Startseite > Europa > Peinlichkeiten der Geschichte: Angela Merkel, Frank Walter Steinmeier

Peinlichkeiten der Geschichte: Angela Merkel, Frank Walter Steinmeier

Das Angela Merkel, stark unter Pharmaka steht, ein menschliches Wrack ist, kann ja jeder selbst erleben, was an das Endstadium von Hitler erinnert mit Schüttel Anfällen von Parkinson Krankheit uww. Angela Merkel, nimmt „TAVOR“ um ihre Unfähigkeit zu vertuschen,  wo ein aufgeschwemmter Körper auch für eine nicht mehr lange Lebenszeit spricht, aber die Hofschranzen der Unfähigkeit um Angela Merkel, habe sich um sie geschart mit allen Mitteln. Die üblichen Betrugs, „Blutsenkungsmittel“,  wirkungslose Diabetes Mittel   geben Angela Merkel den Rest, wo man nur noch Hirnlos umherwandelt.

2008 (Georgien) wusste auch der Letzte, das Angela Merkel, strohdumm ist mir ihrem Heer an Hirnlosen Betrügern und Beratern, was bei den Wirtschafts Weisen anfängt.

Im Meer der Hofschranzen, wie früher Friedbert Pflüger (Berufslos, ohne Verstand, heute Professor) kommen immer mehr Ratten, zu Titeln mit einer Unzahl von Phantom Instituten, für die Parasiten, schlimmer wie in einem Mafia Staat, oder im Steinzeit Kommunismus. Z wichtigen Themen, lügt die Frau nur herum, wollte doch den Banken Sektor reformieren, real wurde es erheblich schlimmer, als man Berufs Betrüger wie Josef Ackermann, noch seine Geburtstag Party im Kanzleramt ausrichtete, den Berufslosen Ganoven Jörg Assmussen, aus den Betrugs Systemen der KfW zum Berater machte. So blöde muss man sein, wenn man den Know-How Betrug, Deutscher korrupter Firmen Chefs im Ausland promotet, die Verträge abschliessen, wo Chinesen 51 % gehören, zugleich Chinesen ausbilden, für eine zweite Fabrik, wo Alles 1: 1 kopiert wird, damit Europa flutetet und Steuerfrei. Entwicklungshilfe als Schmiergeld gibt es unverändert für China, Profi kriminelle Bestechungs Apparate der Deutschen Weltweit, denn den Verbleib der Gelder bestimmt der Regierungs nahe Projekt Direktor, im KfW, GIZ, BMZ Betrugs Modell, damit korrupte, dumme Parteigänger einen Job haben. Vertuscht, schlimmer wie in der DDR, die PR Agitatorin der SED schon damals, welche das Konzept in Deutschland etablierte mit Steinmeier und die System Promotion von Kriminellen, was ja im Visa Skandal schon bekannt war, mit dem Staatsempfang, für den Super Kriminellen Ilir Meta in 2018, dem Banditen Clan Barzani, eine Fortsetzung fand, inkusive massiver Geschichtsfälschungen dieser Ratte.Und dann die Maidan Peinlichkeit in 2014, oder als Erster Aussenminister der Welt, kritisierte er Donald Trump im Wahlkampf, weil Steinmeier Mitglied im Kriegs und Verbrecher Imperium der Hillary Clinton steht und stand und die Hirnlose Angela Merkel mischte sich identisch in den US Wahlkampf ein. So korrupt verblödet muss man erst einmal sein.

Christian Müller / 03. Sep 2019 – Der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat in Polen vor allem die USA hofiert. Aus welchem Anlass?

Steinmeier war Partner des Berufsbetrügers: Frank Wisner jun. bei der Organsierung der Verbrecher Republik: Kosovo in 2008

von Joschka Fischer, Heiko Maas bis Steinmeier: die Mafia Visa Geschäfte in Fortsetzung: Visa Verkauf in Tradition

Medien

Zur Diskussion gestellt: Arbeitet das Spitzenpersonal Steinmeier und Merkel für uns oder für fremde Interessen?

Zur Diskussion gestellt: Arbeitet das Spitzenpersonal Steinmeier und Merkel für uns oder für fremde Interessen?Bevor Sie sich, liebe Leserinnen und Leser, über diese harte Frage empören, habe ich die herzliche Bitte, sich mit den Fakten zu beschäftigen. Mich irritiert immer noch folgender Vorgang: Am 1. September wurde des Beginns des Zweiten Weltkrieges gedacht, in Polen. Dorthin reisten Bundeskanzlerin Merkel und Bundespräsident Steinmeier. Auf Einladung der polnischen Regierung. Nicht eingeladen waren Vertreter Russlands, obwohl Russland die meisten Opfer gebracht hat. Polen arbeitet mit der Nicht-Einladung an Russland an der Verschärfung der Spaltung Europas. Das ist ganz nach dem Wunsch der USA und der NATO. Merkel und Steinmeier machen dabei mit. Alleine dieser Vorgang ist Grund genug, darüber nachzudenken, für wen die Spitzen unseres Staates arbeiten. Das wollen wir hiermit zur Diskussion stellen. Wir werden alle Lesermails, in denen sachlich und mit Fakten und schlüssigen Indizien belegt berichtet wird, veröffentlichen. Albrecht Müller….

Mein Verdacht, dass unser Bundespräsident kein freier Mann ist, folgt aus langer Beobachtung von außenpolitischen und innenpolitischen Vorgängen und Äußerungen. Ich nenne ein paar wenige Stichworte:

 

Schweigen auch hier, wenn Chinesische Firmen, Britische Steuernummern stehlen, benutzten, oder mit Phantom Firma, Steuerfrei nach Europa Waren liefern.

Der £27 Milliarden VAT Betrug von Amazon und eBay in Europa

Verbrecher an die Front, eingeladen von Angela Merkel, Steinmeier, wie auch die Ukraine zeigte, was Steinmeier dort so trieb.

 

 

Ein Meer, korrupter und dummer Gestalten auch der Harvard Universität, wo man sich schon vor 50 Jahren Professoren kaufte, u.a. mit der Zucker Lüge bis zu Andreas Hense, dem Deutschen Instituts Leiter der Monsanto Gift als unschädlich ansieht,denn mit Geld geht Alles.

China Marine Stützpunkte von “Vanuatu”, Pakistan bis Dujibouti

Co2 Papst: Michael Mann, als Klima Betrüger enttarnt

Monsanto Skandal und der käufliche Betrüger: Andreas Hense, Präsident des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR)

Bildschirmfoto vom 2019-09-02 02-16-58.png

Abschreib Motor für gefälschte Panikmache, des IPCC, was man vor über 10 Jahren auch schon gut dokumentiert hat. Für was man ein Institut erneut braucht, wenn an etlichen Unis der Welt seriös geforscht wird?. Job Motor für die dümmsten Parteiganger erneut.

Die angeblichen Experten in Deutschland sind schon peinlich, was mit dem Geschnatter, der „Wirtschafts Weissen“ anfängt, die immer falsch liegen.

Dumm und korrupt wie immer dabei nicht nur bei Josef Ackermann. Die schreiben nur ab, was die Weltbetrüger vorgeben, forschen nicht, sind auf dem Niveau von Plagiat Kindern und gut dotiert. Für Angela Merkel Bildung reicht es aber.

Andere Wichtigtuer, die damit viel Geld verdienen

Die Saudi Terror Verbindung von Bin Laden und Kollegen bis heute in Tirana und im Balkan

Joschka Fischer, Clemens von Goetze und Steinmeier schon vor fast 20 Jahren immer dabei

 

Wie in einem Mafia Klientel Staat, werden enorme Geldsummen in Kanäle von Dumm Banden, ohne Beruf umgeschichtet.

 

Afrika Milliarden mit Günter Nooke verschwinden wie die Balkan, AFGHANISTAN  Milliarden.

Peinliche Lügen Institute, für Stasi Gänger der Amadeu Antonio Stiftung

Bananen Republik Deutschland und die Verfassungsrichterin: Susanne Baer, Geistes gestörte Betrugs Wissenschaftlerin im „GENDER“ Wahn

Köpfen von Christen, Kindern : Terroristen Motor: Guido Westerwelle und Frank Walter Steinmeier, Clemenz von Goetze

Snowden und wikileaks: 600 Seiten geheime Bundestags NSA Untersuchung zeigen den nächsten Merkel Skandal

 

 

Kategorien:Europa Schlagwörter: ,
  1. September 8, 2019 um 4:39 am

    Hitler und DDR – PR Methoden wurden von Angela Merkel und Steinmeier eingeführt, wo man übelsten Kriegs Finanzierungen und Beteiligungen auch noch als Humanitäre Kriege verkauft

    Systematischer Betrug, mit bezahlten Schreiberlingen der Regierung, welche im Rudel, auch wie bei der SWP-Berlin, mit dem Berufsverbrecher Volker Perthes bezahlt werden

    Kanadische Journalistin spricht Klartext: Wie die Medien über Syrien lügen (Eva Bartletts ganze Rede vom 9.12.2016)

    Dieser Text wurde ursprünglich von Natalie Wohlleben verfasst und wird seit Februar 2019 weiter von der Redaktion bearbeitet.

    Identisch schon im Kosovo, wo nur noch Lügen die Deutsche Regierung verbreitete, weil der NATO Apparat das brauchte, weil man eine Aufgabe suchte.
    Die Frau, war zu dumm für einen Beruf, hat nie gearbeitet, dann Politologie studiert. Als „useful“ idition, darf sie Müll verbreiten. Orginal Goeppels Stile, denn man arbeitet für Otto-von-Bismarck-Stiftung! Als bundeseigene Politiker-Gedenkstiftung
    Dipl.-Pol. Natalie Wohlleben
    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, im Original Hitler und Georg Soros Stile, der Geschichtsfälschung, des Betruges und Manipulation. Alles was die Frau verbreitet ist eine Lüge, inklusive Mobbing, gegen in Syrien tätige Journalisten.

    Auch über die vor Ort (Syrien) berichtende Journalistin Karin Leukefeld, verbreitete die Frau nur erfundene Lügen als billige Schreibtischtäterin.

    Der Klimaschutz – die große globale Aufgabe
    Das Pariser Klimaschutzabkommen im Spiegel von Wissenschaft und Politikberatung

    zwei EisbärenSind Eisbären bald nur noch im Zoo zu bewundern?
    Foto: Robert WohllebenIst das Pariser Klimaschutzabkommen der von vielen Menschen erhoffte historische Meilenstein auf dem Weg hin zu einer aktiven Klimaschutzpolitik? In den Beiträgen zu diesem Thema wird sich dieser Frage aus verschiedenen Perspektiven genähert. So liegen divergierende Stellungnahmen von politischen und wissenschaftlichen Stiftungen vor, in denen das Zustandekommen des Klimaschutzabkommens analysiert und seine Ergebnisse interpretiert werden. Dabei zeigen sich, je nach politischer Verortung, ganz unterschiedliche Wahrnehmungen: Während in Papieren der Friedrich-Ebert-Stiftung gemeint wird, dass „wir das Klimaabkommen von Paris feiern sollten“, hält die Konrad-Adenauer-Stiftung das Abkommen für einen bedeutenden evolutionären, aufgrund der fehlenden Verbindlichkeit und Sanktionsmechanismen jedoch nicht revolutionären Schritt. Die Heinrich-Böll-Stiftung erkennt in dem Abkommen dagegen nur ein „System völlig freiwilliger Versprechungen“, das wenig Anlass zum Feiern gebe, und die Rosa-Luxemburg-Stiftung kann keinen substanziellen Fortschritt erkennen.

    Eine eher desillusionierte Haltung hat aufgrund der bisherigen Erfahrungen auch John Vogler eingenommen. In seinem Buch „Climate Change in World Politics“ betont er gleichwohl die Bedeutung der Nationalstaaten im Kampf gegen die Erderwärmung. In zwei weiteren Publikationen definieren sowohl Cristina Besio und Gaetano Romano als auch Thorsten Hippe das Vorgehen gegen den Klimawandel als eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, die keinen Aufschub duldet. Gefordert ist demnach ein offener Diskurs über den Klimawandel, in dem auch der Ökonomisierungsdruck als Hindernis thematisiert wird. Festgehalten wird auch hier, dass im Pariser Klimaschutzabkommen keine Sanktionsmechanismen vorgesehen sind. So bleibt abzuwarten, ob, wie Hippe schreibt, der öffentliche Erwartungsdruck auf die Politik so groß sein wird, dass der Klimaschutz tatsächlich verbessert wird.
    https://www.pw-portal.de/das-pariser-klimaschutzabkommen/40199-der-klimaschutz-die-grosse-globale-aufgabe-das-pariser-klimaschutzabkommen-im-spiegel-von-wissenschaft-und-politikberatung

  2. olga
    September 8, 2019 um 6:24 pm

    Angela Merkel, die sich nur noch lächerlich macht, denn so ein Hirnloses Monster und aufgeschwemmt, von Pharmaka, hat es noch nie in der Geschichte gegeben

    Merkel stellt Forderungen an China
    © AP Photo / Xiao Yijiu
    Politik
    19:42 08.09.2019(aktualisiert 19:51 08.09.2019) Zum Kurzlink
    15560

    Bundeskanzlerin Angela Merkel ist derzeit auf einer Staatsvisite in China. Diese Reise gilt als eine der schwierigsten in der letzten Zeit – nicht zuletzt, weil das Land ein schwieriger Partner ist und zugleich selbst ein Problem etwa mit Hongkong hat, das vom Westen unterstützt wird.

    Bei ihrer Reise in China hat Merkel am Samstag in der Stadt Wuhan von China mehr internationale Verantwortung gefordert und zugleich den Wunsch nach einer engeren Zusammenarbeit betont.

    China müsse auf einer Vielzahl von Feldern mehr Verantwortung übernehmen, fordert Merkel. Darunter gelte auch, dass Peking sich etwa in Hongkong für eine friedliche Lösung einsetzt.

    „Ich habe dafür geworben, dass Konflikte gewaltfrei gelöst werden, und gesagt, dass alles andere aus meiner Sicht eine Katastrophe wäre.“

    Das sei besonders wichtig, weil Chinas Rolle in der Welt immer weiter zunehme. Das Land habe auch als ständiges Mitglied im UN-Sicherheitsrat eine besondere Rolle. Als Beispiel nannte sie den Streit über das Südchinesische Meer.

    „China hat sehr große Verantwortung für die Freiheit der Seewege.“

    Nicht alle Nachbarn seien mit der Interpretation Chinas einverstanden, dass das Land Ansprüche auf die Inseln und Seegebiete des südchinesischen Meeres erhebt.
    Angela Merkel (Archivbild)
    © REUTERS / HANNIBAL HANSCHKE
    „Ein hoffnungsvolles Zeichen“: Merkel begrüßt ukrainisch-russischen Gefangenenaustausch

    „Eines Tages“ werde es zudem die Diskussion geben müssen, ob China weiter als Entwicklungsland eingestuft werden könne, wenn es technologisch in vielen Bereichen bereits führend sei.

    Aus dem Status ergeben sich Vorteile für das Land beim Handel und bei der Entwicklungshilfe. Außerdem bemühe sich China zwar beim Klimaschutz, sei aber der weltgrößte Emittent von Treibhausgasen und der Ausstoß wachse weiter, sagte Merkel.

    https://de.sputniknews.com/politik/20190908325709574-merkel-stellt-forderungen-an-china/

    • September 28, 2019 um 4:43 pm

      Klimahysteriker schaden der Jugend mit ihren Lügen
      Freitag, 27. September 2019 , von Freeman um 12:05

      Greta Thunberg sollte auf die Unwissenschaftler und Klimahysteriker zornig sein, die sie und viele Kinder unnötig in Angst versetzten, statt ihren bösen Blick auf die ältere Generation zu richten. Da sie noch sehr jung ist und keine Lebenserfahrung hat wie wir, kennt sie nicht die Lügen und die Angstmacherein, die uns schon so oft aufgetischt wurden.

      Der 1968 gegründete „Club of Rome“ hat diese Lüge erfunden und mit dem 1972 veröffentlichten Bericht „Die Grenzen des Wachstums“ wurde sie weltweit verbreitet und ernst genommen.

      Damals prognostizierte dieser „Klub“, das baldige Massensterben der Menschheit durch Hungersnöten wegen der Klimaerwärmung und die vollständige Erschöpfung des Erdöl und anderen natürlichen Ressourcen. Aber was ist tatsächlich passiert? Es sind fast 50 Jahre vergangen und nichts von dem ist eingetreten. Tatsächlich ist die Lebensmittel- produktion so hoch wie noch nie und wir schwimmen in Erdöl, deshalb ist es so billig.

      Hier die wahre Absicht des Club of Rome in eigenen Worten:
      Der gemeinsame Feind der Menschheit ist der Mensch.

      Auf der Suche nach einem neuen Feind, der uns vereint, haben wir uns einfallen lassen, dass Umweltverschmutzung, die Bedrohung durch die globale Erwärmung, Wassermangel, Hungersnöte und ähnlichem würde dafür passen.

      Alle diese Gefahren werden durch menschliches Eingreifen verursacht, und nur durch die Veränderung der Einstellung und des Verhaltens kann man diese überwinden.

      Der wahre Feind ist demnach die Menschheit selbst.
      Ihr seht, sie haben von Anfang an zugegeben, sie haben die Bedrohung durch die globale Erwärmung ERFUNDEN, um einen gemeinsamen FEIND zu haben, den man bekämpfen kann.

      Sie haben auch zugegeben, der Mensch ist der grösste Feind für diesen Planeten, was in Konsequenz bedeutet, die Menschen müssen AUSGEROTTET werden.

      Der aktuelle Präsident dieses Klubs ist Mojib Latif, einer der grössten Scharlatane auf dem Gebiet des Klima-Armageddon.

      Aber die falschen Vorhersagen gehen viel weiter zurück, denn bereits in den 1930er Jahre wurden die gleichen drohenden Katastrophen verkündet, die jahrzehntelang wiederholt wurden, scheinbar unbeeindruckt vom Nichteintreffen dieser.

      Alle Gletscher im Osten Grönlands schmelzen rapide dahin„, schrieb der „Harrisburg Sunday Courier“ aus Pennsylvania am 17. Dezember 1939.

      Man kann ohne Übertreibung sagen, dass diese Gletscher – wie die auch in Norwegen – vor einem katastrophalen Zusammenbruch stehen„, zitierte die Zeitung den schwedischen Geologen Prof. Hans Ahlmann aus einem Bericht an die Geographische Gesellschaft nach seiner Arktisexpedition.

      Heute, 80 Jahre später ist es immer noch nicht passiert!

      Ende der 1980er Jahre ging dann die Propaganda und Lügerei über die globale Erwärmung so richtig los und es wurde erneut das Schmelzen des Polareises auf einer katastrophalen Skala vorhergesagt und der damit verbundene Anstieg des Meeresspiegels.

      Ein hoher Umweltbeauftragter der Vereinten Nationen, Noel Brown, sagt, dass ganze Nationen durch den Anstieg des Meeresspiegels von der Erdoberfläche verschwinden könnten, wenn die globale Erwärmung nicht bis zum Jahr 2000 rückgängig gemacht wird„, berichtete die kalifornische „San Jose Mercury News“ am 30. Juni 1989.

      Küstenüberschwemmungen und Ernteausfälle würden einen Exodus von Öko-Flüchtlingen auslösen„, sagte Brown, Direktor des New Yorker Büros des U.N. Umweltprogramms.

      Die ersten, die verschwinden werden, sind die Inselnationen, die nur wenige Meter über dem Meeresspiegel liegen, hat man prophezeit.

      Die kleine Nation der Malediven drohe, vollständig von „einem allmählichen Anstieg des durchschnittlichen Meeresspiegels“ bedeckt zu werden, berichtete die Agence France-Presse 1988 und stellte fest, dass „das Ende der Malediven und ihrer Bevölkerung früher kommen könnte, wenn die Trinkwasserversorgung bis 1992 austrocknet, wie vorhergesagt„.

      Doch 31 Jahre später geht es den Malediven prächtig. Keine Spur von einem Untergang der Inseln. Seit den 1980er Jahren hat sich die Bevölkerung sogar verdoppelt und die malerischen Inseln sind „bereit für eine Flut von neuen Resort-Eröffnungen„, berichtete der Hotelierverband der Maldiven 2018.

      http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2019/09/klimahysteriker-schaden-der-jugend-mit.html

  3. balkansurfer
    September 15, 2019 um 4:46 pm

    Nachdem die künftige Präsidentin der EU-Kommission Ursula von der Leyen ihre 27 26 Kommissarinnen und Kommissare präsentiert hatte (Bild.de: „Von der Leyen stellt ihre kuriose EU-Truppe vor“), schrieb das „Bild“-Team:

    Screenshot Bild.de – Zweite Überraschung: Neben Timmermans und der dänischen Liberale Margrethe Vestager wird der griechische Christdemokrat Valdis Dombrovskis (48, Bereich Wirtschaft und Soziales) eine herausragende Rolle spielen. Bild hatte dies bereits aus griechischen Quellen erfahren und vorab berichtet.

    Verständlich, dass die Autoren ihren Vorsprung noch einmal erwähnen wollen. Und es ist ja auch wirklich eine bemerkenswerte Quelle, die einem erzählt, dass der frühere Ministerpräsident Lettlands nun Grieche ist.

  4. navy
    September 19, 2019 um 7:24 pm

    Steinmeier Protege krimineller Betrugs Clans, die illegal in Deutschland sind. S. Ceblis

  1. September 23, 2019 um 4:56 am

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: