Startseite > Ex-Kommunistische Länder > Vom Visa Skandal mit Schikanen gegen Deutsche, der Fall Prof. Stefan Hockertz, nun Sippenhaft für Alina Lipp

Vom Visa Skandal mit Schikanen gegen Deutsche, der Fall Prof. Stefan Hockertz, nun Sippenhaft für Alina Lipp

Der Fall des Prof. Stefan Hockertz, der wie andere Deutsche, schon im Visa Skandal, vor den Berufskriminellen Banden von Rot-Grün in die Schweiz flüchten mussten


Bankkonten Beschlagnahme, einer Mafia Jusitz, die nur noch Erpressung kennt

Mutter von Alina Lipp in Deutschland in Bedrängnis

15.08.2022

Alinas Blog, Aktuelles aus Russland, Video aus Russland

1

Nun wird auch gegen Mutter von Alina Lipp aufgrund der Tätigkeit ihrer Tochter vorgegangen – jetzt ist sie in Russland

Der Mutter von Alina wurde vor 2 Wochen aus heiterem Himmel das Bankkonto eingefroren – die Postbank verweigerte jegliche Auskunft. Ihr wurde zugetragen, dass jeden Moment Polizei vor ihrer Tür auftauchen und sie mitnehmen könne.
Mit ihrem verbliebenen Bargeld ist sie nun nach Russland regelrecht “geflüchtet”.

Video-Player

00:00

05:45

Die russische Nachrichtenagentur Readovka berichtet:

Mutter der unabhängigen deutschen Journalistin Alina Lipp von deutschen Behörden wegen der Aktivitäten ihrer Tochter im Donbass bedroht – jetzt ist sie in Russland in Sicherheit

Die Berliner Behörden fahren damit fort, die unabhängige Journalistin Alina Lipp und ihre Familie zu verfolgen. Zunächst wurde der jungen Frau, die seit sechs Monaten für ihre Landsleute über die Ereignisse im Donbass berichtet, das Bankkonto gesperrt und damit ihre Ersparnisse geraubt. Das Bankkonto ihres Vaters wurde ebenfalls gesperrt, und Alina selbst wurde strafrechtlich verfolgt und wird seither in ihrem Heimatland mit drei Jahren Gefängnis bedroht, weil sie über den Donbass und die Sonderoperation geschrieben und gesprochen hat.

Als Readovka ein Interview mit Alina führte, sprach sie auch ein wenig über ihre Mutter, die in Deutschland zurückgeblieben war. Doch nun musste auch sie gehen, denn eines helligten Tages konnte sie nicht mehr mit ihrer Bankkarte bezahlen und Geld abheben – ihr Bankkonto wurde gesperrt und sie erhielt Verhaftungsandrohungen. Alina musste die Aktivitäten auf ihrem Telegram-Kanal, auf dem die Deutschen die Wahrheit über die Ereignisse in der Ukraine erfahren und aktiv werden, vorübergehend einstellen. Glücklicherweise ist ihre Mutter bereits in Russland, in Sicherheit, und es droht ihr nichts, weil sie die Mutter ihrer Tochter ist. Alina und Petra sprachen darüber in ihrer Videobotschaft, die sie auch mit uns teilten.


Alle großen russischen Medien haben bereits darüber berichtet, dass meiner Mutter in Deutschland das Bankkonto geschlossen wurde und sie nun nach Russland gekommen ist

Der Erste russische Kanal veröffentlichte heute Morgen einen ganzen Fernsehbeitrag

Kategorien:Ex-Kommunistische Länder Schlagwörter:
  1. Sum
    August 17, 2022 um 8:43 pm

    Kloschüssel Aussenpolitik der Deutschen

    im Gegensatz zu den Kloschüsseln Politikern aus Berlin, wird Ramzan Kadyrov, der Tschetschen Held in Abu Dabi und Co. Herzlichst empfangen

    Geil das Video, wie die Araber Schlange stehen, Kadyrow die Hand zu schütteln und Masken gibt es nur bei Aussätzigen aus Deutschland

    https://www.youtube.com/embed/kSfhLMCu2j0?wmode=opaque

    Mit Blödweibern als Botschafterinnen, oder Schwuchteln, ohne Beruf kann man keine Aussenpolitik betreiben

    siehe

    Ramzan Kadyrov, der Tschetschen Chef

    und

    Tschetschenen-Führer will nach Deutschland marschieren

    Dumm Dödel Empfang der Peinlichkeit

    Katar-Deal geplatzt – Trotz seines Kniefalls lassen die Scheichs Habeck in der Gas-Krise nun hängen

    Erstellt: 09.08.2022,

    https://www.merkur.de/politik/scheic…-91709899.html

  2. August 20, 2022 um 6:45 pm

    Rechtsextreme Einheit soll 100 ukrainische Soldaten exekutiert haben
    20 Aug. 2022 19:26 Uhr

    Laut dem russischen Verteidigungsministerium haben extremistische Elemente in der ukrainischen Streitkräfte eigene Soldaten hingerichtet, die ihre Stellungen aufgegeben hatten. Die Strafaktion soll zwecks Einschüchterung der restlichen Truppe angeordnet worden sein.

    https://de.rt.com/international/146656-rechtsextreme-einheit-soll-100-ukrainische-soldaten-exekutiert-haben/

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: