis 2012 Nachweise geliefert, wie sich Cargill auf aggressive und illegale Art und Weise riesige Areale Land in Kolumbien aneignete.

Erst letztes Jahr, genau in jener Zeit, als die infame ukrainische Grundstücksreform verabschiedet wurde, meldete Cargill, dass sie Mehrheitsinhaber des Tiefwasserhafenterminals namens „Neptune“ im „Südlichen Hafen“ Piwdennyj Port – ehemals Juschnoje – in der Region von Odessa am Schwarzen Meer geworden ist…

Grundsätzlich gilt, dass BlackRock und die Vanguard Group Inc. auch sinnbildlich für eine Verkörperung der Wall Street und deren Interessen stehen. Mittlerweile macht sie ihr schierer Einfluss zugehörig zu einer ganz eigenen, exklusiven Kategorie von Unternehmen. Zum Beispiel sind die beiden die mit Abstand größten Aktieninhaber der zehn mächtigsten Banken der Wall Street – darunter Goldman Sachs, Bank of America, Citigroup und JPMorgan Chas

https://de.rt.com/international/1449…-monsanto-und/
https://www.youtube.com/embed/ofsz-Th0sxo?wmode=opaque

Wie die Investmentfirmen BlackRock und Vanguard die Welt kontrollieren

Kategorien:Europa