Archiv

Posts Tagged ‘Wallstreet’

Demonstrationen, gegen die Betrugs Wallstreet Bank Gangster in New York

Oktober 6, 2011 2 Kommentare

Ex-IWF-Chefökonom über Bankenkrisen: „Ackermann ist gefährlich

Demo in New York: Mit Hollywood-Power gegen die Macht der Banken

Zu Tausenden zogen sie durch die Straßen, legten das Herz des Finanzdistrikts lahm: In New York haben Demonstranten vor der Wall Street gegen den Einfluss der Banken protestiert. Auch die Gewerkschaften schlossen sich an – ebenso wie Star-Regisseur Michael Moore. mehr…

Im Betrugs System Motoren: Jörg Asmussen, Frank-Walter Steinmeier, praktisch alle wichtigen Politiker der Grünen wie Cem, Joschka Fischer, Claudia Roth (die sowieso nie kapieren wird, was Politik ist) viele FDP, CSU (Stoiber u.a.), CDU Politiker.

Und dann diese Peinlichkeit des Profi Betrügers und Gangsters Ackermann, der Betrugs Bank Deutsche Bank, wo Betrug zum Geschäfts System gehört.

Grenspan, das Alles ein krimineller Betrug ist.

Die Mega Betrugs Banken: Goldman Sachs und die Deutsche Bank mit Ackermann

Fotos der Wallstreet Demonstrationen

occupy-usa-01.htm Occupy USA Photos, 3 October 2011, Day 17 
occupy-wall-st8.htm Occupy Wall Street Pix 30 Sept-2 Oct Days 14-16 
OWS-11-0930-2 Occupy Wall Street Video 30 Sept 2011 Day 14-2 October 1, 2011
occupy-wall-st7.htm Occupy Wall Street Photos 30 Sept 2011 Day 14 
occupy-wall-st6.htm Occupy Wall Street Photos 27 Sept 2011 Day 11 

Wall Street und CIA

Von Lars Schall | 30.September 2011 um 1:10 Uhr

Die Central Intelligence Agency ist ein Geschöpf zur Wahrung langfristiger Wirtschaftsinteressen der Wall Street. Die Verbindung fällt recht offensichtlich aus, wenn man sich vor Augen hält, wer an der Schaffung der CIA im Jahre 1947 und ihrer nachfolgenden Entwicklung entscheidend beteiligt war.

Von Lars Schall

Der nachfolgende Artikel ist ein Auszug aus dem Buch „Mordanschlag 9/11. Eine kriminalistische Recherche zu Finanzen, Öl und Drogen“, das alsbald im Schild Verlag erscheinen wird. Ausgangspunkt des Textes “Wall Street und CIA“ ist der vorangehende Nachweis, dass sich die CIA spätestens seit 1977 für das Phänomen des globalen Peak Oil zu interessieren begann. Weiterlesen »

Greenspan – US-Bankensystem ist voller Betrug

Dienstag, 9. November 2010 , von Freeman um 20:30

Hier haben wir eine Aussage vom ehemaligen Chef der Fed, Alan Greenspan, die ist der Hammer! Er sagt, das US-Bankensystem ist voller Betrug, kriminell, wärend sein Nachfolger Ben Bernanke ganz nervös neben ihm sitzt und sich diese Wahrheit anhören muss. Jetzt haben wir es direkt aus dem Mund des „Chefs“ persönlich.

Er äusserte sich anlässlich der Feier auf Jekyll Island am vergangenen Wochenende und sie waren unter sich, deshalb möglichweise diese Offenheit. Das Publikum draussen sollte das sicher nicht hören.

Deutschlands Staatsfeind Nummer 1: Josef Ackermann und die Betrugs Partner von Goldman Sachs

Mai 5, 2010

Deutschlands Staatsfeind Nummer 1

Lang ist’s her, seit John Dillinger als Staatsfeind Nummer 1 das offizielle Amerika das Fürchten lehrte.

Das waren die guten Zeiten. Da war es noch einfach, den oder die Bösen auszumachen. Das waren die schweren Jungs mit den großen Knarren und leichten Mädchen. Sie haben Banken erleichtert oder Eisenbahnen ausgeraubt. Das Volk mochte sie.

Die cleversten Ganoven haben seitdem gelernt: Heute sitzen die Staatsfeinde Nummer Eins gleich von vornherein in den Banken. Wie Kuckuckseier haben sie sich selbst in das warme Bankennest gesetzt und sich von den zwei emsigen Vogeleltern namens “Staat” und “Bürger” hochpäppeln lassen. Dabei haben sie sich angewöhnt, immer mehr und mehr zu fressen, bis die zwei armen Eltern schon ganz gerupft aussehen und in inzwischen höchster Gefahr sind, den Tod aus Entkräftung zu sterben. Das Volk mag sie kein bisschen. Es verachtet sie. Bei manchem Bürger mag sogar Hass mitschwingen angesichts der Dimensionen, in denen hier Gesellschaften ausgesaugt werden.

Deutsche Bank: “Dumme Deutsche”

Aktuelle Berichte weisen nachdrücklich und plausibel darauf hin, dass die “Deutsche Bank” selbst massiv an den Spekulationsgeschäften beteiligt war, die zum Beinahe-Untergang der IKB führten:

Greg Lippmann, Wertpapierhändler der Deutschen Bank in New York, bot ihm [einem Hedgefond] CDS an – Kreditversicherungen, mit denen sich auf einen Zusammenbruch des US-Immobilienmarkts wetten ließ.

„Wer ist auf der anderen Seite?“, wurde Lippmann gefragt, „wer ist der Idiot?“

Die Antwort des Deutsche-Bank-Händlers:

„Düsseldorf. Dumme Deutsche. Die nehmen die Ratingagenturen ernst. Die glauben an die Regeln“.

Bankenrettung II

On Charges of “antisemitism” at Occupy Wall Street
Max Ajl

2end_aid_to_israel.jpg

October 2, 2011 – …What I am disappointed to see is that some people claiming to be leftist supporters of Palestinian rights – but who are neither leftists nor supporters of Palestinian rights – are complaining about „antisemitism“ at Occupy Wall Street. To be clear, there are internet wackos and real wackos everywhere…But then I see one Daniel Sieradski, whose primary purpose in life seems to be commoditizing his dissent, suggesting that a sign which reads, „End financial aid to Israel, end occupation of Gaza,“ is going to scare off the „7 million“ [sic] Jewish New Yorkers who support murdering Palestinian children….
  continua / continued avanti - next    [81981] [ 03-oct-2011 18:08 ECT ]

 

Von Holger Steltzner Jetzt geht wieder die Angst vor einem Sturm auf die Banken um. Der Brennpunkt der Krise liegt diesmal in Europa. Die Amerikaner haben die richtigen Lehren aus dem Zusammenbruch von Lehman gezogen. Mehr

Going After Goldman: A Crackdown on Financial Crime or a Kabuki Play Maneuvre to Avoid Bringing Criminal Charges
by Danny Schechter
Global Research, April 18, 2010
…………………………..

Drogen – Wallstreet und CIA im Frank Wisner Drogen Kartell

Oktober 1, 2011 14 Kommentare

Wall Street und CIA

Von Lars Schall | 30.September 2011 um 1:10 Uhr

Die Central Intelligence Agency ist ein Geschöpf zur Wahrung langfristiger Wirtschaftsinteressen der Wall Street. Die Verbindung fällt recht offensichtlich aus, wenn man sich vor Augen hält, wer an der Schaffung der CIA im Jahre 1947 und ihrer nachfolgenden Entwicklung entscheidend beteiligt war.

Von Lars Schall

Der nachfolgende Artikel ist ein Auszug aus dem Buch „Mordanschlag 9/11. Eine kriminalistische Recherche zu Finanzen, Öl und Drogen“, das alsbald im Schild Verlag erscheinen wird. Ausgangspunkt des Textes “Wall Street und CIA“ ist der vorangehende Nachweis, dass sich die CIA spätestens seit 1977 für das Phänomen des globalen Peak Oil zu interessieren begann. Weiterlesen »

Drogen, Geldwaesche, CIA, im Vorstand grosser Betrugs Firmen wie ENRON, AIG usw..

Monday, July 28, 2008

Frank Wisner, and John Negroponte: World drug and terror Gangster Nr. !

The CIA, working with the PKK and others, to topple the Turkish government?


The CIA and its friends appear to be trying to topple the Turkish government.

1. At Global Research, 21 July 2008, (Operation Gladio: CIA Network of „Stay Behind“ Secret Armies) Andrew G marshall wrote:

„Through NATO… the CIA set up a network of stay behind ‘secret armies’ which were responsible for dozens of terrorist atrocities across Western Europe over decades… aus https://geopolitiker.wordpress.com/2011/02/08/cia-pkk-frank-wisner-john-negroponte-world-enemys-nr-1/

Balkanblog: Die Albaner Mafia, NATO Waffen und Drogen Geschäfte

CIA Offiziere über die engen Kontakte von Bill Clinton zum …Drogenhandel

Balkanblog: US Militärs die Geldwäsche nd der Drogen- und

Die Albaner Mafia, NATO Waffen und Drogen Geschäfte

Kurz gesagt, sind dubiose Geschäfte der Bundeswehr, der USA normal, wohl auch notwendig, ja sogar sinnvoll, weil es keine Alternative gibt. Extrem wird es halt vor allem mit den dubiosen Geschäfte Machern um den CIA, der ja wie bekannt ist in den Munitions Betrug des CIA um die Kathastrophe von Gerdec mündete und um den hier erwähnten General Arnold mündete, wo uralte Chinesische Munition umgepackt wurde von der Albaner Mafia um MEICO, und dann vor allem dann in Afghanistan zum Einsatz kam. Man braucht solche Handlanger, welche eigentlich nur ihren Job machen.  Die US Kongreß Untersuchung brachte Vieles zu Tage, weswegen wohl General Steve L. Arnold einen neuen Job suchen musste, weil er auch wegen den Milliarden die im Irak verschwanden nicht mehr tragbar ist und war, wobei die Geschichte der uralt Munition hoch kriminell ist, was da mit der Albaner Mafia gedreht wurden, weil auf Grund der Munitions Versager, verantwortliche Militärs rebellierten.
Man muss ja im Internationalen Theater https://i0.wp.com/soldatenglueck.de/wp-content/uploads/2009/01/bw-kossf-emblema.jpgmitspielen und im Kosovo mit Profi- und Auftrags Killern wie Sylejman Selimi, zusammen arbeiten um ein Kosovo Militär vor allem auch aufzubauen und auszubilden. Die Bundeswehr arbeitet überall mit den übelsten Verbrechern und Drogen Bossen zusammen, wobei in Afghanistan vor allem General Dostum und General Fahim zu nennen sind. Die Drogen Produktion, die Drogen Handelswege und die Verteilung über Tetova, Bujanovac, dem Prevesa Tal und dem Kosovo muss abgesichert werden.

Teil 1   

 zum Teil 2

US Militärs die Geldwäsche nd der Drogen- und Waffenhandel über LOGCAP III und  Mark Rich, Georg Soros, Ghaith Pharaon oder Oliver North

Wie Albanien um die Gerdec Kathastrophe aufzeigt, führen diese US Geschäfte, immer tief in die Drogen, und Waffen Geschäfts Mafia!

Die Geldwäsche der Banken, für den Drogen- Waffen Handel und über Projekt Entwickler

September 5, 2010

Die Georg Soros Zirkel mit Mark Rich, spielen eine extrem wichtige Rolle, beim Aufbau des Drogen Handels und der Geldwäsche, über Investments Fund. Bis heute u.a. über das Hotel Adriatik bei Durres Albanien, dem Hotel Florida ebenso, kontrollieren diese Leute den Drogen Handel im Balkan.

https://i0.wp.com/www.balkanforum.info/gallery/files/4/1/albanien52-med.jpg

„The best of America“ US Amerikanischer Mafia Boss, dem das flagship Einkaufs Centrum gehört

Limusine in Durres / Durres / Republik Albanien

auto

Typische Limousine der US Mafia der Cosa Nostra in Durres – Albanien, der Top US-Albanischen Mafia, wo gerade der Staats Sekretär Almir Rrapo, verhaftet wurde, weil er auf der FBI Fahndungs Liste stand u.a. wegen Mord und Drogen Handel.

Der CIA Direktor Baer, über den Drogen Handel des Georg Soros und seines Partners Mark Rich

Kommentar: Berufs Betrueger aus den USA, wurden vom FBI festgenommen, welche Wasser Lizenzen in Albanien hatten.

Drug Trafficking as Strategic Intelligence
Kategorien:Geo Politik Schlagwörter: , , ,