Startseite > Europa > US-Atomraketen und ihre Bomben in Italien?

US-Atomraketen und ihre Bomben in Italien?

40 Jahre lang, wollen die Amerikaner Mittelstrecken Raketen in Europa stationieren, mit Hilfe korrupter EU und Deutscher Politiker. Der Langzeit Plan ist, das man einen Atom Krieg in MIttel Europa mit den Russen beginnt, mit allen Folgen das Europa und Deutschland so korrupte Politiker seit Rot-Grün, heute mit Angela Merkel hat. Nur Europa und Deutschland kann so korrupt sein, das man für Export Rekorde, das eigene Trinkwasser, und die Umwelt vergiftet, für den Profit von Wenigen
Advertisements
Kategorien:Europa
  1. Januar 5, 2019 um 4:12 am

    Nato setzt Russland Ultimatum
    05. Januar 2019 Florian Rötzer

    Testabschuss einer Iskander M im März 2018, SSC-8 (Novator 9M729) soll eine modifizierte Iskander-Rakete sein. Bild: mil.ru/CC BY-SA-4.0

    Russland habe noch eine „letzte Chance“, um den INF-Vertrag einzuhalten, den nur Russland, aber nicht die USA verletzt habe

    Im Oktober letzten Jahres hatte bereits US-Präisdent Donald Trump angekündigt, dass die USA aus dem 2021 auslaufenden Intermediate-Range Nuclear Forces Treaty (INF) einseitig aussteigen könnte. Der 1987 geschlossen Vertrag verbietet bodengestützte Raketen und Marschflugkörper kurzer und mittlerer Reichweite von 500 bis 5.500 Kilometer und kam damit vor allem Europa zugute.

    In den 1970er rüsteten die Russen mit den SS20-Mittelstreckenraketen, die eine Reichweite bis zu 5000 km hatten, auf, nach dem Nato-Doppelbeschluss 1979 wurden Pershing II (Reichweite bis 1800km) und Tomahawk-Marschflugkörpern (Reichweite 2500 km) in Westeuropa stationiert. Dadurch wuchs die Kriegsgefahr enorm, was aber vor allem die Europäer beängstigte, die Amerikaner sorgten sich primär um die Langstreckenraketen und die U-Boot-gestützten sowie von Bombern mitgeführten Atomwaffen, in den SALT-Verträgen waren

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: