Archiv

Posts Tagged ‘Donald Trump’

Die Fälschung Maschine der Clintons; Jo Biden und Angela Merkel: Mord und Kriegs Banden in den USA


Die Clintons, Jo Biden ein rein kriminelles Enterprides, was über Leichen geht, auch in Haiti, oder Afrika nur alle Gelder stahl, mit kriminellen Partner. Identisch die KfW, Steinmeier usw..

In 29 Staaten, wurden mehr Wahl Unterlagen heraus gegeben, als in den Wählerlisten stehen. 1.8 Millionen Phantom Wähler

October 16, 2020 | Judicial Watch
New Judicial Watch Study Finds 353 U.S. Counties in 29 States with Voter Registration Rates Exceeding 100%

https://www.judicialwatch.org/press

Wer hinter der Organisation wirklich steht, wusste ich mal, machten ein paar gute Sachen in der Vergangenheit?

Früher: Anti Clinton

Die Organisation wurde 1994 von Larry Klayman, einem konservativen Anwalt, gegründet; dieser führte dutzende Prozesse gegen die Regierung von Bill Clinton. 2003 verließ Klayman die Stiftung, um sich für einen Sitz im US-Senat zu bewerben. 2006 verklagte er die Stiftung unter anderem wegen seiner Abfindung.[3] 2009 befand ein Gericht, dass Klayman gegen die Vereinbarungen zur Abfindung verstoßen habe.[4]

Vor seinen Abgang 2003 hatte Klayman den heutigen Vorsitzenden Tom Fitton eingestellt.[5]

https://de.wikipedia.org/wiki/Judicial_Watch

Welche guten Leute? Etwa den Kriegs Deppen, vollkommen korrupten Tom Bolton, den einzigen guten Man: General Michael Flynn, musste wegen den Machenschaften und Lügen von Clinton, Jo Biden feuern, mit dem frei erfundenem RussianGate. Er vor Monaten wurde der General frei gesprochen, weil Alles zusammen gefälscht und erfunden war.


Die Wahl Fälschungen sind noch viel grösser als vor einigen Tage noch gedacht, wo Judical Wacht schon Mitte Oktober hinwies, das sich mehr Wähler registrien liessen, als dort Einwohnder leben. Brachte die links schon vor Tagen, aber hier nochmal. Das wurde wohl lange beobachtet, wie das Jo Biden, Clinton Lager auch mit Software Fälschungen vorbereitet und zwar ziemlich ordinäre Wahl Fälschungen, inklusive mit Berechnungen, wieviel Stimmen man fälschen muss, fürs gewinnen. Deshalb ist wohl Angela Merkel, Markus Söder, für den Digital Betrug, um Wahlen zu gewinnen, holen sich dort wohl das Know How

https://www.youtube.com/embed/kZ3iXUX_zgg?wmode=opaque



„Wir haben nun eine mutige neue Welt betreten, in der wir auf nationaler Ebene Wahlergebnisse venezolanischer Art erzielen“
Die Präsidentschaftswahlen 2020 sind in jeder Hinsicht historisch und wurden in vielerlei Hinsicht unter Zwang und unter dem unerbittlichen Ansturm koordinierter Bemühungen der Medien, Soros, der Demokratischen Partei und unter erheblichem ausländischen Einfluss Chinas, Russlands und des Irans durchgeführt. Mehr»

Judicial Watch Study: 1.8 Million Extra Registered Voters


https://www.judicialwatch.org/tom-fi…l-watch-study/

Nur Deppen Land Deutschland vor allem gratuierte Jo Biden und vor allem Angela Merkel. Markus Söder dem Betrüger: Ansonsten Welt weit schweigen, weil der Wahl Betrug vorab überall bekannt war

AuslandUS-Wahl 2020Georgias Außenminister kündigt vollständige Neuauszählung der Stimmzettel per Hand an

Den Bitten von Donald Trumps Wahlkampfteam wird stattgegeben: Eine vollständige Neuauszählung im US-Bundesstaat Georgia wird mit dem endgültigen Endergebnis bis zum 20. November erfolgen

Mehr»Editorial: Auf der Suche nach der Wahrheit mit Ihnen, unseren Lesern, furchtlos und unparteiischTexas: Gouverneur bietet bis zu 1 Million Dollar Belohnung für Hinweise auf Wahlbetrug an

Rechtsberater Morgan: Pennsylvania steht kurz vor der Neuauszählung

Trump gewinnt nach neuesten Hochrechnungen North CarolinaTrump gewinnt den US-Bundesstaat Alaska –

Republikaner sichern sich 50. Sitz im US-Senat

Zuviele Tote haben gewählt, zu viele Ausländer die nicht wählen dürfen und dann noch die längst von Judical Watch dokumentierten Fälschungen und Manipulation

USA – Toter 118-Jähriger hat gewählt

Super, was da lief

https://www.youtube.com/embed/rZ0CrOnEnKg?wmode=opaque

Ist überall üblich, das sich dumme Frauen noch Oben vögeln, und Selfie Foto Show ständig machen, auch bei Deutschen Botschafterinnen. Wenn man sich selbst aufmischt, wegen Inkompetenz, dann will ich gratulieren

Findest Du toll. Gratuliere. Zum Abschluss, vögelt sie nicht nur ein Uraltes Monster, der Bürgermeister war, 30 Jahre älter, machte Service, für den Krebs kranken Sohn von Jo Biden


Beau Biden
Ihre Freundschaft mit Beau Biden, dem ältesten Lieblingssohn seines Vaters, der 2015 an Krebs gestorben ist, ist bekannt. „Diese Verbindung war mir wichtig. Ich habe mich entschieden, für den Vizepräsidenten zu kandidieren“, sagte Biden, als er ihn vorstellte. Guter Prostituierten Service halt, mehr nicht: Kamala Harris

Die peinliche
Vergangenheit Kamala Harris ‚Vergangenheit war nicht immer so herrlich. Die Medien haben eine peinliche Geschichte von ihr erzählt und darauf hingewiesen, dass sie dank der sexuellen Affäre mit dem mächtigen Politiker Willie Brown bis zu diesem Punkt aufgestiegen ist.
Alles begann 1993. Brown war damals 60 Jahre alt und der erste Bürgermeister der Farbe. Er leitete San Francisco. Er hatte aber auch eine andere Leidenschaft: Frauen.

Beau und Kamala waren Generalstaatsanwälte, er in Delaware, sie in Kalifornien. „Wir haben fast jeden Tag und manchmal mehrmals am Tag miteinander gesprochen.“ „Er war jemand, der die Menschen dazu gedrängt hat, besser zu werden“, sagte Harris in ihrer ersten Wahlkampfrede.

Die peinliche
Vergangenheit Kamala Harris ‚Vergangenheit war nicht immer so herrlich. Die Medien haben eine peinliche Geschichte von ihr erzählt und darauf hingewiesen, dass sie dank der sexuellen Affäre mit dem mächtigen Politiker Willie Brown bis zu diesem Punkt aufgestiegen ist.
Alles begann 1993. Brown war damals 60 Jahre alt und der erste Bürgermeister der Farbe. Er leitete San Francisco. Er hatte aber auch eine andere Leidenschaft: Frauen

82,3 % Wähler Beteiligung in Pennsylvania

Blick auf die Rohdaten aus Pennsylvania. (Government)

Ganz interessant, mal auf die Rohdaten zu sehen.

Öffnen und nach „Date of Birth“ sortieren (click). Mann haben die dort eine Lebenserwartung. Die Ältesten sind aktuell 220 Jahre (zweihundertzwanzig) Jahre alt.

https://data.pa.gov/Government-Effic…artm/mcba-yywm

Ergänzung:
Lese gerade irgendwo sei im Dokument hinterlegt, das Jahr 1800 sei als Default für illegale Votes genutzt worden. Da ich den Passus im Dokument nicht finde, verweise ich jetzt mal vage darauf.

Das ist aber auch für die Beurteilung egal, es geht mit Daten aus 1850 etc. weiter.
Des weiteren ist eben auch unklar ob Tante Lisa, geboren 1934, gestorben 1997 in dieser Liste auftaucht. Wenn es der aus 1850 schafft, kann es Tante Lisa auch geschafft haben, sie war eh immer sehr raffiniert. Über das Geburtsdatum ist sie nicht zu erkennen.

Vierlleicht hat sie sogar Reps gewählt!

Nur zur Ergänzung:



Wenn Lüge und Betrug den Himmel herausfordern: Der ehemalige Vatikan-Botschafter in den USA, Carlo Maria Viganò, spricht vom „kolossalsten Wahlbetrug der Geschichte“ und wendet sich in einem offenen Brief mit der Bitte zum Gebet an alle, „die die Herrschaft Gottes anerkennen“.

Angesichts des „kolossalsten Wahlbetrugs der Geschichte“ wendet sich der ehemalige Botschafter des Vatikanstaats in den USA (2011 – 2016), Erzbischof Carlo Maria Viganò, in einem offenen Brief an die amerikanischen Katholiken und „alle Amerikaner guten Willens“.

Viganò schreibt von beschämenden Versuchen der Massenmedien, die Wahrheit der Fakten zu zensieren und über ein seit Monaten anhaltendes Rinnsal von gestaffelten Nachrichten, manipulierten oder zensierten Informationen und von „Verbrechen, die angesichts auffälliger Beweise und unwiderlegbarer Zeugenaussagen zum Schweigen gebracht oder vertuscht wurden“.

Ziel des Ganzen sei, die Niederlage von US-Präsident Trump sicherzustellen, des Mannes, der sich der Errichtung der Neuen Weltordnung (New World Order) energisch widersetzt habe.
Wer fordert den Himmel heraus?

Diese Neue Weltordnung sei jedoch „von den Kindern der Finsternis gewollt“. Und so mancher hat sich demnach „versklavt von Lastern“ oder geblendet durch „infernalischen Hass“ gegen Gott auf die Seite des Bösen gestellt.
……………………….


Veröffentlicht wurde der offene Brief von Erzbischof Carlo Maria Viganò im kompletten Wortlaut unter anderem in der „Catholic Family News“.………….https://www.epochtimes.de/politik/au…-a3375530.html
l
Ein guter Aritkel von Insidern in eng. vergleicht es mit der Ukraine, wie Parlamentswahlen, Beschlüsse, durch die selben Banden, zusammen gefälscht wurden. Der Autor lebt in Chicago, erzählt wie unter Al-Cabone, heute Wahlen gefälscht werden: die selben Leute, wobei die Clintons, identisch sind mit der Mafia Nr. 1 dem Gambino Clan

Banana Republic USA. Dirty Politics and Rigged Elections: Evidence of Fraud in Swing States
By Stephen Lendman, November 09, 2020

Wahl Betrugs Computer, nur noch in Swing Staaten benutzt, schon unter den Clintons ein Skandal, weil leicht manipulierbar. Direkt vor der Wahl, wurden sogar Software updates in Georgia aufgespielt, die dann nicht funktionierten. Machen nur Gangster sowas. Wild West Wähler aus anderen Bundesstaaten, mit Hilfe der Post.

Die Wahl hängt davon ab, wer die Stimmen wie zählt: Alle Stimmen (Biden) – oder alle legalen Stimmen (Trump)
Von Michael Walsh / The Epoch Times USA7. November 2020 Aktualisiert: 8. November 2020 16:07

https://www.youtube.com/embed/sAxnu9p_48U?wmode=opaque

Biden will alle Stimmen zählen …

Als der Morgen am 4. November dämmerte, lag US-Präsident Donald Trump in Pennsylvania mit 600.000 Stimmen vorne. Und doch weigerten sich die Nachrichtensender, die Zeitungen und die „Associated Press“ unter Berufung auf bis zu einer Million ausstehender Stimmen hartnäckig, den Bundesstaat für Trump auszurufen. Tatsächlich haben die Wahlhelfer in Philadelphia mitten in der Nacht aufgehört zu zählen und sagten, sie kämen am nächsten Tag zurück, um die Arbeit zu beenden.

Der amtierende Präsident hat in North Carolina, Georgia, Michigan und Wisconsin geführt, doch die Journalisten weigerten sich weiterhin, diese Staaten für Trump auszurufen. Dies hielt die Wahl in der Schwebe. Doch andere Staaten, wie Virginia und Kalifornien, wurden von ihnen bestätigt, bevor auch nur ein Wahlzettel ausgezählt worden war.

Dann kippte die Gesamtzahl der Stimmen in Wisconsin im Schutze der Dunkelheit am 4. November gegen 4 Uhr morgens plötzlich zu Gunsten von Joe Biden. Diese Stimmen kamen von der vorzeitigen Stimmabgabe und von Briefwahlzetteln aus Milwaukee – etwa 170.000. Und wie durch ein Wunder hatte Biden 20.000 Stimmen mehr.

https://www.epochtimes.de/meinung/ga…-a3374415.html


Chef der US-Bundeswahlkommission: „Wahlbetrug findet statt“ – Beobachter auf Distanz gehalten
Der Chef der US-Bundeswahlkommission, Trey Trainor, hat Kritik an lokalen Wahlbehörden in Pennsylvania geübt. Trotz eines Gerichtsurteils hätten viele von ihnen Beobachter bei der Auszählung ausgesperrt oder behindert. Zudem befürchtet er mancherorts Wahlbetrug. Mehr»

ie Wahl ist noch nicht gelaufen, nur über die Medien Lügen Mafia verkündigt, wie Corona und Krieg- Bild Titel, sprechen Worte, wie die Meinung manpuliert wird. Da muss man an die Sache in Ruhe ran gehen, denn weder im Senat, Repräsendanten House, ist die Trump Partei geschwächt, im Gegenteil. Der tiefe Staat schlug wieder zu: Sind ja auch die Covid, Erfinder und Haupt Akteure im Hintergrund gewesen, wie Avril Haines

Ist Wahlfälschung, gibt es nur in Diktaturen, wo hohe Stimm Anteile, auch Wahlbeteilgiungen: Schwierig, aber es war ja vorab bekannt, wie gefälscht wird, dann wurde es halt noch ordinärer, mit den vielen Toten, die wählten.

Biden, wurde duch eine CNN, Meldung mit dem üblichen Fälschungs Medien, wie Corona, wie facebook, twitter zum Präsidenten ausgerufen, da weiß man doch sofort, wenn Verbrechen verkauft werden soll, erhält man die gekauften Deppen aus Berlin, als Jubel Truppe

Allein deren Verbrechen in Syrien, Balkan, Ukiraine müssen vertuscht werden

Wahl Fälschung, Lehrmeister dafür: 2017: Jubel Truppe und Botschafterin Susanne Schütz (Qualifikation: Selfie Show Puppe des SteinmeierI jubelten über die Wahl Fälschung in Albanien

Wer jubelte sofort, über diese CNN Meldung: Heiko Maas, Lindner, Markus Söder, Olaf Scholz, Friedrich März::Alles Deppen twitter account, für Betrug, Korruptions bekannt

Heiko Maas
������������
@HeikoMaas
Gut, dass es endlich klare Zahlen gibt. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der nächsten US-Regierung. Wir wollen in unsere Zusammenarbeit investieren, für einen transatlantischen Neuanfang, einen New Deal.

https://deutsch.rt.com/nordamerika/1…r-beziehungen/



Komplet Dachschaden, weil man nicht einmal gelernt hat, den Mund zuhalten, ohne Offizielle Wahlergebnisse

Diese Arschkriecherei gefällt den Amerikaner gar nicht, aber die Frau ist ja Brunzdumm, kennt Nichts Anderes. Ohne offizielles Ergebniss, ohne Fakten wie bei Corona, glaubte man dem Sozial Media facebook, twitter Wissenschaftler: Christian Drosten.

Die Banden in der Ukraine



Ratten Truppe der Amerikaner in der Ukraine

Lügen Motor für den Irak Krieg. Jo Biden, mit der „Brutkasten Lüge“ und Anthrax Zwangs Impfungen

Worth the Price? Joe Biden and the Launch of the Iraq War is a documentary short reviewing the role of then-Senator Joe Biden (D-DE) in leading the United States into the most devastating foreign policy blunder of the last twenty years.

Produced and directed by Mark Weisbrot and narrated by Danny Glover, the film features archival footage, as well as policy experts who provide insight and testimony with regard to Joe Biden’s role as the Chair of the United States Senate Committee on Foreign Relations in 2002.

Featured experts:

The Covid “Pandemic”: Destroying People’s Lives. Engineered Economic Depression. Global “Coup d’Etat”?

By Prof Michel Chossudovsky Global Research, November 12, 2020 Theme: Global Economy, Intelligence, Police State & Civil Rights, Science and Medicine

Kategorien:Europa Schlagwörter:

Donald Trump, Angela Merkel und die verschwunden Olmypia Doping Listen


Donald Trump über die Strohdumme Angela Merkel, die kriminelle Deutsche Regierung mit Gender Wahnsinn und weil man Dumm Kriminelle nach Deutschland holt und den vielen von Georg Soros gekauften Ratten, die sich Deutsche Politiker nennen.

Im Solde der Banken-, Rüstungs-, Schleuser-m Drogen Mafia und komplett korrupt und verrückt, wie auch der US Politiker John Bolton schon sagte.

US-Präsident Trump: Angela Merkel ist ein Desaster für Deutschland!

Der MERKEL Plan ist George SOROS Plan für Europa (sub) Banken und Betrugs Mafia auch im Sinne der Drogen Kartelle, Schleuser Mafia total
Neue Solidarität Nr. 23/2008
Soros, Rauschgift und die Demokratische Partei

Schleuser Mafia
>

Georg Soros der die Hälfte der Deutschen Politiker kaufte

Georg Soros Handbuch, welche Politiker im EU Parlament gekauft wurden

Frans Timmermans und die neue Georg Soros Mafia mit: „Die Offene Gesellschaft“
177 Seiten geleakte Dokumente, der Open Society von Georg Soros Partner im EU Parlament.
Koch und Goldman & Sachs Lobbyisten sind schon Adviser von Donald Trump

Trump’s final appeal is a transparently dishonest promise to break the control of Washington by political insiders.

As Donald Trump finishes his campaign with a promise to break the control of Washington by political insiders, his transition team is preparing to hand his administration over to a cozy clique of corporate lobbyists and Republican power brokers.

“Our movement is about replacing a failed and corrupt political establishment with a new government controlled by you the American people,” Trump says in his closing campaign advertisement, followed by flashing images of K Street, Wall Street, and Goldman Sachs Chief Executive Lloyd Blankfein.

But the Trump transition team is a who’s who of influence peddlers, including: energy adviser Michael Catanzaro, a lobbyist for Koch Industries and the Walt Disney Company; adviser Eric Ueland, a Senate Republican staffer who previously lobbied for Goldman Sachs; and Transition General Counsel William Palatucci, an attorney in New Jersey whose lobbying firm represents Aetna and Verizon. Rick Holt, Christine Ciccone, Rich Bagger, and Mike Ferguson are among the other corporate lobbyists helping to manage the transition effort.

Presidential transition teams develop policy plans and come up with a list of more than 4,000 people an incoming president appoints, including White House jobs, cabinet secretaries, and lower level positions that oversee the military, agriculture, trade, and beyond.

Trump for America Inc., a nonprofit group chaired by Gov. Chris Christie, R-N.J., to oversee the Trump transition, has quietly moved ahead, meeting with interest groups and reaching out to lobbyists to plan a future Trump administration.

The group has held regular meetings at the Washington, D.C., offices of Baker Hostetler, a law and lobbying firm.

On Thursday, the group hosted a breakfast at Baker Hostetler attended by Microsoft’s Ed Ingle and Steve Hart, two lobbyists who, according to filings, have worked to promote the Trans-Pacific Partnership.

Kaum zu glauben, das man die Listen verschwinden lässt, weil Alles zusammen gefälscht ist, aber man ist bei dem NATO Verbrecher System und krmiinellen US Banden.

Olympia-Sperren: „McLaren-Bericht ist gefälscht“ – Sportminister verspricht Klagen © REUTERS/ Michael Dalder Panorama 12:09 27.08.2016(aktualisiert 12:13 27.08.2016) Zum Kurzlink 192448940 Der Bericht der sogenannten unabhängigen Wada-Untersuchungskommission unter Leitung von Richard McLaren ist gefälscht und hält keinerlei juristischer Kritik stand, wie Russlands Sportminister Witali Mutko im Interview mit dem Sportsender Match TV äußerte. Gleichzeitig teilte er mit, dass Russland bei Zivilgerichten gegen das Papier klagen wird. Von der ursprünglichen Version des Berichts, der Russland eines angeblichen „staatlichen Doping-Systems“ überführen sollte, hätten mehrere Seiten gefehlt, so Mutko. „Wir haben den McLaren-Bericht mit Mühe bekommen und übersetzt. Aus der Version, die wir bekommen haben, waren aber mehrere Seiten verschwunden. Wir haben auch die aktualisierte Version ausführlich studiert“, betonte der russische Sportminister. Die Liste der Personen, die in die vom Bericht beschriebenen Manipulationen von Dopingproben verwickelt sein sollen, stehe nicht zur Verfügung. Mutko zufolge verweigerte McLaren zudem, „dem Internationalen Olympischen Komitee konkrete Beweisen zu den angeblichen Verstößen gegen das Anti-Doping-Gesetz im russischen Sport zur Verfügung zu stellen“. Grigorij Rodtschenkow © Sputnik/ Valery Melnikov Ermittler: Rodtschenkow kann Doping-Proben auf Wada-Anweisung vernichtet haben Auf Grundlage des McLaren-Berichtes hatte die Welt-Anti-Doping-Agentur (Wada) dem Internationalen Olympischen Komitee (IOC) empfohlen, die gesamte russische Nationalmannschaft von den Olympischen Spielen 2016 auszuschließen. Das IOC-Exekutivkomitee hatte am 24. Juli entschieden, die endgültigen Beschlüsse an die jeweiligen internationalen Sportverbände zu delegieren. Insgesamt hatten letztendlich 271 russische Athleten eine Starterlaubnis in Rio bekommen. Nur die russischen Schwer- und Leichtathleten, ausgenommen die Weitspringerin Daria Klischina, wurden komplett ausgeschlossen. „Wir haben aus dem Bericht Schlüsse gezogen und werden der Wada und dem IOC unsere Meinung darlegen. Unser Fazit: Der Bericht ist gefälscht. Juristisch hält er keiner Kritik stand. In ausgewählten Fällen werden wir vor Zivilgerichten klagen. Diejenigen, die das verfasst haben, werden strafrechtlich zur Verantwortung gezogen. Wir werden uns auch an die Leitung der Schweizer Firma wenden, die die Probenbehälter produzierte. Wir wollen, dass sie die Produktion öffentlich beurteilen“, schloss Mutko.

Mehr: http://de.sputniknews.com/panorama/20160827/312307146/mclaren-bericht-gefaelscht.html

Lizenz zum Betrügen: 583 Doping-Freischeine für US-Athleten pro Jahr – Leak

© AFP 2016/ Christophe Simon Sport 13:28 07.10.2016(aktualisiert 13:49 07.10.2016) Zum Kurzlink Themen: Doping-Skandal (126) 272163465 Die US-Anti-Doping-Agentur USADA hat amerikanischen Sportlern verbotene Substanzen erlaubt – und zwar in 583 Fällen allein 2015. 200 US-Athleten dopen bis heute legal. Das belegen laut der Aktivistengruppe „Fancy Bears“ USADA-Unterlagen. Doping-Tests © AP Photo/ Felipe Dana Putin zu Wada-Doping-Leaks: „Das geht über jeden Rahmen hinaus“ Die Hacker von Fancy Bears haben bereits mehrmals die Antidoping-Datenbank ADAMS geknackt und Namen von Sportlern veröffentlicht, die mit Zustimmung der WADA verbotene Substanzen einnahmen. Unlängst haben sie weitere Dokumente publiziert. Diesmal sei die Korrespondenz von US-Sportfunktionären mit dem wissenschaftlichen Leiter der USADA, Dr. Matt Fedoruk, in die Hände der Fancy Bears gelangt, sagen die Aktivisten. Daraus gehe hervor, dass die Antidoping-Behörden den US-Sportlern im Jahr 2015 in 583 Fällen die Einnahme verbotener Substanzen erlaubt hätten – aus medizinischen Gründen, wie es heißt. 200 Sportler kommen demnach bis heute in den Genuss sogenannter therapeutischer Ausnahmen. Der Radsport sei vom Doping am meisten betroffen, betonen die Hacker. 102 Radsportler hätten die Lizenz zum Dopen erhalten. Mit 68 bzw. 58 „therapeutischen Ausnahmen“ belegen die Leichtathletik und der Triathlon die Plätze zwei und drei auf dem Doping-Siegertreppchen. 42 WADA-Zustimmungen erhielten die Schwimmer, 37 die Wintersport-Athleten.

Mehr: https://de.sputniknews.com/sport/20161007/312855468/doping-freischeine-us-athleten.html

Kategorien:Europa Schlagwörter:

Donald Trump ist mit 8 Firmen in der Insolvenz seit Juni 2015, aber Präsidentschafts Kandidat

August 17, 2015 6 Kommentare

 Schon vor über 10 Jahren hiess es, das Trump total überschuldet ist.
Trump Entertainment Resorts
 

Trump Entertainment Resorts Inc. ist eine Holdinggesellschaft, die Casino-Hotels in den USA besitzt, betreibt und verwaltet. Die Gesellschaft entstand 2005 durch Restrukturierungsmaßnahmen der Vorgängergesellschaft Trump Hotels & Casino Resorts. Die Gesellschaft trägt heute nur noch den Namen Donald Trumps, der sich aus dem operativen Geschäft vollständig zurückgezogen hat.

Donald Trump begann sich Anfang der 1980er-Jahre in der Glücksspielbranche von Atlantic City (New Jersey) zu engagieren. Er baute dort drei Casinos auf, die von der Trump Hotels & Casino Resorts-Gesellschaft betrieben wurden. Bis Mitte der 1990er-Jahre lief das Geschäft gut, und Trump plante über 40 weitere Projekte in New Jersey, die er großenteils nicht verwirklichte. Durch die stark wachsende Konkurrenz aus benachbarten Bundesstaaten geriet das Glücksspielgeschäft in Atlantic City seit den 2000er-Jahren in eine schwere Krise, und Trumps Holdinggesellschaft wurde dreimal zahlungsunfähig.[1] So musste Trump Mitte der 1990er-Jahre Anteile verkaufen, um die Insolvenz zu vermeiden, und jahrelang wurden Investitionen aufgeschoben, was seine Casinos immer weniger wettbewerbsfähig machte.[2] Als die Gesellschaft 2004 wiederum in Zahlungsunfähigkeit nach Chapter 11 geriet und Verhandlungen mit der Credit Suisse zur Rettung der bisherigen Gesellschaft scheiterten, wurde daraus 2005 die Trump Entertainment Resorts gebildet, die weiterhin die drei Casinos betrieb:

Das Trump Taj Mahal Casino Resort wurde 2007 für 250 Millionen US-Dollar renoviert und um einen neuen Hotelturm erweitert.[2] Donald Trump zog sich 2009 aus dem Betrieb der Casinos zurück und verließ ebenso wie seine Tochter Ivanka den Aufsichtsrat, da die Gesellschaft kurz vor der Zahlungsunfähigkeit stand;[3] seine anderen Geschäfte werden von der Trump Organization verwaltet, die unabhängig von Trump Entertainment Resorts arbeitet. Den zugkräftigen Name Trump setzte die Gesellschaft weiterhin für Marketingzwecke ein. https://de.wikipedia.org/wiki/Trump_Entertainment_Resorts

Papier zur Einwanderung: Trump will Mexiko für Grenzmauer zahlen lassen

Papier zur Einwanderung: Trump will Mexiko für Grenzmauer zahlen lassen

SPIEGEL ONLINE – 17.08.2015

Immer wieder beleidigt Präsidentschaftsbewerber Donald Trump Mexikaner – jetzt legt er in einem Thesenpapier zur Einwanderung nach. Er fordert eine Mauer an der US-Grenze, bezahlen soll  Mexiko. mehr… Video ]

54 Seiten, die Gerichts Akten rund um die Insolvenz von 8 Firmen

2015-1686.pdf         Trump Bankruptcy Report June 2015, Ch 11 Filing   August 15, 2015 (2.9MB)

Belege

Peg Brickley: Trump Entertainment Loses Bid to Silence Union Campaign. In: The Wall Street Journal, 22. Juli 2015.
Kategorien:Allgemein Schlagwörter: