Startseite > Europa > Das Pharma Verbrechen mit dem AIDS Betrug, über Anthrax, bis heute Covid-19

Das Pharma Verbrechen mit dem AIDS Betrug, über Anthrax, bis heute Covid-19

 

30 Jahre und mehr, nur Verbrechen, Betrug der Pharma Industrie, mit den Medien und gekauften Politikern. Wissenschaftler kauft man sich,

https://geopolitiker.files.wordpress.com/2018/12/bildschirmfoto-vom-2020-07-20-13-05-44.png

Angela Merkel finanziert Alles. Google, Amazon, Microsoft finanzieren jeden Betrug der Manipulation.

Der Biowaffen, Covid Betrug des Bill Gates, Richard Hatchett, Tom Inglesby, bis RKI, EU Banden

AIDS – eine Jahrhundertseuche oder Jahrhundertlüge?

Auf einer Pressekonferenz des US-Gesundheitsministeriums wurde am 23.04.1984 eine „wissenschaftliche“ Arbeit vorgestellt, in der behauptet wurde, das sogenannte HI-Virus sei die „wahrscheinliche“ Ursache der Immunschwäche AIDS. Bald verschwand das Wort „wahrscheinlich“ aus dem, was von unseren Medienorganen und Institutionen ab Mitte der 80er mantrahaft kolportiert wurde. Niemand sei mehr sicher vor der tödlichen AIDS-Epidemie und das HI-Virus verbreite sich auf der ganzen Welt. Die Bevölkerung wurde von Angst und Panik erfasst, „Experten“ aus aller Welt überboten sich kontinuierlich mit neuen Hiobsbotschaften und HorrorPrognosen. AIDS wurde zum unhinterfragten, festen Bestandteil der Lebensrealität von Millionen. Zurecht? Keineswegs: Wer sich genauer mit der Grundlagenforschung zur „HIV=AIDS“-Theorie auseinandersetzt, der kommt nicht umhin festzustellen, dass zwischen dem allgemeinen Konsens zu „HIV/AIDS“ und dem, was tatsächlich beweisbar ist, ein gewaltiger Unterschied besteht.

zitat umgekehrtBlicken wir auf die 36 bislang erschienenen Ausgaben der ExpressZeitung zurück, sticht eine Gemeinsamkeit ins Auge: Die den Themen zugrundeliegenden Narrative, die uns von Medien, Wissenschaft und Politik seit jeher vermittelt werden und damit nichts weniger als unser Weltbild begründen, erweisen sich bei näherer Betrachtung schlicht als Lügen oder im besten Fall als manipulativ verzerrte Halbwahrheiten. Egal ob beim Klimawandel, bei 9/11, der Massenmigration, Überwachung, bei Impfungen, bei der Mondlandung, der UNO und EU, Organspende, Krebsindustrie, der jüngeren Geschichte Deutschlands oder ganz aktuell bei «Corona» – wir finden uns jeweils wieder in einer grossen Matrix aus Lügen und können schon fast grundsätzlich davon ausgehen, dass das Gegenteil der offiziell gepredigten Narrative der Wahrheit näher kommt. Auch innerhalb der ExpressZeitungs-Redaktion erweitern sich die Grenzen unserer Vorstellungskraft, was an Lügen und Täuschung möglich ist, von Ausgabe zu Ausgabe. Der Eindruck verfestigt sich allmählich, die Lüge müsse nur gross und dreist genug sein, um unsichtbar und damit von der breiten Öffentlichkeit akzeptiert zu werden. Dahinter scheint System zu stecken: Wer würde seiner herrschenden Schicht aus Politik, Wissenschaft und Medien schon die Unverfrorenheit zutrauen, direkt ein ganzes Land, wenn nicht gar die ganze Welt dreist anzulügen, ohne mit der Wimper zu zucken? Eigentlich unvorstellbar – doch die Regeln und Gesetze, Hemmschwellen und Tabus der normalen Welt scheinen im Kosmos der Macht wundersamerweise nicht mehr zu gelten. Eine unangenehme, jedoch essenzielle Erkenntnis, die dem Normalbürger dabei helfen kann, durch die «Lügen- Matrix» hindurchzusehen.
Inhalt klein

Auch beim Thema AIDS, welchem wir uns in der vorliegenden Ausgabe widmen, sind diese Muster mehr als offenkundig. Über Jahrzehnte wurde uns mantrahaft eingeredet, das «Killervirus» HIV sei die Ursache einer ansteckenden Krankheit, die praktisch jeden töte, der sich damit ansteckt. Es wurde behauptet, jeder, der mit dem «HI-Virus» lebe, würde früher oder später an AIDS sterben. Die prognostizierten Opferzahlen wurden in exorbitante Höhen getrieben, es folgten riesige Kampagnen im «Kampf gegen AIDS», an denen sich die ganze Welt beteiligte bzw. zu beteiligen hatte. Insgesamt wurden Billionen-Summen von Staaten investiert, von Privatpersonen gespendet und von Patienten bezahlt; es wurden Paraden abgehalten, Live-Konzerte gespielt, ganze Tage wurden dieser neuen Krankheit gewidmet und ganze Gesundheitssysteme auf «AIDS» umgestellt. Bis heute gilt das «Virus» jedoch als unbesiegbar. Die angeblich einzige Hoffnung: Eine lebenslange Behandlung mit teuren Medikamenten. Und wenn die Pharmaindustrie, pharmanahe Forscher und Politiker sowie Medien das behaupten, dann muss es ja stimmen, oder?

 

Mit gesundem Menschenverstand, angewandter Logik und wissenschaftlich gesicherten Fakten hatte all dies nichts zu tun: AIDS schlug durch emotionale (Angst-)Propaganda wie eine Bombe ins Bewusstsein der Öffentlichkeit ein. Sachlich-kritische Auseinandersetzungen wurden unterdrückt, Kritiker diffamiert und zum Schweigen gebracht. Wer im Schatten der verkündeten Pandemie aufwuchs, fühlte sich wie durch einen kommenden Krieg bedroht. Die Angst vor AIDS wurde zum ständigen Damoklesschwert und grub sich tief in die Köpfe der Menschen ein. Im öffentlichen Bewusstsein festgeklopft und zementiert, folgte «AIDS» einer Tradition «offenkundiger Wahrheiten», die nicht hinterfragbar sind. Weder die «AIDS» lautstark verkündenden Wissenschaftler, Journalisten und Politiker noch die durch Medien-Propaganda indoktrinierte Bevölkerung wagten es, das offizielle Narrativ anzuzweifeln, hatten sie alle doch schon zu viel Zeit, Emotionen und Geld in die «Bekämpfung» von bzw. Angst vor «AIDS» investiert. Zweifel an HIV/ AIDS hätten unweigerlich auch zu berechtigtem Misstrauen gegenüber Wissenschaft, Politik und Medien geführt. Hätte man «AIDS» hinterfragt, hätte man somit auch die Glaubwürdigkeit von Medien, Wissenschaft und Politik per se hinterfragen müssen. Das hätte unweigerlich zur schmerzhaften Erkenntnis geführt, dass wir in einer komplett um 180 Grad verdrehten Scheinwelt leben. Die ungeheuerliche Tragweite dessen versetzt den Erkennenden in einen haltlosen Raum, in dem es erstmal keine Wahrheit mehr gibt, auf die er sein Weltbild stützen kann. Dennoch wäre es ein für den Menschen sowie die Menschheit notwendiger und heilender Schritt auf dem Weg hinein in den Prozess zu einem notwendigen Bewusstseinswandel, der unser heutiges Weltbild – ein Kartenhaus aus Lügen – zum Einsturz bringen wird. In Folge der «Corona-Krise» nahm dieser Bewusstseinswandel Fahrt auf. Weitaus mehr Menschen als noch bei «AIDS» entwickelten aufgrund der hanebüchenen Widersprüche des offiziellen Narrativs und mit Hilfe des Internets ein kritischeres Denken gegenüber den Entscheidungsträgern und akzeptierten deren Aussagen nicht mehr blind. Ein Aufwachprozess wurde bei Teilen der Bevölkerung in Gang gesetzt, der eine ideale Grundlage dafür darstellt, um auch «Seuchengespenster» der Vergangenheit – wie «AIDS» – neu zu hinterfragen. Durch «Corona » und die hervorragende journalistische Arbeit, die im letzten Jahr von vielen Kollegen erbracht wurde, wird verständlicher, was fast 40 Jahre zuvor bei «AIDS» geschah. Das hat uns dazu bewogen, durch die Ausgabe Nr. 37 und darauffolgende Ausgabe Nr. 38 die eklatanten Parallelen zwischen «AIDS» und «Corona» zu beleuchten, um die Vergangenheit mit Hilfe der Gegenwart zu erklären und andersherum. (ab/tk)

 

https://e.issuu.com/embed.html?d=expresszeitung_ausgabe_nr._37__leseprobe_&u=baselexpress

Kategorien:Europa Schlagwörter:
  1. Februar 8, 2021 um 6:20 pm

    Horst Seehofer: „Die die gewählte wurden, sind nicht die, die die Entscheidung treffen. Und die, die Entscheidung treffen, sind nicht die die gewählt wurden“

    ab 0:57


    Söder auf allen Kanälen. Warum eigentlich? Kraft welchen Amtes? Kraft seiner vermuteten Rolle bei der Personalplanung der CIA


    07. Februar 2021 um 11:10 Ein Artikel von: Albrecht Müller


    Ist Ihnen schon aufgefallen, dass bei unseren öffentlich-rechtlichen Sendern Markus Söder immer mal wieder unmotiviert eingeblendet oder/und interviewt wird? Siehe dazu 2 Dokumentationen einer Google-Abfrage im Anhang. – Warum ist Söder dann, wenn die Kanzlerin und der derzeitige Sprecher der Ministerpräsidenten, der Berliner Regierende Bürgermeister Müller, die Ergebnisse ihrer Besprechungen verkünden, immer noch mit dabei? Da würden doch Merkel und Müller reichen. Ein mir gut bekannter Berliner Unternehmensberater mit Kontakten zu Superreichen und Super-Einflussreichen schickt gelegentlich seine Einschätzungen an einen kleinen Kreis von Menschen, darunter auch an die Macher der NachDenkSeiten. Seine Einschätzung vom vergangenen Samstag finden Sie im Folgenden. Albrecht Müller.


    Dieser Beitrag ist auch als Audio-Podcast verfügbar.Audio-Player00:0000:00Pfeiltasten Hoch/Runter benutzen, um die Lautstärke zu regeln.


    Podcast: Play in new window | Download

    Subject: RE: CSU-Landesgruppe im Bundestag: Kommt es zum Aufstand gegen Söder?Soeder ist der Traumkandidat der CIA. Der imperiale Satrap fuer die naechsten 20 Jahre.Die lassen im pivotal State Deutschland (pivotal = Schlüsselstaat, d.Verf.) nichts anbrennen. Siehe 16 Jahre Merkel.Jeder Widersacher Soeders wird medial brutal niedergemacht werden. Siehe Laschet und Toennies.Sie haben doch den Wert Deutschlands beim Wahlbetrug an Trump gesehen. Die CIA-Operationen liefen ueber Pakistan, Italien und Deutschland.Und im Niedergang der Supermacht braucht man dumme und brutale Typen wie Soeder an allen Ecken und Enden. Sie kennen vielleicht die Asterix-Comics mit den grobschlaechtigen roemischen Statthaltern, uebrigens eine Parodie auf die Amerikaner. (Die Verbalinjurien hätte sich der Informant sparen können, der Verfasser).Die Interessen Deutschlands, oder die Demokratie, interessieren bei den Taktiken zur Machterhaltung nicht die Bohne.


    Söder hier, Söder dort


    Das spricht für die Richtigkeit der Vermutung unseres Informanten: Die Dienste eines anderen Landes machen ihre eigene Personalplanung für unser Land wie auch für andere Völker. Und sie sorgen über ihren Einfluss auf die Medien des jeweiligen Landes, im konkreten Fall bei uns über die Fülle von in den Medien präsenten Atlantikern, dafür, dass ihr Kandidat immer gut ins Bild kommt und verbal mit Interviews präsent ist. (Herausragend zum Einfluss der Atlantiker in deutschen Medien berichtete Die Anstalt des ZDF am 29.4.2014. Siehe hier.)


    In den Umfragen zur Popularität von Politikerinnen und Politikern schlägt sich die arrangierte Präsenz von Söder schon nieder. Hier die Werte vom Februar 2021.


    Söder nach Merkel an zweiter Stelle.


    Oder auch hier.


    Söder wird von den Deutschen positiver gesehen als Laschet.


    Irgendwelche sachlichen Gründe oder gar Erfahrungen der Menschen mit Markus Söder als Basis der Bewertung dieses Politikers haben diese Umfrageergebnisse nicht. Sie sind im Wesentlichen medial gemacht.


    Markus Söder ist auf dem „Schachbrett des Teufels“ offenbar gesetzt


    Ich verweise in diesem Zusammenhang auf den Beitrag vom 3. Februar „Das Schachbrett des Teufels“. Oder: die Morde der CIA. Auch ein Markenzeichen der „freiheitlichen westlichen Demokratie“


    Und ich verweise auch auf die am 5. Februar gestellte Frage: Leben wir wirklich in einer Demokratie? (Nr.1). …….

    https://www.nachdenkseiten.de/?p=69586

  2. navy
    April 29, 2021 um 4:31 am

    Die CDU/CSU Banden, wobei die Geschäfte rund um die Betrugs Test, noch nicht einmal im Ansatz aufgerollt sind. 11,5 Millionen Provision waren es nur bei Sauter, Nüßlein, und Kollegen. Hier stehlen sie 5 Milliarden mit Angela Merkel, schwätzen blöd daher

    Das Pharma Verbrechen mit dem AIDS Betrug, über Anthrax, bis heute Covid-19

    Februar 6, 2021

    Milliarden Betrugs Maschine „Corona“ Virus der EU mit Werner Hoyer (EIB), Ursula v.d. Leyen, Mariya Gabriel

    März 19, 2020

    Der Verbrecher Bill Gates, mit dem gekauften RKI Chef Lothar Wieler und Christian Drosten

    April 10, 2020

    Der Chef eines Gangster Kartelles

    Er schwafelt über Eigen Interesse, usw. „christliche Nächstenliebe, Werte“

    https://www.bitchute.com/video/TF4KEtDHiu6T/

    Ebola, ein Super Geschäft, auch mit einem Betrugs Impfstoff, des Helmholtz Institutes, der selbe Müll wie der AIDs Impfstoff! Ebola ist Folge von Menschen Versuchen mit Malaria, Tetanus Impfstoffen, mit Medikamenten, mehr nicht

    Ein reines Geschäftsmodell, von Verbrechern. Roche, die Tamiflu Betrugs Firma, will jetzt neben den Betrugs Tests, auch noch Corona Medikamente heraus bringen. Die Firma ist Hauptteilhaber auch bei Novartis, dem bekannten Bestechungs Motor, deshalb Kaspart Alles bei Roche herum, die schmieren ihre Politiker, über Ausland Firmen: Markus Söder ist STammgast, Horst Seehofer war es, und Angela Merkel Pate: Angela Merkel, denn schon mit dem AIDS Betrug fing es an, einen Ebola Impfstoff, ebenso vollkommener Unfug, entwickelte das Helmholtz Institut, zur Betrugs Show, denn die sind auch immer dabei

    Ein gefährliches Netzwerk – Das Pharmasyndikat

    Die organisierte Kriminalität macht etwa 2 Billionen Dollar im Jahr. Mehr als eine Billion Dollar wird weltweit für Medikamente ausgegeben. Die 30 größten Pharmakonzerne der Welt machen einen Umsatz von 600 Milliarden Dollar, und wie sagte schon der „Pate“ Don Vito Corleone: «Ich mache ihm ein Angebot, das er nicht ablehnen kann.» Das Beste, was den großen Phamakonzernen passieren konnte, ist die Zusammenarbeit mit der WHO : Ein gefährliches Netzwerk!
    ……………………………..
    Siehe auch Pharmaindustrie schlimmer als die Mafia

    ……………
    Siehe auch: Die Krebs-Mafia – Korruption und mit falscher Diagnose KREBS bei gesunden Menschen Geld verdienen !

    ….. Novartis: Bestechungsvorwürfe gegen 10 ehemalige griechische Minister

    https://netzfrauen.org/2018/02/22/pharma-2/


    Offener Brief von Dr. Cyril E. Broderick: Ebola von westlichen Pharmakologen und US Verteidigungsministerium (DoD) gemacht? Ebola, AIDS Manufactured By Western Pharmaceuticals, US DoD?

    2. September 2014

    EBOLA-Panik: ein lukratives Geschäft? – Point de vue: Ebola: le mensonge généralisé

    ………………………………………….. ………..
    Werden Biowaffen an Afrikanern getestet? Hier der offene Brief, den wir für Sie übersetzt haben:

    https://netzfrauen.org/2015/01/16/ebola/

    Mit anderen Worten, das Ebola-Virus ist vergleichbar mit dem Ausbreitungsmodus von AIDS. Sie müssen tatsächlich in direktem Kontakt mit Blut oder Körperflüssigkeiten des Patienten sein, um einen Befall zu riskieren.

    Das bedeutet, so Professor Bruno Marchou: Das Ebola-Virus wird:

    „… die Pandemie-Bühne nicht erreichen. In Conakry (der Hauptstadt der Republik Guinea) gab es zunächst Dutzende von Fällen unter dem Krankenhauspersonal. Es gelang durch Anwendung einfacher Standardhygienemaßnahmen, die Ausbreitung des Virus unter den Mitarbeitern zu kontrollieren.“ https://netzfrauen.org/2014/09/02/eb…ge-generalise/

    Der am 02. 08. 2014 erschienene Artikel von John Rappaport bei Global Research bringt das Problem, mit dem sich afrikanische Regierungen konfrontiert sehen, auf den Punkt: Was tun US Wissenschaftler, deren Gebiet Biowaffen sind, mitten im Ebola-Gebiet? [Hier nachzulesen: West Africa: What are US Biological Warfare Researchers Doing in the Ebola Zone?][/QUOTE]

    Chef der Marketing Abteilung für Betrugs PCR Test bei Roche ist Markus Söder und Jens Spahn, denn so korrupte, dreist, dumme Politiker gibt es nicht einmal in Süd Italien. Zufall? Webasto der angebliche Erst Viren Träger in Deutschland, wo die Chinesin nie befragt wurde über Wuhan, woher sie kommt, ist in Penzberg, wo Markus Söder bei Roche auftaucht

    4. Mai 2020 … Ministerpräsident Dr. Markus Söder hat am 4. Mai 2020 gemeinsam mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn die Roche Diagnostics GmbH
    https://www.bio-m.org/mediathek/nach…n-vor-ort.html

    Solche Besuche, dienen dazu, die Provisionen, Bezahlung, zu regeln, über welche Auslands Konten und Lieferanten

  3. balkansurfer
    März 8, 2021 um 7:00 am

  1. Februar 8, 2021 um 8:13 pm
  2. Februar 9, 2021 um 7:02 am
  3. Februar 22, 2021 um 12:00 pm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: