Startseite > Spezial > Von AIDs, bis Corona: Die Gangster Truppe des RKI, mit „Dr. Osamah Hamouda“ und dem Bernhard-Nocht-Institut

Von AIDs, bis Corona: Die Gangster Truppe des RKI, mit „Dr. Osamah Hamouda“ und dem Bernhard-Nocht-Institut

Profit Maximierung, durch diese korrupten RKI Leute, nachdem sie wie immer Panik verbreiteten, aber nur für ihre eigenen Geschäfte. Der war schon beim AIDs Betrug dabei, mit der selben Show, Berliner Studium, Abitur etc. hat er wohl erneut nicht. Ausländer werden durch gewunken, mit Posten versehen. Panik Produzent, auch bei Corona. Angeblicher Arzt, ohne je in einer Arzt Praxis gearbeitet zu haben, wie Karl Lauterbach, Christian Drosten, das neue Betrugs Modell der Fake Experten. 1987 CDU Senator für Gesundheit in Berlin und dann sogar im Bundesministerium für die AIDS Betrugs Abzocke zuständig, ohne jedes Fachwissen damals bis 1998 danach schenkte man ihm erst das Arzt Studium mit Titel. Betrugs Gangster, mit eigenen Firmen. Erst kommt das Betrugs Produkt, dann die Pandemie, ein reines Mafiöses Modell, ordinärer Verbrecher und das wurde schon mit der AIDs und Anthrax Panik geübt.

Vorsatz Betrug, Erpressun, Bestechung Weltweit des BMZ, GIZ, mit den Betrugs PCR Tests von Drosten, Landt, TIB-MOLBIOL und CSU Minister:

Schon bei AIDS dabei, an Vorderster Stelle, dem großen Pharma Betrug, des Antony Fauci, vor 30 Jahren

Alle führenden Wissenschaftler bestätigen: COVID-19 existiert nicht Christian Drosten, haben den Virus frei erfunden, nie isoliert, am Computer modelliert, frei erfunden.

Zu unserer Frage: „Hat sich die Charité davon überzeugt, dass eine entsprechende Partikelreinigung durchgeführt wurde“, räumt die Charité ein, dass sie keine gereinigten Partikel verwendet hat. Aktiv dabei u.a. vom RKI ebenso:

Frau Prof. Mankertz, Ko-Autorin dieser Publikation und Leiterin des Nationalen Referenzinstitutes für Masern, Mumps und Röteln am Robert Koch-Institut



Dr. Osamah Hamouda
Abteilungsleiter der Abt. 3 des RKI Berlin

Dr. Osamah Hamouda. war praktisch bei allen Task Force Sitzungen des RKI dabei, ab 6.1.2020

Die 25 Namen, der Corona Task Force, welche gebildet wurde, als es noch keine Toden gab, und am 6. Januar 2020 erstmalig tagte, den Lockdown organisierte.

Der Krisenstab wurde demnach bereits am 6. Januar 2020 einberufen – zu einem Zeitpunkt, als in der öffentlichen Kommunikation des RKI, und auch der Bundesregierung insgesamt, noch keine Rede vom Coronavirus war.

25 Namen von Verantwortlichen

Multipolar veröffentlicht die 25 Teilnehmer des Krisenstabes in einer Grafik (die fraglichen Namen der Mitglieder sind dort dunkel hinterlegt), basierend auf dem offiziellen Organigramm, so dass auch die Funktionen der Verantwortlichen in der Behörde sichtbar werden.

Von allen Unterbereichen des RKI am stärksten im Krisenstab vertreten ist die Abteilung für Infektionsepidemiologie unter Leitung von Dr. Osamah Hamouda. Die entscheidende fachliche Zuständigkeit und somit größte Verantwortung für die Risikobewertung tragen, so darf man vermuten, neben Hamouda wohl die beiden ihm unterstellten Fachgebietsleiter Dr. Ute Rexroth (Fachgebiet 38: Infektionsepidemiologisches Krisenmanagement, Ausbruchsuntersuchungen und Trainingsprogramme) und Prof. Dr. Walter Haas (Fachgebiet 36: Respiratorisch übertragbare Erkrankungen) sowie der Leiter der am RKI angesiedelten IBBS (Informationsstelle des Bundes für Biologische Gefahren und Spezielle Pathogene), Dr. Christian Herzog und der Leiter von Projektgruppe 4 (Epidemiologische Modellierung von Infektionskrankheiten), Prof. Dr. Dirk Brockmann.

Die entscheidende Frage allerdings bleibt offen: Aufgrund welcher Fakten haben diese Personen, mit den Behördenleitern Prof. Dr. Lothar Wieler und seinem Stellvertreter Prof. Dr. Lars Schaade an der Spitze, am Dienstag, dem 17. März 2020 entschieden, die Risikobewertung mit Blick auf das Coronavirus in Deutschland von „mäßig“ auf „hoch“ anzuheben? …………

Politischer Druck statt wissenschaftlicher Fakten?

Das RKI ist allerdings bis heute nicht in der Lage, konkrete Kennziffern zu nennen, die die Änderung der Risikobewertung begründet haben sollen. Zwar erklärte die Behörde bereits im Juli 2020:………………https://multipolar-magazin.de/artike…tab-offenlegen

https://www.politikforen.net/showthr…0#post10650270

Warum läßt das Bernhard-Nocht-Institut Pressetexte verschwinden?

Das Hamburger Institut war in der Anfangszeit einer der wichtigen Akteure der „Pandemie-Bewertung“. Auf diesem Blog erschienen dazu zahlreiche Beiträge, ergänzt um die unselige Rolle des BNITM in der Zeit des Nationalsozialismus. Das Institut hat eine Seite mit allen seinen Pressemitteilungen. In dieser Liste gibt es eine Lücke:

Warum schweigt dieser Heini, das ist auffällig, der vor einem Jahr, mit Wieler, Jens Spahn, RKI gemeinsam auftrat:
März leitet Generalarzt Dr. med. Hans-Ulrich Holtherm (55) die im Bundesgesundheitsministerium (BMG) neu geschaffene Abteilung 6 „Gesundheitsschutz

https://web.archive.org/web/20201010113545/https://www.bnitm.de/aktuelles/mitteilungen/79-vier-bundesverdienstorden-fuer-forscher-des-bernhard-nocht-instituts/
https://www.corodok.de/wp-content/uploads/2021/04/2021-04-27_23-37-05.png
https://web.archive.org/web/20200923155551/https://www.bnitm.de/aktuelles/presse/2005/

Auch eine Suche auf dem Portal mit den Begriffen „Bundeswehr“ und „Roche“ bringt diese Pressemitteilungen nicht zum Vorschein. Immerhin gibt Prof. Schmidt-Chanasit mögliche Interessenkonflikte zu Protokoll:

https://www.bnitm.de/aktuelles/coronavirus-sars-cov‑2/interessenkonflikte-corona-pressearbeit/

Christian Drosten, Olfert Landt, ohne Corona Virus, der Nicht Wissenschaftliche Unfug, mit der „Covids-19“ Studie, an die WHO

Dr. Heinz Ellerbrok

Dr. Heinz Ellerbrok, im Mafia Stile, leitet er eine Firma, ist bei dem RKI Abteilungsleiter, Im Vorstand, in den aufgeschwemmten Betrugs Systemen mit grossen Verständen, als Markenzeichen, oder sogar Teilhaber, gegründete Firmen, für Betrug

Auch Drosten an Bioterrorismus-Forschung beteiligt

Kategorien:Spezial Schlagwörter:
  1. politic
    April 28, 2021 um 5:48 am

    Die RKI Banden

    „Grob fahrlässig“: Vom RKI prognostizierte Schreckens-Inzidenz ist ausgeblieben
    28 Apr. 2021 06:45 Uhr

    Es sind vor allem Modellierungen und Prognosen, die die Grundlage für die von der Bundesregierung verhängten Corona-Maßnahmen bilden – und mitunter die Bevölkerung in Angst versetzen. So etwa die Inzidenzwert-Prognosen des Robert Koch-Instituts für die vergangenen Wochen, die ein Vielfaches über der tatsächlich eingetroffenen Realität lagen und nun für Kritik sorgen. …………………..
    Gegenüber der Bild-Zeitung kritisierte der FDP-Politiker und Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki die Prognosen-Politik nun scharf:

    „Angst zu verbreiten scheint mittlerweile ein übliches Mittel zur Durchsetzung politischer Interessen zu sein.“

    ……………..
    Gegenüber Bild meldete sich auch der Medizinstatistiker Gerd Antes zu Wort. Entwicklungen einfach fortzuschreiben, wird Antes zitiert, sei „geradezu ein fachlicher Fehler“. „Es ist ein chronischer Fehler der Modellbildung, einen Trend fortzuschreiben und naiv in die Zukunft zu schauen.“ Als Statistiker wendet sich Antes nicht grundsätzlich gegen Modellierungen. Es gebe jedoch Entscheidendes zu bedenken.

    „Sie zur Grundlage für politische Entscheidungen zu machen, halte ich für grob fahrlässig. Sowohl von wissenschaftlicher Seite, diese Zahlen ohne deutliche Warnungen in den Raum zu stellen, wie auf der anderen Seite von der Politik, sie ohne kompetente Beratung zur Grundlage von weitreichenden Entscheidungen zu machen“.
    …………

    https://de.rt.com/inland/116655-grob-fahrlassig-vom-rki-prognostizierte/

    • politic
      Mai 2, 2021 um 12:24 pm

      Die „Chistlichen Werte“ der CDU,/CSU Union, wenn man Milliarden stiehlt, sagen die sogar, als sie mit Bill Gates, den Raub der 5 Millilarden € Afrika Hilfe in 2019 organisiertenhttps://www.youtube.com/watch?v=3x-V8dyzCUU

      4 mal höhere Erkrankungs Rate, wer sich impfen lässt! 69 % betreffen den hoch gefährlichen Impf Müll von Biontech, Bei Tod und schweren Nebenwirkungen

      Bion

      Pandemiebekämpfung: Was würde Jesus zum Corona-Betrug sagen?Hintergrund: CC0; Merkel/Wikimedia, EPP, CC BY-SA 2.0George Orwell schrieb, dass in Zeiten der universellen Täuschung das Aussprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat wird. Was läge also näher, als in einer solchen Zeit auf Jesus Christus zu schauen, der uns sagt, „Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben!“ und der dafür von den Kindern des „Vaters der Lüge“ (Joh. 8,44) gekreuzigt wurde?………………………………………….. ………….Christliche Feste verbotenDie Bewertung der Herrschenden in der angeblichen Corona-Pandemie fällt da nicht schwer: Unerbittlich werden die Bürger mit pedantischen, unsinnigen Maßnahmen geknechtet, die alle eine zerstörerische Wirkung haben. Masken nehmen die Luft zum Atmen und verhindern den Austausch menschlicher Regungen. Abstandsgebote, Quarantäne und Isolation resultieren in Vereinsamung und rauben uns die Freude am Leben.https://www.wochenblick.at/pandemieb

  2. politic
    April 28, 2021 um 6:05 am

    Vollkommenes Versagen des BND, des Auswärtigem Amtes, das man die Wuhan Story, als Betrug nicht frühzeitig entlarvte, und ich kann das durch Zufall selbst überprüfen, weil ich alte Kontakte habe

    Wer inszenierte die angsteinflössenden Videos von kollabierenden Menschen in Wuhan? Der Wuhan facebook Virus des Christian Drosten, mit dem Augenarzt, ist peinlich, denn genauso korrupt und dumm, ist die damals überall vertriebene Story

    «Swiss Policy Research» ging den Fakten nach und kommt zu aufschlussreichen Ergebnissen.

    Datum: 28. April 2021 ………..
    ie Auswertung von SPR kommt jedoch zu einem anderen Schluss:

    Entgegen der Behauptung, es gebe Dutzende oder gar Hunderte solcher Videos, existierten tatsächlich nur etwa zehn davon.

    Die meisten Aufnahmen hätten mit Covid-19 nichts zu tun. Vielmehr zeigten sie betrunkene Menschen, Obdachlose oder Betroffene von Verkehrsunfällen, nicht spezifizierte medizinische Notfälle oder gar Trainingsübungen von chinesischen Behörden.

    Wegen des gleichzeitigen Virusausbruchs hätten die Ersthelfer in Wuhan bereits oft die weissen Schutzanzüge getragen. Für Anwesende und für Personen, welche die Videos hochgeladen und geteilt hätten, möge dies daher wie ein tatsächlicher «plötzlicher Corona-Tod» ausgesehen haben.

    In vielen Fällen sei in den Videotiteln, den Bildunterschriften oder Kommentaren suggeriert oder behauptet worden, die Videos zeigten «plötzliche Coronavirus-Todesfälle», aber kein einziger Fall sei von den chinesischen Behörden bestätigt oder behauptet worden. In der Tat seien mehrere dieser Videos von westlichen «Faktenprüfern» schnell entlarvt worden.
    ………
    Zusammenfassend kann gemäss SPR gesagt werden: Es gibt derzeit keine Beweise dafür, dass es sich bei den Videos um eine von China ausgehende «psychological operation» (Psyop, Deutsch: eine Methode der psychologischen Kriegsführung) gehandelt hat. Stattdessen könnten sie Teil der damaligen «Massenpsychose» gewesen sein, die von «Klickfängern» und «Täuschern» sowie von westlichen Medien losgetreten wurde. Die Kampagne könne auch Teil einer westlichen Psyop gegen China oder gegen die westliche Bevölkerung – oder gegen beides gewesen sein, resümiert SPR.

    Die obige Video-Zusammenstellung wurde zum Beispiel von der in Taiwan ansässigen Nachrichtenplattform TomoNews US veröffentlicht.

    Did China Stage the Videos of People Collapsing in Wuhan? – 26. April 2021 https://swprs.org/did-china-stage-the-videos-of-people-collapsing-in-wuhan/
    und https://corona-transition.org/wer-inszenierte-die-videos-von-kollabierenden-menschen-in-wuhan

    Selbe Inzenierung, wie angebliche Giftgas Anschläge in Syrien, Greuel im Kosovo, die „Brutkasten Lüge“ für den Irak Krieg usw.

    https://corona-transition.org/wer-inszenierte-die-videos-von-kollabierenden-menschen-in-wuhan

  3. olga
    April 28, 2021 um 10:42 am

    Tagesspiegel Müll, diesmal nicht Putin, sondern.Querdenker…………..und angeblich auf Telegram. Frei erfunden, wie der Virua von Wuhan, wo die ganze Story gefakt ist und war. Die drehen vollkommen durch, mit ihren frei erfundenen Gefahren, ohne jede Quelle, wenn man den Original Artikel liest. Und wieder Querdenker Pression, wo die Volksdeppen Bande, nicht einmal je den Covid Virus isoliert hat, die gesamte Wuhan Story, Fake war mit dem Facebook Augenarzt aus Wuhan, des Christian Drosten, der nochmal das Bundesverdienst Kreuz erhielt, für den Blödsinn

    https://www.bild.de/politik/inland/p…9340.bild.html

    Komplette Pleite und Fake, die Wuhan Story, welche Christian Drosten, alle Medien verbreiteten.

    Der BND, das Auswärtige Amtzu korrupt und blöde, die Story als Fake zu erkennen, worüber ich letzten Juni schon berichtete, nachdem ich mit einem Chinesen nochmal sprach. Anti China Gruppe, geschmiert von der Pharme Industrie, verbreiteten die Story, was ja System ist, für Geld. Von Experten entarnt, die einfach Fotos, Videos, Storys vergleichen, ob z.B. Fotos schon mal verwendet wuren, für andere Storys

    «Swiss Policy Research» ging den Fakten nach und kommt zu aufschlussreichen Ergebnissen.

    «Swiss Policy Research» ging den Fakten nach und kommt zu aufschlussreichen Ergebnissen.
    LinkedIn LinkedIn

    Veröffentlicht am 28. April 2021 von StS.

    mit Video, als Beispiel

    Did China Stage the Videos of People Collapsing in Wuhan?

    https://swprs.org/did-china-stage-th…sing-in-wuhan/

    Wer inszenierte die angsteinflössenden Videos von kollabierenden Menschen in Wuhan?

    4 mal Nasenbohrer Abteilung, die lächerlich in der Welt sind, Niemand bespricht, Strategische Pläne. Der Suppen Kaspar Heiko Maas, der Botschafter in Peking. Clemens von Goetze, der BKA und Verfassungs Chef.

    Und die Bratwurst Beilage der CDU, die Nichts mehr kapiert, nicht einmal die Wuhan Story als Fake rechtzeitig enttarnte, wobei der andere Suppenkaspar, des Verfassungschutzes, die Querdenker unter Beobachtung stellte, lt. Heutigen Medien

    Reale Berufs Praxis, der CDU Ratte, einer Hirnlosen Amöbe: Null

    Dr. Bruno Kahl
    Präsident des Bundesnachrichtendienstes, hat 3 Stellvertreter, der Suppen Kaspar Horst Seehofer, mit seiner Deppen Truppe, sogar 8 Staatsekretäre

    Dr. Bruno Kahl

    „Der Bundesnachrichtendienst war noch nie so wichtig wie heute. Gemeinsam mit unseren Partnern sichern wir Freiheit und Frieden in Deutschland.“

    Dr. Bruno Kahl ist seit 2016 Präsident des Bundesnachrichtendienstes.

    PDF, 62KB, Datei ist nicht barrierefrei

    https://www.bnd.bund.de/DE/Der_BND/L…tung_node.html

    Lebenslauf Dr. Bruno Kahl

    • balkansurfer
      Juni 20, 2021 um 5:53 pm

      Ein 153 Seiten geheimer Regierungs Vertrag, zwischen Moderna, der US Seuchenbehörde, Antony Fauci vom 12.12.2019 hat es in sich hat. Fertiger Impfstoff und danach wurde die Pandemie erfunden, auch mit Christian Drosten. Ralp Baric, ein wichtiger Mann im Betrug, wie die Dokumente zeigen
      Modernas mRNA-«Impfstoff» war schon im Dezember 2019 entwickelt
      Ein vertrauliches Dokument offenbart, dass Moderna mRNA-Coronavirus-Impfstoffkandidaten schon Wochen vor dem angeblichen Auftreten von Covid-19 an Universitätsforscher gesendet hatte.

      Veröffentlicht am 20. Juni 2021 von KD.

      Fauci & Co.: Aufgetauchte Emails werfen weitere Fragen nach dem Ursprung von Corona auf

      Weitere >>

      Wie The Daily Expose am 18.Juni 2021 berichtete, zeigt eine Vertraulichkeitsvereinbarung, dass im Dezember 2019 potenzielle Coronavirus-Impfstoffkandidaten von Moderna an die University of North Carolina transferiert wurden, 19 Tage vor dem Auftreten einer angeblich neuen Lungenkrankheit in Wuhan, China, und 28 Tage bevor ein neuartiges Coronavirus als dessen Ursache definiert wurde.

      Im vertraulichen Dokument steht, dass Moderna und das National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID) am 12. Dezember 2019 vereinbart haben, die gemeinsam entwickelten «mRNA-Coronavirus-Impfstoffkandidaten» an die University of North Carolina zu transferieren. Zur Erinnerung: Direktor des NIAID ist Anthony Fauci.

      Quelle: The Daily Expose/Confidentiality Disclosure Agreement, Moderna/NIAID/ University of North Carolina, Seite 105

      Die Materialtransfervereinbarung wurde am 12. Dezember 2019 von Ralph Baric, PhD, und am 16. Dezember 2019 von Jacqueline Quay – beide von der University of North Carolina – unterzeichnet.

      Quelle: The Daily Expose/Confidentiality Disclosure Agreement, Moderna/NIAID/ University of North Carolina, Seite 107

      Die Vereinbarung wurde auch von zwei Vertretern des NIAID unterzeichnet: Amy F. Petrik, PhD, Technologietransfer-Spezialistin, am 12. Dezember 2019 und Barney Graham, PhD, Arzt und Sachbearbeiter für das NIAID. Barneys Unterschrift ist allerdings nicht datiert.

      Quelle: The Daily Expose/Confidentiality Disclosure Agreement, Moderna/NIAID, University of North Carolina, Seite 107

      Die letzten Unterzeichner der Vereinbarung waren Sunny Himansu, Sachbearbeiter von Moderna, und Shaun Ryan, stellvertretender Leiter der Rechtsabteilung von Moderna. Beide Unterschriften wurden am 17. Dezember 2019 gegeben.

      Quelle: The Daily Expose/Confidentiality Disclosure Agreement, Moderna/NIAID, University of North Carolina, Seite 108

      Sämtliche Unterschriften wurden vor jeglicher Kenntnis über das angebliche Auftreten des neuartigen Coronavirus gegeben. Erst am 31. Dezember 2019 wurde die Weltgesundheitsorganisation (WHO) auf eine angebliche Häufung von viralen Lungenentzündungsfällen in Wuhan, China, aufmerksam.

      Quelle: WHO, Listings of WHO’s response to COVID-19

      Doch selbst zu diesem Zeitpunkt hatte die WHO noch nicht festgestellt, dass ein vermeintlich neues Coronavirus Schuld daran war, sondern erklärte, dass die Lungenentzündungen eine «unbekannte Ursache» haben. Erst am 9. Januar 2020 meldete die WHO, dass die chinesischen Behörden festgestellt hätten, dass der Ausbruch auf ein neuartiges Coronavirus zurückzuführen sei, das später als SARS-CoV-2 bekannt wurde und das die angeblich neue, Covid-19 genannte Krankheit verursachen soll.

      Quelle: WHO, Listings of WHO’s response to COVID-19

      Wie The Daily Expose anmerkte, gab es im Jahr 2019 kein einzigartiges Coronavirus, das eine Bedrohung für die Menschheit darstellte und einen Impfstoff gerechtfertigt hätte. Zudem gebe es Hinweise, dass es in den Jahren 2020 und 2021 auch kein einzigartiges Coronavirus gab, das eine Bedrohung für die Menschheit darstellte.

      Kommentar Corona Transition:Ist das nur Zufall, oder wussten Moderna und Anthony Fauci’s NIAID etwas, das wir zu dem Zeitpunkt noch nicht wussten?

      Quelle:
      The Daily Expose: Confidential Documents reveal Moderna sent mRNA Coronavirus Vaccine Candidate to University Researchers weeks before emergence of Covid-19 – 18. Juni 2021
      WHO, Listings of WHO’s response to COVID-19
      Dokumente

      PDF – Confidentiality Disclosure Agreement, Moderna/NIAID, Dezember 2019 (26.3 MB)

      • agronkrasniqi
        Juli 1, 2021 um 5:47 am

        Langzeit Betrug

        Kary Mullis, Anthony Fauci und der PCR-Test

        Veröffentlicht am 27. Mai 2021

        https://www.konjunktion.video/?p=359

        Inventor of PCR Test Said Fauci ‘Doesn’t Know Anything’ And Is Willing To Lie On Television

        ‎03-16-2021 07:04 AM

        Inventor of PCR Test Said Fauci ‘Doesn’t Know Anything’ And Is Willing To Lie On Televisi https://community.ebay.com/t5/The-Soapbox/Inventor-of-PCR-Test-Said-Fauci-Doesn-t-Know-Anything-And-Is/td-p/31705421

      • balkansurfer
        Juli 19, 2021 um 4:43 am

        Ist der gesamte Corona-Spuk geplant und sogar patentiert?
        In Podcast, UncategorizedPosted 17. Juli 20210 Comment(s)

        Der neue Podcast von Clark Kent für Radio Qfm.network

        Ist jetzt die Katze ist aus dem Sack und ist jetzt bewiesen: Der gesamte Corona-Spuk wurde GEPLANT und PATENTIERT ?
        Faktencheck-Interview mit Dr. David E. Martin (M·CAM)

        Dieses Interview belegt präzise, detailliert und nachvollziehbar anhand von PATENTPUBLIKATIONEN die folgenden Fakten.

         

        Link zum 200 seitigen schriftlichen Bericht mit allen Belegen

        Link zum Bericht

        https://www.davidmartin.world/wp-content/uploads/2021/01/The_Fauci_COVID-19_Dossier.pdf

        Es gibt KEIN neuartiges Coronavirus.

        Das „neuartige“ Coronavirus wurde mit 99% Übereinstimmung zum jetzigen in 73 Patenten vor 2008 zu jedem identifizierten Detail patentiert.

         

        Viren natürlichen Ursprungs dürfen nicht patentiert werden, wie das U.S. Supreme Court 2014 entschieden hat.

        Link zum Urteil

         

        Antoni Fauci hat am 19. April 2002 in U.S. Patent 7279327 für SARS, im Speziellen das Spike-Protein (was heute als „neu“ verkauft wird) zur Nutzung als HIV Vaccine patentieren lassen.

         

        Das CDC hat am 12. April 2004 in US Patent No. 7220852 (entgegen den Entschluss des Patentamtes) das SARS Virus patentieren lassen.

         

        Ebenso wurde wenige Tage danach die Möglichkeit der PCR-Detektion selbigen Corona-Viruses als auch die „Therapie“ patentiert

         

        Von Julie L. Gerberding (Merck & Co., USA) wurde am 6. Januar 2004 ZUM ERSTEN MAL die „Agenda zur neuen Normalität“ auf einer Konferenz dargelegt:

        „Preparing for „THE NEW NORMAL“: Innovations in Countermeasures to Combat Public Health Threats“

        Link zur Konferenz

  4. navy
    April 29, 2021 um 4:28 am

    Die CDU/CSU Banden, wobei die Geschäfte rund um die Betrugs Test, noch nicht einmal im Ansatz aufgerollt sind. 11,5 Millionen Provision waren es nur bei Sauter, Nüßlein, und Kollegen. Hier stehlen sie 5 Milliarden mit Angela Merkel, schwätzen blöd daher

    Das Pharma Verbrechen mit dem AIDS Betrug, über Anthrax, bis heute Covid-19

    Februar 6, 2021

    Milliarden Betrugs Maschine „Corona“ Virus der EU mit Werner Hoyer (EIB), Ursula v.d. Leyen, Mariya Gabriel

    März 19, 2020

    Der Verbrecher Bill Gates, mit dem gekauften RKI Chef Lothar Wieler und Christian Drosten

    April 10, 2020

    Der Chef eines Gangster Kartelles

    Er schwafelt über Eigen Interesse, usw. „christliche Nächstenliebe, Werte“

    https://www.bitchute.com/video/TF4KEtDHiu6T/

    Ebola, ein Super Geschäft, auch mit einem Betrugs Impfstoff, des Helmholtz Institutes, der selbe Müll wie der AIDs Impfstoff! Ebola ist Folge von Menschen Versuchen mit Malaria, Tetanus Impfstoffen, mit Medikamenten, mehr nicht

    Ein reines Geschäftsmodell, von Verbrechern. Roche, die Tamiflu Betrugs Firma, will jetzt neben den Betrugs Tests, auch noch Corona Medikamente heraus bringen. Die Firma ist Hauptteilhaber auch bei Novartis, dem bekannten Bestechungs Motor, deshalb Kaspart Alles bei Roche herum, die schmieren ihre Politiker, über Ausland Firmen: Markus Söder ist STammgast, Horst Seehofer war es, und Angela Merkel Pate: Angela Merkel, denn schon mit dem AIDS Betrug fing es an, einen Ebola Impfstoff, ebenso vollkommener Unfug, entwickelte das Helmholtz Institut, zur Betrugs Show, denn die sind auch immer dabei

    Ein gefährliches Netzwerk – Das Pharmasyndikat

    Die organisierte Kriminalität macht etwa 2 Billionen Dollar im Jahr. Mehr als eine Billion Dollar wird weltweit für Medikamente ausgegeben. Die 30 größten Pharmakonzerne der Welt machen einen Umsatz von 600 Milliarden Dollar, und wie sagte schon der „Pate“ Don Vito Corleone: «Ich mache ihm ein Angebot, das er nicht ablehnen kann.» Das Beste, was den großen Phamakonzernen passieren konnte, ist die Zusammenarbeit mit der WHO : Ein gefährliches Netzwerk!
    ……………………………..
    Siehe auch Pharmaindustrie schlimmer als die Mafia

    ……………
    Siehe auch: Die Krebs-Mafia – Korruption und mit falscher Diagnose KREBS bei gesunden Menschen Geld verdienen !

    ….. Novartis: Bestechungsvorwürfe gegen 10 ehemalige griechische Minister

    https://netzfrauen.org/2018/02/22/pharma-2/


    Offener Brief von Dr. Cyril E. Broderick: Ebola von westlichen Pharmakologen und US Verteidigungsministerium (DoD) gemacht? Ebola, AIDS Manufactured By Western Pharmaceuticals, US DoD?

    2. September 2014

    EBOLA-Panik: ein lukratives Geschäft? – Point de vue: Ebola: le mensonge généralisé

    ………………………………………….. ………..
    Werden Biowaffen an Afrikanern getestet? Hier der offene Brief, den wir für Sie übersetzt haben:

    https://netzfrauen.org/2015/01/16/ebola/

    Mit anderen Worten, das Ebola-Virus ist vergleichbar mit dem Ausbreitungsmodus von AIDS. Sie müssen tatsächlich in direktem Kontakt mit Blut oder Körperflüssigkeiten des Patienten sein, um einen Befall zu riskieren.

    Das bedeutet, so Professor Bruno Marchou: Das Ebola-Virus wird:

    „… die Pandemie-Bühne nicht erreichen. In Conakry (der Hauptstadt der Republik Guinea) gab es zunächst Dutzende von Fällen unter dem Krankenhauspersonal. Es gelang durch Anwendung einfacher Standardhygienemaßnahmen, die Ausbreitung des Virus unter den Mitarbeitern zu kontrollieren.“ https://netzfrauen.org/2014/09/02/eb…ge-generalise/

    Der am 02. 08. 2014 erschienene Artikel von John Rappaport bei Global Research bringt das Problem, mit dem sich afrikanische Regierungen konfrontiert sehen, auf den Punkt: Was tun US Wissenschaftler, deren Gebiet Biowaffen sind, mitten im Ebola-Gebiet? [Hier nachzulesen: West Africa: What are US Biological Warfare Researchers Doing in the Ebola Zone?][/QUOTE]

    Chef der Marketing Abteilung für Betrugs PCR Test bei Roche ist Markus Söder und Jens Spahn, denn so korrupte, dreist, dumme Politiker gibt es nicht einmal in Süd Italien. Zufall? Webasto der angebliche Erst Viren Träger in Deutschland, wo die Chinesin nie befragt wurde über Wuhan, woher sie kommt, ist in Penzberg, wo Markus Söder bei Roche auftaucht

    4. Mai 2020 … Ministerpräsident Dr. Markus Söder hat am 4. Mai 2020 gemeinsam mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn die Roche Diagnostics GmbH
    https://www.bio-m.org/mediathek/nach…n-vor-ort.html

    Solche Besuche, dienen dazu, die Provisionen, Bezahlung, zu regeln, über welche Auslands Konten und Lieferanten

  5. navy
    April 29, 2021 um 4:30 am

    Lauter Verbrecher Banden

    Die CDU/CSU Banden, wobei die Geschäfte rund um die Betrugs Test, noch nicht einmal im Ansatz aufgerollt sind. 11,5 Millionen Provision waren es nur bei Sauter, Nüßlein, und Kollegen. Hier stehlen sie 5 Milliarden mit Angela Merkel, schwätzen blöd daher

    Das Pharma Verbrechen mit dem AIDS Betrug, über Anthrax, bis heute Covid-19

    Februar 6, 2021

    Milliarden Betrugs Maschine „Corona“ Virus der EU mit Werner Hoyer (EIB), Ursula v.d. Leyen, Mariya Gabriel

    März 19, 2020

    Der Verbrecher Bill Gates, mit dem gekauften RKI Chef Lothar Wieler und Christian Drosten

    April 10, 2020

    Der Chef eines Gangster Kartelles

    Er schwafelt über Eigen Interesse, usw. „christliche Nächstenliebe, Werte“

    https://www.bitchute.com/video/TF4KEtDHiu6T/

    Ebola, ein Super Geschäft, auch mit einem Betrugs Impfstoff, des Helmholtz Institutes, der selbe Müll wie der AIDs Impfstoff! Ebola ist Folge von Menschen Versuchen mit Malaria, Tetanus Impfstoffen, mit Medikamenten, mehr nicht

    Ein reines Geschäftsmodell, von Verbrechern. Roche, die Tamiflu Betrugs Firma, will jetzt neben den Betrugs Tests, auch noch Corona Medikamente heraus bringen. Die Firma ist Hauptteilhaber auch bei Novartis, dem bekannten Bestechungs Motor, deshalb Kaspart Alles bei Roche herum, die schmieren ihre Politiker, über Ausland Firmen: Markus Söder ist STammgast, Horst Seehofer war es, und Angela Merkel Pate: Angela Merkel, denn schon mit dem AIDS Betrug fing es an, einen Ebola Impfstoff, ebenso vollkommener Unfug, entwickelte das Helmholtz Institut, zur Betrugs Show, denn die sind auch immer dabei

    Ein gefährliches Netzwerk – Das Pharmasyndikat

    Die organisierte Kriminalität macht etwa 2 Billionen Dollar im Jahr. Mehr als eine Billion Dollar wird weltweit für Medikamente ausgegeben. Die 30 größten Pharmakonzerne der Welt machen einen Umsatz von 600 Milliarden Dollar, und wie sagte schon der „Pate“ Don Vito Corleone: «Ich mache ihm ein Angebot, das er nicht ablehnen kann.» Das Beste, was den großen Phamakonzernen passieren konnte, ist die Zusammenarbeit mit der WHO : Ein gefährliches Netzwerk!
    ……………………………..
    Siehe auch Pharmaindustrie schlimmer als die Mafia

    ……………
    Siehe auch: Die Krebs-Mafia – Korruption und mit falscher Diagnose KREBS bei gesunden Menschen Geld verdienen !

    ….. Novartis: Bestechungsvorwürfe gegen 10 ehemalige griechische Minister

    https://netzfrauen.org/2018/02/22/pharma-2/


    Offener Brief von Dr. Cyril E. Broderick: Ebola von westlichen Pharmakologen und US Verteidigungsministerium (DoD) gemacht? Ebola, AIDS Manufactured By Western Pharmaceuticals, US DoD?

    2. September 2014

    EBOLA-Panik: ein lukratives Geschäft? – Point de vue: Ebola: le mensonge généralisé

    ………………………………………….. ………..
    Werden Biowaffen an Afrikanern getestet? Hier der offene Brief, den wir für Sie übersetzt haben:

    https://netzfrauen.org/2015/01/16/ebola/

    Mit anderen Worten, das Ebola-Virus ist vergleichbar mit dem Ausbreitungsmodus von AIDS. Sie müssen tatsächlich in direktem Kontakt mit Blut oder Körperflüssigkeiten des Patienten sein, um einen Befall zu riskieren.

    Das bedeutet, so Professor Bruno Marchou: Das Ebola-Virus wird:

    „… die Pandemie-Bühne nicht erreichen. In Conakry (der Hauptstadt der Republik Guinea) gab es zunächst Dutzende von Fällen unter dem Krankenhauspersonal. Es gelang durch Anwendung einfacher Standardhygienemaßnahmen, die Ausbreitung des Virus unter den Mitarbeitern zu kontrollieren.“ https://netzfrauen.org/2014/09/02/eb…ge-generalise/

    Der am 02. 08. 2014 erschienene Artikel von John Rappaport bei Global Research bringt das Problem, mit dem sich afrikanische Regierungen konfrontiert sehen, auf den Punkt: Was tun US Wissenschaftler, deren Gebiet Biowaffen sind, mitten im Ebola-Gebiet? [Hier nachzulesen: West Africa: What are US Biological Warfare Researchers Doing in the Ebola Zone?][/QUOTE]

    Chef der Marketing Abteilung für Betrugs PCR Test bei Roche ist Markus Söder und Jens Spahn, denn so korrupte, dreist, dumme Politiker gibt es nicht einmal in Süd Italien. Zufall? Webasto der angebliche Erst Viren Träger in Deutschland, wo die Chinesin nie befragt wurde über Wuhan, woher sie kommt, ist in Penzberg, wo Markus Söder bei Roche auftaucht

    4. Mai 2020 … Ministerpräsident Dr. Markus Söder hat am 4. Mai 2020 gemeinsam mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn die Roche Diagnostics GmbH
    https://www.bio-m.org/mediathek/nach…n-vor-ort.html

    Solche Besuche, dienen dazu, die Provisionen, Bezahlung, zu regeln, über welche Auslands Konten und Lieferanten

  6. olga
    April 30, 2021 um 8:08 pm

    • balkansurfer
      Mai 13, 2021 um 3:09 pm

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: